Wo Die Asche Vom Ausbruch Des Vulkans Island War

{h1}

Die forscher untersuchten die ausbreitung von asche und anderen aerosolpartikeln durch den ausbruch des vulkans eyjafjallajökull in island im jahr 2010.

Der riesige Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull im Frühjahr 2010 hat feine Aerosolpartikel, schwefelhaltige Gase und Asche hervorgebracht und zu massiven Störungen der Flugreisen in ganz Europa geführt. Forscher, die diese Emissionen untersuchen, geben Aufschluss darüber, wie und wohin diese Asche reiste.

"Der enorme wirtschaftliche Einfluss dieser Veranstaltung zeigt die Notwendigkeit, genau zu beschreiben, wie sich eine Vulkanwolke durch die Atmosphäre ausbreitet", sagte Arantxa Revuelta, Forscher am spanischen Forschungszentrum für Energie, Umwelt und Technologie.

Revuelta und andere Wissenschaftler verwendeten Satelliten, Laserdetektoren, Sonnenphotometer und andere Instrumente, um Asche und Aerosole (ein Begriff für kleine in der Luft schwebende Partikel) zu untersuchen, als Eyjafjallajökull ausbrach.

Sie fanden heraus, dass sich verschiedene Arten von Partikeln zu unterschiedlichen Zeitpunkten über verschiedene Regionen ausbreiten. Zum Beispiel fanden sie im Mai 2010 gegen Ende des Ausbruchs sehr feine schwefelreiche Partikel über Spanien und Portugal. Alternativ waren Ascheteilchen, die im April Mitteleuropa erreichten, mehr als 20-mal größer als diese feinen Teilchen.

Asche, die aus den dickeren Partikeln besteht, kann Flugzeugmotoren schwer beschädigen. Feine Partikel, wie sie auf der Iberischen Halbinsel zu finden sind, sind für die Menschen am Boden gefährlicher, da die Partikel klein genug sind, um in das Atmungs- und Kreislaufsystem einzudringen.

Gemeinsam helfen die Beobachtungen den Wissenschaftlern dabei, Modelle zu entwickeln und zu testen, die vorhersagen, wohin sich Asche und andere Partikel nach einem Ausbruch bewegen werden.

"Während der Bewältigung der Krise wurde deutlich, dass es immer noch keine genauen Modelle gibt, die Echtzeitdaten für die Abgrenzung eines betroffenen Luftraums liefern", sagte Carlos Toledano von der Universität von Valladolid, der eine der Studien leitete.

Ein Team entwickelt ein Modell namens Fall3d, das für den Flugverkehr besonders wichtig ist, da es die Konzentrationen von Aerosolpartikeln am Boden und in der Luft zu unterschiedlichen Zeitpunkten nach einem Ausbruch vorhersagt. Toledano und andere Forscher hoffen, dass die Feinabstimmung dieses Modells den Fluggesellschaften und Transportbehörden dabei helfen wird, bei zukünftigen Ausbrüchen Entscheidungen zu treffen.

Die Ergebnisse der Forscher wurden am 30. März in der Zeitschrift Atmospheric Chemistry and Physics und in der März-Ausgabe der Zeitschrift Atmospheric Environment veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Wie sieht das tägliche Leben auf der isländischen Vulkaninsel aus?.




Forschung


Warum Ist Das Tote Meer So Salzig?
Warum Ist Das Tote Meer So Salzig?

5 Grüne Transportmethoden Für Waren
5 Grüne Transportmethoden Für Waren

Wissenschaft Nachrichten


Der Nasa-Klimaforscher James Hansen Tritt Aus, Um Die Globale Erwärmung Zu Bekämpfen
Der Nasa-Klimaforscher James Hansen Tritt Aus, Um Die Globale Erwärmung Zu Bekämpfen

Was Ist Der Unmittelbare Einfluss Erneuerbarer Energien?
Was Ist Der Unmittelbare Einfluss Erneuerbarer Energien?

Menschlicher Körperteil, Der Leonardo Da Vinci Aufgedeckt Hat
Menschlicher Körperteil, Der Leonardo Da Vinci Aufgedeckt Hat

Quelle Des Hawaii-Vulkanismus Gefunden
Quelle Des Hawaii-Vulkanismus Gefunden

Hat Die Sauerstofftherapie Den Hirnschaden Von Kindern Wirklich Umgedreht? Experten Sind Skeptisch
Hat Die Sauerstofftherapie Den Hirnschaden Von Kindern Wirklich Umgedreht? Experten Sind Skeptisch


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com