Wollige Mammutmumie Bringt Gut Erhaltenes Gehirn Hervor

{h1}

Das mumifizierte gehirn eines jungen wollmammuts namens "yuka", das in sibiriens permafrost gefunden wurde, ist das einzige praktisch intakte mammutgehirn.

Das mumifizierte Gehirn eines gut erhaltenen Wollmammams, das im sibirischen Permafrost gefunden wurde, ist das einzige weitgehend intakte Mammutgehirn, das der Wissenschaft bekannt ist, was in einer neuen Studie beschrieben wurde.

Der mumifizierte Kadaver des 39.000 Jahre alten Wollmammuts, zu dem das Gehirn mit Falten und sichtbaren Blutgefäßen gehörte, wurde im August 2010 an der Laptev-Küste in der Nähe von Yukagir (Russland) gefunden. Das Mammut namens Yuka war 6 bis 9 Jahre alt, als es starb, fanden die Forscher heraus.

Das Mumien-Mammut wurde dann von der Küste transportiert und etwa 150 Kilometer von der Stätte in ein Eislager gestellt, hat sich jedoch seitdem mehrmals gewechselt. An seinem letzten Ziel, Moskau, angekommen, ist das Exemplar bis zum 6. November auf dem ersten Festival der Russian Geographic Society zu sehen. [Siehe Fotos des wolligen Mammuts und des Gehirns]

In der neuen Studie untersuchten die Forscher das Gehirn des Tieres mittels Computertomographie (CT) und Kernspintomographie (MRI). Dank der Scantechnologie konnten die Ermittler das gut erhaltene Kleinhirn im Hinterkopf untersuchen und sogar die weiße und graue Substanz des Großhirns sehen. Das Vorderhirn befand sich in einem schlechteren Zustand als das Kleinhirn, schreiben die Forscher in der Studie, die am 25. Oktober online in der Zeitschrift Quaternary International veröffentlicht wurde.

"Bisher gab es keine Gelegenheit, das gesamte Gehirn eines wolligen Mammuts zu untersuchen, das ein kompliziertes Verhalten hätte haben können, ähnlich wie moderne Elefanten", sagte Anastasia Kharlamova vom Forschungsinstitut für menschliche Morphologie der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften Moskau und Kollegen schreiben in dem Zeitschriftenartikel.

Das Gehirn aus dem mumifizierten wolligen Mammutkadaver in Rückenansicht.

Das Gehirn aus dem mumifizierten wolligen Mammutkadaver in Rückenansicht.

Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Anastasia Kharlamova

Darüber hinaus fanden die Ermittler sogar Spuren von Nervengewebe - dem Hauptbestandteil des Nervensystems, der für die Reaktion auf Reize und die Weitergabe von Impulsen an verschiedene Körperteile verantwortlich ist -, während er das Gehirn untersuchte.

"Das Yuka-Wollmammut-Exemplar ist der erste Mammut [und große Säuger], der mit dem aus Permafrost konservierten Gehirn in der Geschichte der Paläoneurologie gefunden wurde", sagte Kharlamova in einer E-Mail an WordsSideKick.com.

"Und es ist immer noch das einzige Mammut-Exemplar mit dem konservierten Gehirn", sagte sie und beschrieb die Präsenz des Gehirns in dieser großen ausgestorbenen Spezies als etwas völlig Neues auf diesem Forschungsgebiet.

Als die Forscher den Schädel des Tieres trepandierten, um zum Gehirn zu gelangen, was bedeutete, dass sie einen Schädelschnitt machten, indem sie Werkzeuge benutzten, die einen Winkelschleifer, einen Bohrer und Meißel enthielten, stellten sie fest, dass sich noch Weichteilreste auf dem Schädel befanden Oberfläche, gemäß der Studie. [Wie man das wollige Mammut zurückbringt (Infografik)]

Die Mammutprobe hatte auch eine gut erhaltene Dura mater - lateinisch für "harte Mutter" - eine dichte Membran, die das Gehirn und das Rückenmark sowie sichtbare Gefäße und Nebenhöhlen schützt, schrieben die Forscher. Das Gehirn war aufgrund der Oxidation braun gefärbt und es war geschrumpft, da sein Volumen um 45 Prozent geringer war als das Volumen der Schädelhöhle oder der Raum innerhalb des Schädels, in dem sich das Gehirn befindet.

Das Gehirn könnte mehrmals aufgetaut und wieder eingefroren sein, da der Kadaver unter verschiedenen Bedingungen gelagert wurde, schreiben die Forscher in der Studie. Sie fanden heraus, dass die Struktur des Gehirns derjenigen von heutigen Elefanten ähnelt, die mit Mammuten verwandt sind, da beide Arten zu derselben Familie gehören Elephantidae

Basierend auf ihren Erfahrungen mit Yuka haben die Forscher sogar eine Reihe von Tipps gefunden, die die besten Strategien für den Erhalt des Mammutgehirns in der Zukunft nahe legen.

"Wenn es Hinweise darauf gibt, dass das im Permafrost entdeckte Exemplar ein konserviertes Gehirn hat, sollte es in gefrorenem Zustand transportiert werden", während es sich innerhalb des Schädels befindet, um mechanische Schäden und Verformungen zu vermeiden, schreiben sie in der Studie und empfehlen dies auch Wiederholtes Auftauen und Einfrieren sollte unter allen Umständen vermieden werden.

Dies könnte das erste intakte Mammutgehirn sein, aber nicht das erste dieser eiszeitlichen Tiere, die ausgegraben wurden. Zwei weibliche Wollmammuts, genannt Lyuba und Khroma, wurden 2007 bzw. 2009 aus dem sibirischen Permafrost freigelegt. Die CT-Scans dieser Mammuts, deren Mageninhalt erhalten blieb, zeigten skelettale Unterschiede zwischen den beiden, die möglicherweise auf evolutionsbedingte Veränderungen in der Mammutlinie zurückzuführen sind. Trotzdem waren ihre Gehirne nicht gut erhalten.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Mama Delfine Singen Ihren Namen Im Mutterleib
Mama Delfine Singen Ihren Namen Im Mutterleib

Creationist Debate Stalls South Carolina State Fossil Bill
Creationist Debate Stalls South Carolina State Fossil Bill

Wissenschaft Nachrichten


Was Ist Ein Atom?
Was Ist Ein Atom?

Die Glühende Nasa-Karte Zeigt Riesige Staubwolken, Die Über Die Erde Wirbeln
Die Glühende Nasa-Karte Zeigt Riesige Staubwolken, Die Über Die Erde Wirbeln

Wird Das Tragen Von Hüten Kahl Sein?
Wird Das Tragen Von Hüten Kahl Sein?

Mount Merapi Mudflows Jagen Indonesische Dorfbewohner Weg
Mount Merapi Mudflows Jagen Indonesische Dorfbewohner Weg

Millionen Von Mumienwelpen Wurden In Ägyptischen Katakomben Offenbart
Millionen Von Mumienwelpen Wurden In Ägyptischen Katakomben Offenbart


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com