Warum Schwitze Ich So Viel?

{h1}

Schweiß spielt eine wichtige rolle bei der aufrechterhaltung der richtigen temperatur. Bestimmte personen schwitzen jedoch mehr als andere, und übermäßiges schwitzen kann ein hinweis auf einen zugrunde liegenden gesundheitszustand sein.

Schweiß fühlt (und riecht) manchmal etwas grob, aber er spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass der Körper die richtige Temperatur hält. Bestimmte Personen schwitzen jedoch mehr als andere, und übermäßiges Schwitzen kann ein Hinweis auf einen zugrunde liegenden Gesundheitszustand sein.

Ihr Körper schwitzt immer, auch wenn Sie es nicht bemerken. Wenn Schweiß verdunstet, kühlt er den Körper ab und leitet die durch den Stoffwechsel erzeugte Wärme ab. Sichtbare Schweißperlen treten nur auf der Haut auf, wenn der Schweißausstoß die Verdampfungsrate übersteigt. Dies tritt meistens auf, wenn es heiß und feucht ist, während körperlicher Anstrengung oder als Reaktion auf Stress. Übermäßiges Schwitzen ist unter diesen Bedingungen nicht ungewöhnlich und weist in der Regel nicht auf ein Gesundheitsproblem hin.

Einige Menschen, die übermäßiges Schwitzen verspüren, leiden jedoch an einer als Hyperhidrose bekannten Erkrankung, die dazu führt, dass sie mehr schwitzen, als zur Regulierung der Körpertemperatur notwendig ist. Hyperhidrose kann entweder verallgemeinert werden - sie kann sich auf den gesamten Körper auswirken - oder sie kann auf bestimmte Körperteile lokalisiert sein.

Eine generalisierte Hyperhidrose ist häufig ein Symptom für eine zugrunde liegende Erkrankung, einschließlich Stoffwechselstörungen (wie Hyperthyreose), Diabetes, Infektionen oder lymphatischen Tumoren. Übermäßiges Schwitzen kann auch auf Alkoholmissbrauch oder -entzug zurückzuführen sein oder durch bestimmte Medikamente, insbesondere Antidepressiva, ausgelöst werden. Veränderungen der Hormone, die durch die Wechseljahre hervorgerufen werden, sowie Angstzustände verursachen ebenfalls eine generalisierte Hyperhidrose.

Andererseits ist eine lokalisierte Hyperhidrose normalerweise kein Symptom für andere Zustände und es wird angenommen, dass sie auf geringfügige Fehlfunktionen des Nervensystems zurückzuführen ist. Auch als primäre fokale Hyperhidrose bezeichnet, glaubt man, dass der Zustand, der sich meist in den Handflächen, Achselhöhlen oder Fußsohlen zeigt, auch in Familien abläuft.

Primäre fokale Hyperhidrose ist eng mit Angst verbunden und manifestiert sich meist im Kindesalter oder im frühen Erwachsenenalter. Während die Erkrankung in der Regel keine schwerwiegenden gesundheitlichen Komplikationen verursacht, kann sie sich nachteilig auf das emotionale und psychische Wohlbefinden der Betroffenen auswirken.

Folgen Sie Elizabeth Palermo auf Twitter @techEpalermo, Facebook oder Google+. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick. Wir sind auch auf Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: Übermäßiges Schwitzen - warum schwitze ich so viel?.




Forschung


Die Besten Michael Jackson Verschwörungstheorien
Die Besten Michael Jackson Verschwörungstheorien

Die Entdeckung Von Partikeln Hat Physiker Im Stich
Die Entdeckung Von Partikeln Hat Physiker Im Stich

Wissenschaft Nachrichten


Heiße Felsen Könnten Helfen, Erdbeben Auszulösen
Heiße Felsen Könnten Helfen, Erdbeben Auszulösen

Mittelmeerdiät Verbunden Mit Langsamerem Altern
Mittelmeerdiät Verbunden Mit Langsamerem Altern

Opiatreaktionen Können Mit Genetik Verknüpft Sein
Opiatreaktionen Können Mit Genetik Verknüpft Sein

Nest Junger Dinosaurier Mit 'Babysitter' Entdeckt
Nest Junger Dinosaurier Mit 'Babysitter' Entdeckt

Alte Ägypter Hielten Zwerge In Hohem Ansehen
Alte Ägypter Hielten Zwerge In Hohem Ansehen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com