Wenn Sie Lächeln, Weiß Es Wahrscheinlich Ihr Hund

{h1}

Nach einigem training lernten hunde, auf lächelnde gesichter ihrer besitzer und fremden gleichen geschlechts zu reagieren.

Da wir Menschen keine Schwänze haben, um zu wedeln, müssen sich unsere besten Freunde anderswo nach Anzeichen umsehen, die uns glücklich und freundlich fühlen. Eine neue Studie zeigt, dass Hunde lernen können, ein Lächeln zu unterscheiden, sogar auf den Gesichtern einiger Fremder.

Diese Fähigkeit, lächelnde Gesichter erkennen zu können, war möglicherweise für den Erfolg von mit Menschen lebenden Hunden wichtig, wie die Forscher in ihrer Studie feststellten.

Die geselligen Tiere müssen in der Lage sein, die Gefühle anderer zu lesen, und die Hinweise, auf die sie sich verlassen, variieren je nach Art. Bei Menschen sind Gesichtsausdrücke wichtige Hinweise. Hunde (und Wölfe) verwenden auch Gesichtsausdrücke, wie entblößte Zähne, um Aggression zu zeigen, sowie Haltungen, um miteinander zu kommunizieren, schreiben der leitende Forscher Miho Nagasawa von der Azabu University und seine Kollegen in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift Animal Cognition. [10 Dinge, die Sie nicht über Hunde wussten]

Aber können Hunde zwischen menschlichen Ausdrücken unterscheiden? Unsere pelzigen Freunde kommen täglich in engen Kontakt mit Menschen, und obwohl die Gesichter von Menschen und Hunden unterschiedliche Strukturen haben, reagieren Hunde oft auf visuelle Hinweise von Menschen, wie Tierbesitzer bestätigen können.

Die Forscher bildeten neun Hunde mit Fotos ihrer Besitzer aus, die auf einigen der Fotos lächelten und in den anderen neutral aussahen. Die Hunde waren darauf trainiert, ihre Nase mit Fotos des lächelnden Gesichts ihres Besitzers zu berühren. Nur fünf der fünf Hunde haben dieses Training absolviert.

Diesen Hunden wurden dann Fotopaare von lächelnden und ausdruckslosen Gesichtern fremder Menschen sowie ihrer Besitzer gezeigt. Bei der Anzeige von Fotopaaren ihres Besitzers oder eines Fremden, der das gleiche Geschlecht wie der Besitzer hatte, wählten die Hunde die lächelnden Gesichter häufiger aus als erwartet, wenn sie zufällig ein Foto aussuchten.

Nach Ansicht der Forscher könnten Hunde offensichtlich offensichtliche Unterschiede bei den Gesichtsmerkmalen zwischen den lächelnden und leeren Gesichtern feststellen, beispielsweise den freiliegenden Zähnen, die mit dem Lächeln verbunden sind.

Obwohl fünf Hunde wie eine kleine Stichprobe erscheinen mögen, ist dies für Tiererkennungsstudien wie diese üblich, so Monique Udell, die an der University of Florida Canine Kognition und Verhalten untersucht. Udell war nicht an der Studie beteiligt.

"Was wirklich zählt, ist die Fähigkeit der einzelnen Subjekte, das Kriterium zu erreichen. Wenn sogar ein Hund dies zuverlässig tun kann (oder in diesem Fall fünf), deutet dies darauf hin, dass Hunde" in der Lage sind ", die Diskriminierung zu treffen", sagte sie gegenüber WordsSideKick.com. "Das erfordert nicht, dass alle Hunde gut sind."

"Wir wissen, dass Hunde sehr gut subtile Hinweise des Menschen aufgreifen können, aber häufig handelt es sich um Bewegung und sie treten in Gegenwart der Person auf. Es ist interessant, dass Bildunterscheidungen dieser Art auch bei Hunden trainiert werden können. "Udell schrieb in einer Email.

Die Fähigkeit, menschliche Gesichtsausdrücke sowie andere menschliche Hinweise zu erkennen, scheint nicht angeboren zu sein. Vielmehr erwerben die Hunde es, wenn sie kommen, um ein Lächeln mit einer Belohnung zu assoziieren, wie etwa zusätzliche Hundekekse oder Zuneigung, so Udell.

"Diese Studie hat gezeigt, dass Hunde, die eng mit Menschen leben, auch positive Gesichtsausdrücke erkennen können, was darauf hinweist, dass diese Hunde überlebensfähige soziale Fähigkeiten erworben haben. Die Fähigkeit, menschliche Gesichtsausdrücke zu unterscheiden, muss den Hunden geholfen haben, sich an sie anzupassen menschliche Gesellschaft ", schloss Nagasawas Team in der Studie.

Die Erkennungsfähigkeit der Hunde hatte jedoch Grenzen. In einem anderen Test, als das Geschlecht der Person auf den Fotos wechselte, sanken die Leistungen der Hunde.

Es ist möglich, dass sich Gesichtsausdrücke zwischen Männern und Frauen unterscheiden oder dass die engen Beziehungen der Hunde zu ihren Besitzern ihre Fähigkeit beeinträchtigen, ein Lächeln auf den Gesichtern des anderen Geschlechts zu erkennen, schreiben die Forscher.

Du kannst Folgen WordsSideKick.com Schriftsteller Wynne Parry auf Twitter @ Wynne_Parry. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: DOKU: Höllenhunde? - Wie gefährlich sind Pitbulls ? [2018].




Forschung


Was Ist Der Größte Wal Der Welt?
Was Ist Der Größte Wal Der Welt?

Wie Dinosaurier Ihre Finger An Vögel Übergaben
Wie Dinosaurier Ihre Finger An Vögel Übergaben

Wissenschaft Nachrichten


Massenopfer Für Menschen? Pile Of Ancient Skulls Gefunden
Massenopfer Für Menschen? Pile Of Ancient Skulls Gefunden

Nobelpreis Für Medizin Für Arbeit An Der Biologischen Uhr Ausgezeichnet
Nobelpreis Für Medizin Für Arbeit An Der Biologischen Uhr Ausgezeichnet

Bier Und Kugeln Zum Mitnehmen: Ursprüngliches 'Takeout'-Fenster Entdeckt
Bier Und Kugeln Zum Mitnehmen: Ursprüngliches 'Takeout'-Fenster Entdeckt

Das Unentschieden Von Doomsday: Warum Sich Die Menschen Bis Zum Ende Freuen
Das Unentschieden Von Doomsday: Warum Sich Die Menschen Bis Zum Ende Freuen

Methanfressende Bakterien Gedeihen In Sprudelnden Schlammtöpfen
Methanfressende Bakterien Gedeihen In Sprudelnden Schlammtöpfen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com