Leberprobleme Der Frau An Ihre Kurkumaergänzung Gebunden

{h1}

Bei einer frau in arizona kann die einnahme eines kurkuma-supplements zu einem ungewöhnlichen leberproblem geführt haben.

Kurkuma-Ergänzungen sind heutzutage sehr beliebt, aber für eine Frau in Arizona könnte die Einnahme eines Kurkuma-Zusatzes ein ungewöhnliches Leberproblem ausgelöst haben, heißt es in einem neuen Fallbericht.

Darüber hinaus wurde der Zusammenhang zwischen dem Leberproblem der Frau und der Verwendung von Kurkuma-Nahrungsergänzungsmitteln nicht von ihren Ärzten erkannt, sondern von der Frau selbst, nachdem sie das Internet konsultiert hatte.

Bis die Frau es ansprach, war ihren Ärzten nicht bewusst, dass sie ein Kurkuma-Präparat einnimmt, und der Fall unterstreicht die Notwendigkeit, dass Ärzte und Patienten über die von den Patienten eingenommenen Supplements informieren müssen, sagten die Autoren des Berichts. [27 seltsamste medizinische Fälle]

Der Bericht wurde von Forschern der University of Arizona am 10. September in der Zeitschrift BMJ Case Reports veröffentlicht.

Kurkuma als Ergänzung

Kurkuma ist vielleicht am besten als Gewürz in Currypulver bekannt, aber einige Studien legen nahe, dass es entzündungshemmende Eigenschaften hat. Frühe Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Kurkuma bei bestimmten Erkrankungen wie Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis hilfreich sein kann. Nach Angaben der National Institutes of Health (NIH) sind jedoch weitere Forschungsarbeiten zu dessen Nutzen erforderlich.

In dem neuen Fall begann die 71-jährige Frau Kurkuma-Ergänzungen zu nehmen, nachdem sie in einem Nachrichtenartikel über eine Studie an Tieren gelesen hatte, dass Kurkuma helfen könnte, Schlaganfall zu verhindern. Sie nahm auch 20 andere Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel ein. Ihre Gesundheitsdienstleister kannten die meisten dieser Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, nicht jedoch den Kurkuma.

Ungefähr acht Monate nach Beginn der Kurkumaergänzungen zeigte ein Bluttest erhöhte Leberenzyme - ein Zeichen für Leberprobleme, heißt es in dem Bericht.

Weitere Tests ergaben, dass die Frau unter einer Autoimmunhepatitis litt, bei der das körpereigene Immunsystem die Leber angreift und Entzündungen und Leberschäden verursacht, so die NIH.

Nach ihrer Diagnose wurde die Frau genau überwacht, ohne eine spezifische Behandlung zu erhalten. Aber drei Monate später erzählte sie ihrem Arzt, sie habe Kurkuma genommen, nachdem sie im Internet über eine mögliche Verbindung zu Leberproblemen gelesen hatte.

Dies war das erste Mal, dass die Frau ihren Ärzten von der Kurkumaergänzung erzählte. Ihr Verdacht, dass sie an ihren Leberproblemen hängen könnte, war möglicherweise richtig - nachdem sie aufgehört hatte, Kurkuma zu nehmen, bemerkten ihre Ärzte, dass ihre Leberenzyme rasch abnehmen, heißt es in dem Bericht.

Es ist bekannt, dass bei etwa 10 bis 15 Prozent der Menschen mit Autoimmunhepatitis die Erkrankung durch Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel ausgelöst wird. In diesen Fällen wird die Erkrankung als medikamenteninduzierte Autoimmunhepatitis bezeichnet. Es ist unklar, wie Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel medikamenteninduzierte Autoimmunhepatitis auslösen, aber es wird vermutet, dass der Abbau von Medikamenten in einigen Fällen zur Bildung von Molekülen führen kann, die laut NIH eine Immunreaktion auslösen.

Als die Autoren des neuen Berichts 35 frühere Studien mit Kurkuma-Nahrungsergänzungsmitteln bei Menschen überprüften, stellten sie fest, dass etwa 5 Prozent der Teilnehmer an diesen Studien Leberprobleme hatten, die an die Nahrungsergänzungsmittel gebunden waren. Es kann sein, dass einige Patienten, wie ältere Menschen oder solche, die Alkohol konsumieren, anfälliger für diese Probleme sind, die an Ergänzungen gebunden sind.

Trotzdem sagten die Autoren, es sei unklar, ob Kurkuma-Verbindungen tatsächlich für die Leberprobleme bei Frauen verantwortlich seien. Eine Probe des Produkts stand nicht zum Testen zur Verfügung, aber es könnte sein, dass Verunreinigungen im Produkt und nicht der Kurkuma selbst den Zustand ausgelöst haben, heißt es in dem Bericht. Oder es könnte sein, dass die Kombination von Kurkuma und anderen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln, die die Frau einnahm, zu dem Zustand führte.

Der neue Fall "unterstreicht jedoch, wie wichtig es ist, über die Verwendung von DS [diätetisches Supplement] zu diskutieren", insbesondere bei älteren Patienten, die möglicherweise mehrere Medikamente einnehmen und auch ein höheres Risiko für Leberprobleme haben, so der Bericht.

Das NIH empfiehlt den Patienten, ihren Leistungserbringern, einschließlich Ärzten, Apothekern und Diätassistenten, mitzuteilen, welche Nahrungsergänzungsmittel sie einnehmen, damit sie besprechen können, was für die allgemeine Gesundheit des Patienten am besten ist.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Das Große Shampoo Sham
Das Große Shampoo Sham

Wie Kurz Kann Dein Training Sein?
Wie Kurz Kann Dein Training Sein?

Wissenschaft Nachrichten


Dies Geschieht, Wenn Ein Kracher In Ihrem Auge Explodiert
Dies Geschieht, Wenn Ein Kracher In Ihrem Auge Explodiert

Bewegungssimulator Bringt 4D Entertainment Auf Ihre Couch
Bewegungssimulator Bringt 4D Entertainment Auf Ihre Couch

Der Entfernteste Stern, Den Man Je Gesehen Hat, Ist 9 Milliarden Lichtjahre Entfernt
Der Entfernteste Stern, Den Man Je Gesehen Hat, Ist 9 Milliarden Lichtjahre Entfernt

Mikroben In Glitzernden Kristallhöhlen Nach 10.000 Jahren Wiederbelebt
Mikroben In Glitzernden Kristallhöhlen Nach 10.000 Jahren Wiederbelebt

25 Geheimnisse Von Mona Lisa Aufgedeckt
25 Geheimnisse Von Mona Lisa Aufgedeckt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com