Warum Können Fruktose-Laden-Getränke Sie Mehr Verlangen?

{h1}

Die art des zuckers in ihrem getränk kann sich nach ansicht der forscher auf die von ihnen gewünschte nahrungsmenge auswirken.

Laut einer neuen Studie kann die Art des Zuckers in Ihrem Getränk beeinflussen, wie viel Sie essen möchten. Die Forscher fanden heraus, dass die Leute mehr kalorienreiche Lebensmittel essen wollten, wenn sie ein Getränk mit Fruktose hatten, verglichen mit dem, wenn ihr Getränk Glukose enthielt.

In der Studie erhielten 24 Personen Getränke, die an einem Tag mit 75 Gramm Fruktose versüßt waren, und an einem anderen Tag die gleiche Glukosemenge in einem Getränk. Die Forscher zeigten den Menschen auch Bilder von kalorienreichen Lebensmitteln, darunter Süßigkeiten, Kekse, Pizza und Burger, und baten die Teilnehmer zu bewerten, wie hungrig sie waren und wie viel sie jedes Essen essen wollten.

Nach dem Verzehr von Fruktose gaben die Teilnehmer an, sich hungriger zu fühlen und äußerten den Wunsch, die abgebildeten Nahrungsmittel zu essen, als wenn sie Glukose konsumierten.

Die unterschiedlichen Auswirkungen, die Glukose und Fruktose auf den Hunger zu haben scheinen, und das Verlangen der Menschen nach kalorienreichen Nahrungsmitteln kann von den unterschiedlichen Interaktionen jedes Zuckers mit den Hormonen herrühren, die das Sättigungsgefühl kontrollieren, sagten die Forscher.

Im Gegensatz zu Glukose stimuliert "Fruktose Hormone wie Insulin nicht, die Sättigungssignale für das Gehirn liefern", sagte Studienautorin Dr. Kathleen A. Page, Professorin für klinische Medizin an der University of Southern California. Nach dem Verzehr von Fruktose empfange das Gehirn möglicherweise nicht die Signale, die Völlegefühl auslösen, sagte sie. [8 Tipps zum Kampf gegen das Verlangen nach Zucker]

In Übereinstimmung mit früheren Forschungen stellten die Forscher auch fest, dass die Insulinspiegel im Blut der Teilnehmer signifikant niedriger waren, nachdem sie Fruktose konsumiert hatten, als Glukose, so die Studie. Diese Unterschiede bei den Insulinspiegeln könnten dazu beitragen, die unterschiedlichen Reaktionen der Teilnehmer auf Nahrungsmittelhinweise zu erklären, nachdem die beiden Zuckertypen konsumiert wurden. In vorangegangenen Forschungsarbeiten zeigten Nagetiere, denen Insulin verabreicht wurde, eine verringerte Aufnahme schmackhafter Lebensmittel, und Untersuchungen haben gezeigt, dass die Gabe von Insulin die Sättigung erhöht und die Nahrungsaufnahme unterdrückt, so die Studie.

Die Forscher untersuchten die Gehirne der Menschen auch mit fMRT und stellten fest, dass die Teilnehmer in Reaktion auf Bilder von kalorienreichen Lebensmitteln eine stärkere Aktivität in den Gehirnregionen zeigten, die mit der Belohnungsverarbeitung nach dem Verzehr von Fruktose im Vergleich zu ihrem Verbrauch von Glukose zusammenhängen.

Fruktose und Glukose haben die gleiche Anzahl an Kalorien, und beide sind im Haushaltszucker enthalten. Sie werden jedoch anders verstoffwechselt, sagten die Forscher. Glukose wird verwendet, um Energie für den Körper, einschließlich des Gehirns, zu erzeugen, und es ist der Hauptzucker, der im Blut zirkuliert. Umgekehrt wird Fruktose von der Leber abgebaut und nur sehr wenig davon zirkuliert im Blut, sagte sie.

In der Studie baten die Forscher die Teilnehmer außerdem, zwischen zwei "Belohnungen" für ihre Teilnahme zu wählen - sie könnten sich sofort für ein leckeres Essen entscheiden oder in einigen Wochen etwas Geld erhalten. Die Teilnehmer sammelten die Nahrung eher, nachdem sie die Fruktose getrunken hatten.

"Die Menschen waren bereit, auf monetäre Belohnungen zu verzichten, die sich um einen Monat verzögerten, mehr nachdem sie Fruktose im Vergleich zu Glukose konsumiert hatten, so dass sie unmittelbar nach der Studie Nahrungsmittelprämien erhalten konnten", sagte Page.

Die neue Studie wurde am Freitag (1. Mai) in der Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Sugar: The Bitter Truth.




Forschung


Warum Wissenschaftler 1.7 Millionen Unbekannte Viren Jagen
Warum Wissenschaftler 1.7 Millionen Unbekannte Viren Jagen

Tagebuch Einer Sterbenden Mutter
Tagebuch Einer Sterbenden Mutter

Wissenschaft Nachrichten


Die Regeln Der Anziehung Im Spiel Der Liebe
Die Regeln Der Anziehung Im Spiel Der Liebe

Steigern Gewalttätige Spiele Die Aggression? Studie Fügt Feuer Zur Debatte Hinzu
Steigern Gewalttätige Spiele Die Aggression? Studie Fügt Feuer Zur Debatte Hinzu

Beeindruckend Großer Erdrutsch In Remote Alaska Entdeckt
Beeindruckend Großer Erdrutsch In Remote Alaska Entdeckt

Crayfish Fighting Und Die Kunst Des Bluffens
Crayfish Fighting Und Die Kunst Des Bluffens

Was Wäre, Wenn Jeder Vulkan Auf Der Erde Gleichzeitig Ausbrach?
Was Wäre, Wenn Jeder Vulkan Auf Der Erde Gleichzeitig Ausbrach?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com