Warum Lieben Katzen Und Hunde Einen Guten Kopfkratzer?

{h1}

Warum lieben die meisten katzen und hunde einen guten kopfkratzer?

Warum schmelzen manche Katzen und Hunde praktisch vor Freude, wenn sie einen guten Kopf kratzen?

Die Antwort ist für Fluffy anders als für Fido, obwohl sie einige Gründe dafür haben, warum sie in völliger Glückseligkeit versinken, wenn ihre pelzigen kleinen Köpfe massiert werden.

Wenn Sie beispielsweise eine Katze oder einen Hund auf den Kopf streicheln, schenken Sie dem Tier die Aufmerksamkeit, die es begehren könnte, sagte Dr. Nicholas Dodman, emeritierter Professor an der Cummings School of Veterinary Medicine der Tufts University. Außerdem ist es für Katzen und Hunde schwierig, ihre Kopfspitzen mit den Pfoten zu berühren, und sie können sie nicht mit der Zunge lecken. 20 verrückte Verhaltensweisen von Hunden und Katzen durch die Wissenschaft erklärt

"Es ist ein relativ unzugänglicher Bereich, den Sie für sie erreichen können, also tun Sie ihnen in diesem Sinne einen Gefallen", sagte Dodman zu WordsSideKick.com.

Von da an sind die Gründe, warum Katzen und Hunde wie ein guter Kopf reiben, auseinander. Bei Katzen erinnert eine freundliche Liebkosung am Kopf, an den Wangen oder am Kinn an die Pflege, wenn sie sich den Pfotenrücken lecken und sich den Kopf reiben. Der Kopfkratzer könnte sie auch an ihre Mütter erinnern, die sich als Kätzchen die Köpfe leckten, sagte Dodman, der Autor von "Pets on the Couch: Neurotische Hunde, Zwangskatzen, Anxious Birds und die New Science." Tierpsychiatrie "(Atria Books, 2016).

Katzen können einen Kopfkratzer also als "personalisierte Putzdienstleistung durch den Eigentümer" wahrnehmen oder den Besitzer als ihre Mutter ansehen, denn "das ist das, was Mama-Katze tut", sagte Dodman.

Während Katzen Duftdrüsen am ganzen Körper haben, konzentrieren sich diese Drüsen auf Stirn, Wangen und Kinn einer Katze, sagte Mikel Delgado, Doktorandin in Psychologie an der University of California, Berkeley, die ebenfalls ein zugelassenes Katzenverhalten ist Berater.

"Wenn sie an Sachen reiben - sei es Ihre Hand, die Ecke einer Wand oder eine andere Katze -, verbreiten sie ihren Duft", sagte Delgado. "Das Verlassen des Duftes ist ein Weg, auf dem sie ihr Territorium markieren, und wir glauben, dass es beruhigende Wirkungen für sie hat."

Aber ein Kopf reibt sich über den anderen. Wenn eine Katze die Stirn an einem Menschen reibt - ein freundliches soziales Verhalten, das als Fahnentier bekannt ist - "ist das eine sehr liebevolle Geste", sagte Delgado. Diese Verhaltensweisen zeigen, dass das Kopfreiben für Katzen einen doppelten Zweck hat: Es markiert ihr Territorium und drückt freundliche Gefühle aus, sagte sie.

Doggy Streicheleinheiten

Genau wie Katzenfell können Hunde ihre Besitzer mit ihren Köpfen fangen. Dies ist in der Regel ein Zeichen der Zuneigung und Bindung, sagte Leni Kaplan, Dozent und Kliniker in der Abteilung für klinische Wissenschaften am Cornell University College of Veterinary Medicine in Ithaca, New York.

Allerdings erfreuen sich nicht alle Hunde an Kopfschmerzen. "Manche Hunde mögen es nicht, dass ihr Kopf zerkratzt ist (oder sich ihnen von oben nähert), weil dies als dominante Geste erscheinen kann", bemerkte Kaplan. Im Hundepark versuchen einige Hunde beispielsweise, andere Hunde zu beherrschen, indem sie ihre Pfoten darauf stellen, und sie können einen Kopfschuß eines Menschen als dominierende Geste wahrnehmen, sagte Dodman. [Angst kann Hunde graues Haar geben]

Dennoch: "Ich finde, dass die meisten Hunde (besonders wenn ihre Besitzer sie behandeln) ihren Kopf und ihre Ohren lieben, es ist ein Zeichen der Zuneigung, Bindung und Aufmerksamkeit", sagte Kaplan.

Hunde, die nicht richtig sozialisiert sind oder die Angst vor neuen Menschen oder Situationen haben, mögen nicht gern den Kopf zerkratzt haben, sagte Kaplan. Dies gilt auch für Hunde, die als Strafe auf den Kopf geknallt werden, fügte sie hinzu.

Insgesamt ist es am besten, die Körpersprache des Tieres zu lesen, um zu sehen, was es bevorzugt, insbesondere wenn das Tier so aussieht, als würde es dich kratzen oder beißen, sagten die Experten.

Für Haustiere, die einen guten Kopfkratzer genießen, denken Sie daran, dass Ihr Hund oder Ihre Katze nur einen Juckreiz haben kann, den er nicht erreichen kann. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Puss oder Hündchen eine medizinische Untersuchung für mögliche Allergien oder gereizte, rote Haut benötigen.

"Ich scherze immer:" Ist es Liebe oder juckt es nur? ", Sagte Delgado.

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Hund genießt Kopf-Massage *süüüüüüß*.




Forschung


Sind Schlangen Intelligent Genug, Um Türen Zu Öffnen?
Sind Schlangen Intelligent Genug, Um Türen Zu Öffnen?

Ja, Tiere Haben Gefühle (Op-Ed)
Ja, Tiere Haben Gefühle (Op-Ed)

Wissenschaft Nachrichten


Harvard-Wissenschaftler Sagen, Dass Aliens Das Bösartige Interstellare Objekt
Harvard-Wissenschaftler Sagen, Dass Aliens Das Bösartige Interstellare Objekt "Oumuamua" Erklären Könnten (Aber Wahrscheinlich Nicht)

Viel Wasser In Den Usa, Aber Es Bleiben Probleme
Viel Wasser In Den Usa, Aber Es Bleiben Probleme

Können Aerogele Zur Beseitigung Giftiger Verschütteter Flüssigkeiten Beitragen?
Können Aerogele Zur Beseitigung Giftiger Verschütteter Flüssigkeiten Beitragen?

Jacqueline Kennedys Ikonischer Rosa Anzug Bis 2103 Im Tresorraum Gesperrt
Jacqueline Kennedys Ikonischer Rosa Anzug Bis 2103 Im Tresorraum Gesperrt

Was Ist Ein Hologramm?
Was Ist Ein Hologramm?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com