Wer Hat Den Klettverschluss Erfunden?

{h1}

Klettverschluss, eine beliebte marke für klettverschlüsse, wurde von graten inspiriert, die an kleidung und fell haften. Die nasa hat es nicht erfunden, aber die weltraumorganisation hat dazu beigetragen, sie zu popularisieren.

Klettverschluss verwendet winzige Haken und Schlaufen, um die beiden Streifen zu verbinden. Klettverschluss ist eine Kombination der Wörter

Klettverschluss verwendet winzige Haken und Schlaufen, um die beiden Streifen zu verbinden. Klettverschluss ist eine Kombination der Wörter "Samt" und "Häkeln".

Bildnachweis: Stocksnapper Shutterstock

Klettverschluss, der "reißverschlusslose Reißverschluss", ist auf einer Vielzahl von Produkten erhältlich, von Kinderschuhen über Laptoptaschen bis zu Blutdruckmessgeräten und Flugzeugschwimmgeräten. Während der Begriff synonym verwendet wird, um den Klettverschluss zu beschreiben, ist er eigentlich der Name des Unternehmens, das die Technologie hergestellt hat, aus der mittlerweile Tausende von Nachahmern die Herkunft ihrer Produkte ableiten.

Inspiriert von der Natur

Der Schweizer Ingenieur und Hobbybergsteiger George de Mestral ging 1948 mit seinem Hund im Wald spazieren. Als er zu Hause ankam, bemerkte er die Grate, die sich an seinen Kleidern festhielten, und fragte sich, ob eine solche Idee in der kommerziellen Anwendung nützlich sein könnte. Er studierte einen Grat unter einem Mikroskop, nur um herauszufinden, dass sie mit winzigen Haken bedeckt waren, die es ihnen erlaubten, sich an Kleidung und Fell zu schnappen, die sich nebeneinander bewegten. Nach mehr als acht Jahren Forschung und Arbeit entwickelte er das, was heute als Klettverschluss bekannt ist, eine Kombination aus den Wörtern "Samt" und "Häkeln". Bestehend aus zwei Stoffstreifen, einer mit tausenden winzigen Haken und der andere mit tausenden winzigen Schlaufen, die die Materialien fest zusammenhalten und dennoch leicht zu lösen sind.

Während de Mestrals Erfindung schon zu Beginn seiner Anfechtung viel Spott machte, erlaubte es ihm seine Ausdauer, die Klettentechnologie für den kommerziellen Einsatz zu perfektionieren. Durch die Patentierung des Klettverschlusses im Jahr 1955 verhalf er seinem Unternehmen zu einem Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Nachahmern, was bezeugt wurde, als sein Unternehmen den Punkt erreichte, in dem zu Lebzeiten von Mestral jährlich mehr als 60 Millionen Meter Klettverschluss verkauft wurden.

NASA und Klettverschluss

Viele Quellen schreiben der NASA die Schaffung von Klettverschlüssen zu. Während die NASA nicht für die Entstehung des Materials verantwortlich war, führte die Verwendung des Produkts durch die Raumfahrtbehörde in allen Lebenskreisen zur Popularität von Klettverschluss. In den 1960er Jahren benutzten Apollo-Astronauten Klettverschlüsse, um alle Arten von Geräten im Weltraum zu sichern, damit sie leicht abgerufen werden können.

Klettverschluss Popularität

Trotz des durch die Verwendung der Klettverschlüsse der NASA hervorgerufenen Image-Auftriebs kam das Material in wenigen Farben vor und sah oft ziemlich hässlich aus. Aufgrund des einfachen Mangels an Ästhetik wurde Klettband nur mit Sportgeräten verwendet. Ab 1968 bis in die 1980er Jahre integrierten Schuhfirmen wie Puma, Adidas und Reebok Klettverschlüsse in Kinderschuhe.

Zu diesem Zeitpunkt war das Patent für die Klettentechnologie abgelaufen, und viele Nachahmer begannen, auf der ganzen Welt aufzutauchen. Viele davon waren billige und qualitativ minderwertige Versionen, die Velcro zwangen, einen lebenslangen Kampf um die Aufrechterhaltung der Integrität des Produktnamens zu beginnen, um zu verhindern, dass das Produkt zu einem Oberbegriff wird, ähnlich wie Aspirin, das ursprünglich ein Markenname war.

Klettverschluss gewann an Popularität in vielen neuen Einsatzstilen, als 1984 ein Interview zwischen David Letterman und Velcro's USA Director of Industrial Sales endete, als Letterman in einem Klettanzug von einem Trampolin auf eine Wand sprang. Dies veranlasste viele Unternehmen dazu, innovative und vielseitige Methoden zur Verwendung von Klettverschlüssen zu finden, von der Befestigung elektronischer Geräte an Autositzen bis hin zu Spielzeugen mit Klettmaterial, um Bälle zu fangen.

Klettverschluss in der Armee

Im Jahr 2004 machte Velcro mit der Erlangung der US-Armee als Kunde wichtige Fortschritte in der Branche. Das Klettmaterial wurde für die Army Combat Uniform verwendet, eine leichtere Version ihrer ursprünglichen Kampfkleidung. Die Soldaten mochten das Material jedoch nicht und verursachten großen Aufruhr durch Klagen über den Lärm, den es verursachte, und wie die Stoffe Staub sammelten. Nach einer internen Überprüfung dieser Behauptungen wandte sich die Armee vom Klettverschluss ab, um sich stattdessen auf Knöpfe zu verlassen.

Velcro ist heute ein eingetragenes Warenzeichen von Velcro Industry. Während viele Produkte mit Klettverschluss ausgestattet sind, werben sie nicht als Klettverschlussprodukte, genau wie Nachahmerhersteller ihre Klettverschlüsse nicht als Klettverschluss.


Videoergänzungsan: Wissensmix: Was hat eine Pflanze mit Turnschuhen zu tun?.




Forschung


Boom! Überschallpassagierflugzeug Bis 2020
Boom! Überschallpassagierflugzeug Bis 2020

Online-Nachrichten Beliebter Als Zeitung
Online-Nachrichten Beliebter Als Zeitung

Wissenschaft Nachrichten


Wissenschaftler Lösen Das Molekulare Rätsel
Wissenschaftler Lösen Das Molekulare Rätsel "Brennbares Eis"

Elefanten Mit Chili Bekämpfen
Elefanten Mit Chili Bekämpfen

Was Ist Der Älteste Baum Der Welt?
Was Ist Der Älteste Baum Der Welt?

Ehe, Zusammenleben Bieten Einen Ähnlichen Nutzen Für Die Gesundheit
Ehe, Zusammenleben Bieten Einen Ähnlichen Nutzen Für Die Gesundheit

Seltene Fleisch-Allergie In Verbindung Mit Den In Den Usa Gefundenen Zecken
Seltene Fleisch-Allergie In Verbindung Mit Den In Den Usa Gefundenen Zecken


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com