Warum "Verrückte Ameisen" Swarm Inside Electronics

{h1}

Sogenannte "verrückte" ameisen breiten sich im südosten aus und sind noch wilder als feuerameisen. Sie haben auch die nervige angewohnheit, in der elektronik zu schwärmen und sie zu zerstören.

Der Vernichter Mike Matthews erhielt den Anruf, weil die Klimaanlage des Hauses kurzgeschlossen war. Warum ein Vernichter für ein Problem mit einem Gerät? Wegen der verrückten Ameisen.

Matthews hat verrückte Ameisen in der Nähe von Austin, Texas, gesehen, in denen sie die Klimaanlage deaktiviert hatten, wo die invasiven Kreaturen echte Kopfschmerzen hatten. Die Ameisen schwärmen in den Einheiten, verursachen einen Kurzschluss und verhindern, dass sie sich einschalten. Laut Matthews, der für das Schädlingsbekämpfungsunternehmen The Bug Master in Austin arbeitet, müssen die Schalter innerhalb der Schalter häufig ausgetauscht werden.

"Wenn Sie diese Dinge öffnen, sehen Sie Tausende von Ameisen, die sie komplett auffüllen", sagte Matthews.

Die Ameisen kamen erstmals 2002 in den Vereinigten Staaten vor, wurden jedoch in den letzten Jahren zu einer Bedrohung, die sich auf viele Gebiete der Golfküste, insbesondere Texas und Florida, ausbreitete. Die Ameisen sind anstößig, weil sie sich in großen Mengen vermehren und manchmal alle 100 zu 1 überlegen sind. Dies ist ein Problem, da Ökosysteme von verschiedenen Ameisen abhängen, um verschiedene Aufgaben auszuführen. Die Dominanz einer Spezies sei äußerst ungewöhnlich, sagte Edward LeBrun, Forscher an der University of Texas. Als die Ameisen in neue Lebensräume vordrangen, hatten sie die nervige Angewohnheit, in Elektronik zu schwärmen, wie Klimaanlagen und landwirtschaftliche Geräte wie Pumpen, und manchmal zerstörten sie diese, sagte LeBrun gegenüber WordsSideKick.com.

Aber warum werden diese Insekten überhaupt von diesen Geräten angezogen? [Bildergalerie: Ameisen der Welt]

Zerstörung der Elektronik

Ein Grund dafür ist, dass verrückte Ameisen immer nach Nischen suchen, in die sie sich nisten können - im Gegensatz zu den meisten Ameisen graben sie keine eigenen Löcher und Tunnel aus, abgesehen von einer minimalen Ausdehnung, sagte LeBrun. Das ist auch der Grund, warum sie in die Häuser der Menschen einziehen und in jedem Bereich mit geschützten Löchern und Hohlräumen nisten, z. B. im Inneren von Wänden, in Kellern und Kriechkeller. Ihre geringe Größe von weniger als einem Achtel Zoll Länge erlaubt es ihnen, in Mobiltelefone, Computer und Geräte zu kriechen, in denen sich alle geschützten Hohlräume befinden und diese Ameisen "einfach toll" sind, sagte Le Brun. Am häufigsten schwärmten sie in Schuppen und Pumpen in ländlichen Gebieten, was für die Industrie in Texas und anderswo an der Golfküste ein Problem sei, fügte er hinzu. Wenn die verrückten Ameisen in diese Geräte eindringen, können ihre Körper Verbindungen zwischen elektrischen Kontakten herstellen, die dazu führen können, dass die Stromkreise kurzgeschlossen werden und die Ameisen durch einen Stromschlag getötet werden. Dies führt dazu, dass sie ein Alarmpheromon auslösen, ein Duft, den Ameisen verwenden, um zu kommunizieren, dass sie "angegriffen werden", was wahrscheinlich die Angehörigen der Ameisen anzieht, um zu kommen und zu kämpfen, sagte LeBrun. Dadurch entsteht ein Teufelskreis, durch den Geräte zerstört werden können, die mit toten (und wütenden) Ameisen gefüllt sind.

Ihre schiere Fülle trägt auch zu ihrer zerstörerischen Kraft bei. In einem Fall verbreiteten sich die Ameisen schnell auf 90 von 150 Klimaanlagen in einem Wohnhaus in Waco, Texas, sagte Matthews. Der Befall habe etwa zwei Monate gedauert, fügte er hinzu.

Sie sind allgemein als die tawny verrückte Ameise bekannt, die wegen ihrer Farbe und ihres "ruckartig-ruckartigen" Musters des Futtersuchens - oder "überall auf einmal zu gehen" genannt wird, wie LeBrun es ausdrückte. Dies macht sie für Hausbesitzer extrem ärgerlich. Es hilft auch nicht, dass die Ameisen nicht von einem häufig verwendeten Ameisenköder angezogen werden. Deshalb müssen die Vernichter verschiedene Arten von Ködern sowie flüssige Insektizide verwenden, sagte Matthews.

Verrückte Ameisen schwärmen über die Hand eines Mannes. In einigen Gegenden können sie 100-zu-1 an einheimischer Ameise zahlenmäßig überlegen sein.

Verrückte Ameisen schwärmen über die Hand eines Mannes. In einigen Gegenden können sie 100-zu-1 an einheimischer Ameise zahlenmäßig überlegen sein.

Bildnachweis: Die University of Texas in Austin / YouTube

Tawny verrückt

Verrückte Ameisen tauchten erstmals 2002 in der Nähe von Houston auf, wurden jedoch erst im vergangenen Jahr als identifiziert Nylanderia FulvaLaut einer Studie in PLOS ONE handelt es sich um eine Art, die aus Nordargentinien und Südbrasilien stammt. Ihre Identifizierung dauerte zum Teil so lange, weil ihre Arbeiter mit einer verwandten Art, den karibischen verrückten Ameisen, identisch waren, die in Florida aufgetaucht waren und zunächst für die verrückten Ameisen verwirrt waren. Sie waren früher bekannt als rasberry verrückte Ameisen, benannt nach dem Vernichter Tom Rasberry, der zum ersten Mal in der Nähe von Houston präsent war. [Alien Invaders: Destruive Invasive Species]

In vielleicht einigen guten Nachrichten für die Bewohner des Südens können sich die verrückten Ameisen nicht von alleine aus schnell verbreiten und sich darauf verlassen, dass Menschen sie über befallenes Material wie verrottetes Holz verbreiten, sagte LeBrun.

Aber in Gegenden, in denen verrückte Ameisen gefunden werden, treiben sie oft einheimische Ameisen aus und lassen nur andere invasive Ameisen zurück. Das liegt daran, dass die meisten einheimischen Ameisen größere Körper haben, in deren Tunnel die verrückten Ameisen leichter eindringen können (Ameisen können die Ameisennester mit kleineren Körpern nicht durchdringen). Die meisten invasiven Ameisen sind tendenziell kleiner.

An manchen Orten haben die verrückten Ameisen auch die etwas größeren invasiven Feuerameisen vertrieben. In vielen Gegenden, in denen dies geschehen ist, vermissen die Bewohner tatsächlich die Feuerameisen, die schmerzhafte Stiche haben, aber im Allgemeinen die Menschen in Ruhe lassen, sofern ihre großen Hügel nicht gestört werden, sagte LeBrun. Nicht so bei den Verrückten. Glücklicherweise stechen die gelbbraunen Ameisen nicht und ihre Bisse sind nicht sehr schmerzhaft, fügte er hinzu.

Email Douglas Main oder folge ihm weiter Twitter oder Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook oder Google+. Artikel ursprünglich auf WordsSideKick.com.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


4 Neue 'Flatworm'-Arten: Keine Gehirne, Keine Augen, Kein Problem
4 Neue 'Flatworm'-Arten: Keine Gehirne, Keine Augen, Kein Problem

Hat 1 Sexuell Aktive Schildkröte Wirklich Seine Spezies Gerettet?
Hat 1 Sexuell Aktive Schildkröte Wirklich Seine Spezies Gerettet?

Wissenschaft Nachrichten


Peking Sieht Schwersten Regen In Mehr Als 60 Jahren
Peking Sieht Schwersten Regen In Mehr Als 60 Jahren

Dieser Jugendliche Schein? Es Ist In Ihrem Genetischen Makeup
Dieser Jugendliche Schein? Es Ist In Ihrem Genetischen Makeup

Ultra Scharfes Farbfoto Enthüllt Mars Rover Aus Dem Weltraum
Ultra Scharfes Farbfoto Enthüllt Mars Rover Aus Dem Weltraum

Göttin Alert: Marmorstatuen Der Aphrodite In Petra Gefunden
Göttin Alert: Marmorstatuen Der Aphrodite In Petra Gefunden

Spinosaurus: Der Größte Fleischfressende Dinosaurier
Spinosaurus: Der Größte Fleischfressende Dinosaurier


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com