Hefe-Infektionen, Chronische Schmerzen Verbunden, Studie Schlägt Vor

{h1}

Etwa 6 millionen us-frauen leiden an chronischen schmerzen der vulva.

Die Schmerzen der Vulvodynie können so stark sein, dass eine Frau nicht sitzen, Fahrrad fahren, Jeans tragen oder Sex haben kann. Neue Forschung zu chronischen Vulva-Schmerzen legt jedoch nahe, dass sie durch wiederholte vaginale Pilzinfektionen hervorgerufen werden kann und möglicherweise Ärzten helfen kann, die Erkrankung zu verhindern und zu behandeln. Vierzig Prozent der Mäuse, bei denen drei Hefeinfektionen hintereinander auftraten, entwickelten Vulvodynie, so die Studie.

"Dies ist das erste Tiermodell, das zeigt, dass wiederkehrende Infektionen chronische Schmerzen verursachen können", sagte Studienforscherin Melissa Farmer von der McGill University in Montreal.

Die Studie, die heute (21. September) in der Fachzeitschrift Science Translational Medicine veröffentlicht wurde, legte nahe, dass einige Frauen Vulvodynie entwickeln, wenn Pilzinfektionen ein Überwachsen von Nervenfasern in der Region auslösen.

Gegenwärtig leiden etwa sechs Millionen US-Frauen an irgendeiner Form von Vulvodynie.

Lernen von Mäusen

Seit Jahrzehnten stellen Ärzte fest, dass bei einigen Frauen mit Vulvodynie mehr als drei Mal pro Jahr häufige Pilzinfektionen auftreten. Der Zusammenhang zwischen Pilzinfektionen und der chronischen Schmerzstörung war jedoch nicht gut verstanden.

Der Landwirt und seine Kollegen wandten sich an gesunde weibliche Mäuse, um zu untersuchen, was mit der Vulva der äußeren weiblichen Genitalien geschieht, wenn mehrere Pilzinfektionen auftreten. Sie gaben Mäusen vaginale Infektionen mit Candida albicans, dem Hefestamm, der die meisten Pilzinfektionen beim Menschen verursacht.

Da die meisten Frauen kurz nach dem Auftreten von Symptomen mit der Behandlung einer Pilzinfektion beginnen, tat Farmer dasselbe für die Mäuse und begann nach Beginn der Infektion mit einer oralen Medizin.

Im Verlauf der Pilzinfektionen testete Farmer die Schmerzschwellen der Mäuse, indem er ein helles Haar über ihre Vulven streifte. Mäuse mit Schmerzen sprangen schon bei der leichtesten Berührung der Haare.

"Bei jeder Infektion habe ich etwas Sensibilität gesehen", sagte Farmer. "Aber nach den ersten beiden Infektionen hat sich die Empfindlichkeit wieder normalisiert." Nach der dritten Hefe-Infektion blieb jedoch die Empfindlichkeit der Vulva erhalten.

Sieben Wochen nachdem die dritte Infektion abgeklungen war, zogen sich noch einige Mäuse bei Berührung der Haare zusammen. Bei Mäusen gelten Schmerzen, die sieben Wochen andauern, als chronisch.

Während die Mäuse normal aussahen und keine äußerlichen Anzeichen von Entzündungen zeigten, beobachtete Farmer eine Zunahme der Nervenfasern in der Vulva und sagte, dass Veränderungen in den Zellen auf Infektionen zurückzuführen sein müssen.

Das Leben von Frauen verändern

Die Studie an Mäusen markiert einen Wendepunkt in der Vulvodynie-Forschung mit einem Mausmodell und einer bekannten Ursache. Wissenschaftler können nun darauf hinarbeiten, die molekulare Basis der Störung aufzudecken und Behandlungen zu testen.

"Der nächste Schritt ist die Verwendung des Tiermodells, um Mechanismen zu untersuchen", sagte Chris Veasley, Executive Director der National Vulvodynia Association in Silver Spring, Md Schmerzen."

Veasley hofft, dass die Erforschung der Ursachen und möglichen Behandlungsmöglichkeiten der Vulvodynia auch dazu beitragen wird, das Bewusstsein der Frauen für die Störung zu schärfen.

"Dieser Zustand ist immer noch sehr stigmatisiert", sagte Veasley. "Vierzig Prozent der Frauen mit Symptomen suchen keine medizinische Versorgung auf, und eine große Mehrheit der Gesundheitsdienstleister kennt Vulvodynie nicht genug. Das muss sich ändern."

Sie betonte, dass Vulva-Schmerzen oder Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs nicht normal sind, sie sollten immer von einem Arzt untersucht werden.

Weitergeben: Frauen mit rezidivierenden Pilzinfektionen können chronische Schmerzen der Vulva entwickeln und sollten sich der Symptome bewusst sein.

  • 5 Gründe, eine Frau zu sein, ist gut für Ihre Gesundheit
  • 10 medizinische Mythen, die einfach nicht verschwinden
  • Hypersex zum Horten: 7 neue psychische Störungen

Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND.


Videoergänzungsan: Zeitgeist: Moving Forward - ENG MultiSub [FULL MOVIE].




Forschung


Todesraten In Boomender Wirtschaft Höher
Todesraten In Boomender Wirtschaft Höher

Thanksgiving Science: Warum Dankbarkeit Gut Für Sie Ist
Thanksgiving Science: Warum Dankbarkeit Gut Für Sie Ist

Wissenschaft Nachrichten


Bhs Machen Brüste Sacken, Studie Schlägt Vor
Bhs Machen Brüste Sacken, Studie Schlägt Vor

Autsch! Freiwillige Erhalten Zeckenstiche Für Die Wissenschaft
Autsch! Freiwillige Erhalten Zeckenstiche Für Die Wissenschaft

Es Fehlt Etwas: In Spanien Wurde Der Penis-Less-Wurm Entdeckt
Es Fehlt Etwas: In Spanien Wurde Der Penis-Less-Wurm Entdeckt

Epidemie Der Schmerzmittelabhängigkeit Trifft Neugeborene
Epidemie Der Schmerzmittelabhängigkeit Trifft Neugeborene

Kaiser Nero: Fakten Und Biografie
Kaiser Nero: Fakten Und Biografie


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com