Warum Essen Hunde Kacke?

{h1}

Obwohl es für den menschen unangenehm sein kann, ist das essen von kot oder koprophagie ein übliches verhalten bei hunden. Aber warum essen hunde kacke?

Obwohl es für den Menschen unangenehm sein kann, ist das Essen von Kot - oder Koprophagie - ein übliches Verhalten bei Hunden. Aber warum essen Hunde Kacke?

In einigen Fällen ist die Coprophagie das Ergebnis eines Gesundheitszustands, der den Appetit eines Hundes verändert, wie Diabetes, Cushing-Syndrom oder Hyperthyreose.

Es könnte auch aufgrund von Nährstoffmangel entstehen.

In einer 1981 im American Journal of Veterinary Research durchgeführten Studie wurde beispielsweise festgestellt, dass Hunde eine Coprophagie entwickeln, wenn sie mit einer an Thiaminmangel (Vitamin B1) gefütterten Diät gefüttert werden. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass solche Mängel sehr häufig unter normalen, nichtlaboratorischen Umständen auftreten.

Andere Studien haben gezeigt, dass chronischer Pankreas-Mangel, Malabsorptionssyndrom (wenn Nährstoffe nicht richtig absorbiert werden) und Hunger zu einer Coprophagie bei Hunden führen können. In diesen Fällen kann eine große Menge unverdauten Futters auf den Hocker gelangen - ein Hund kann sich wegen des erhöhten Nährwerts in seinem Stuhl und seines erhöhten Appetits durch Malabsorption mit dem eigenen Stuhl ernähren.

Diese Krankheiten müssen sich jedoch in einem fortgeschrittenen Stadium befinden, bevor ein Hund auf Coprophagie zurückgreifen kann, so ein Artikel von 1988 im Canadian Veterinary Journal.

Meistens sind Hunde mit Koprophagie gut ernährt und scheinen keine gesundheitlichen Probleme zu haben. Der genaue Grund, warum diese gesunden Eckzähne eine Vorliebe für Poop entwickeln, ist unklar.

Eine Hypothese besagt, dass Coprophagie ein normales Aufräumverhalten ist - ein Überbleibsel aus der Evolutionsgeschichte der Hunde.

Eine andere mögliche Erklärung schlägt vor, dass Coprophagie ein Verhalten ist, das im Welpenalter erlernt wird. Eine Hundemutter leckt die Genital- und Analbereiche ihrer Welpen, um das Wasserlassen und den Stuhlgang anzuregen, und verbraucht dann die Exkremente, um die Höhle sauber zu halten.

Einige Welpen lernen dieses Verhalten von ihren Müttern oder Geschwistern, aber die meisten von ihnen hören auf, wenn sie entwöhnt werden. Diejenigen, die das Verhalten bis ins Erwachsenenalter fortsetzen, haben möglicherweise Lust auf Kot.

Alternativ kann es sein, dass Hunde aus Langeweile Kot essen, um Aufmerksamkeit zu bekommen oder weil sie besorgt sind.

Folgen Sie Joseph Castro auf Twitter. Folgen Sie uns auf @wordssidekick, Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: Hundeerziehung - Leserfragen - Hilfe, mein Hund frisst Kot!.




Forschung


Wie Schlagfeste Kleidung Funktioniert
Wie Schlagfeste Kleidung Funktioniert

Was Wäre, Wenn Wir Zwei Sonnen Hätten?
Was Wäre, Wenn Wir Zwei Sonnen Hätten?

Wissenschaft Nachrichten


Unterwassergeräusche Der Erschütternden Eisberge Enthüllt
Unterwassergeräusche Der Erschütternden Eisberge Enthüllt

No-Brainer: Fahrradhelme Schützen Noggins Und Face Bones
No-Brainer: Fahrradhelme Schützen Noggins Und Face Bones

Gletscher Haben In Grönland Einen Riesigen Mehlstaubsturm Geschaffen
Gletscher Haben In Grönland Einen Riesigen Mehlstaubsturm Geschaffen

Weitere Mysteriöse Krater In Sibirien Gefunden
Weitere Mysteriöse Krater In Sibirien Gefunden

Wie Das Human Microbiome-Projekt Funktioniert
Wie Das Human Microbiome-Projekt Funktioniert


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com