Was Ist Die Größte Bedrohung Der Erde Für Die Biodiversität?

{h1}

Die größte bedrohung für die biodiversität auf der erde wird in diesem artikel von WordsSideKick.com erläutert. Erfahren sie mehr über die größte bedrohung für die biodiversität.

Die Erde ist ein Planet von unergründlicher Artenvielfalt. Wissenschaftler haben bereits fast 2 Millionen einzelne Arten identifiziert, und sogar konservative Schätzungen besagen, dass über 9 Millionen weitere Arten unentdeckt bleiben [Quelle: O'Loughlin].

Die erstaunliche Vielfalt des Planeten ist mehr als nur eine akademische Neugier. Menschen sind davon abhängig. Zum Beispiel sind Landwirte auf Würmer, Bakterien und andere Organismen angewiesen, um organische Abfälle abzubauen und den Boden reich an Stickstoff zu halten, was für die moderne Landwirtschaft von entscheidender Bedeutung ist. Pharmazeutische Unternehmen verwenden eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren, um Medikamente zu synthetisieren, und wir können nur vermuten, wie viele medizinische Durchbrüche bei den unentdeckten Arten der Erde vorhanden sind.

Eine stabile Nahrungsmittelversorgung und eine Quelle für Arzneimittel sind nur einige der Vorteile, die die Biodiversität der Erde bietet. Das Pflanzenleben der Erde mildert die Auswirkungen der globalen Erwärmung durch die Aufnahme von Kohlendioxid. Doch 90 Prozent dieser Pflanzen (und fast zwei Drittel aller Nahrungspflanzen) hängen von den fast 190.000 Arten bestäubender Insekten ab [Quellen: New York Times, US Forest Service ]. Die Wissenschaftler von Cornell haben sogar den Wert der verschiedenen Dienstleistungen der Pflanzen und Tiere der Erde addiert. Nachdem sie alles vom Ökotourismus bis zur biologischen Schädlingsbekämpfung berücksichtigt hatten, erreichten sie eine Gesamtsumme von 2,9 Billionen US-Dollar - und das war wieder da 1997 [Quelle: Science Daily].

Natürlich wäre der Planet ohne seine reichen und vielfältigen Ökosysteme ein ganz anderer Ort, und obwohl es schwer vorstellbar ist, wie dieser Ort aussehen würde, müssen wir es vielleicht nicht tun, wenn wir den Planeten nicht vor den drohenden Bedrohungen für die Biodiversität schützen können. Der Klimawandel verdrängt die Arten zunehmend von ihren Lebensräumen auf der Suche nach günstigeren Temperaturen, und Wissenschaftler befürchten, dass nicht alle Arten die Veränderung überleben werden. Die Überjagung, die bekanntlich zum Aussterben der Fluggasttaube führte, gefährdet weiterhin Tiere wie das Nashorn. Invasive Arten wie Kudzu und die braune Baumschlange, die von Menschen in nicht einheimische Umgebungen eingeführt wurden, können einheimische Arten schnell zum Aussterben bringen. In den Vereinigten Staaten verursachen invasive Arten jedes Jahr Schäden zwischen 125 und 140 Milliarden US-Dollar, und es wird vermutet, dass sie in fast der Hälfte aller weltweiten Aussterben seit dem 17. Jahrhundert eine Rolle gespielt haben [Quellen: Thomas, University of Michigan].

Die größte aller Bedrohungen für die Artenvielfalt der Erde ist jedoch die Entwaldung. Während die Entwaldung Ökosysteme auf der ganzen Welt bedroht, ist sie für den tropischen Regenwald besonders zerstörerisch. Regenwälder sind im Hinblick auf die Artenvielfalt der Erde enorm wichtig. Obwohl sie nur 7 Prozent der Erde ausmachen, beherbergen sie mehr als die Hälfte der Arten der Welt [Quellen: NASA, University of Michigan]. Durch Abholzung, Bergbau und Landwirtschaft zerstören die Menschen jedes Jahr etwa zwei Prozent der Regenwälder der Erde und beschädigen den Boden dabei so stark, dass es dem Wald schwer fällt, sich zu erholen [Quelle: University of Michigan]. Wenn ihre Lebensräume verschwinden, sind Pflanzen und Tiere gezwungen, um den verbleibenden Raum und die, die nicht aussterben können, miteinander zu konkurrieren. In der jüngeren Geschichte hat die Entwaldung zu rund 36 Prozent aller Aussterben geführt, und mit dem zunehmenden Verlust des Lebensraums wird diese Zahl zwangsläufig ansteigen [Quelle: University of Michigan].

Abholzung ist besonders schwer zu stoppen, weil sie so viele Ursachen hat. Obwohl es leicht ist, unverantwortliche Holzfäller- und Bergbauunternehmen für die Verwüstung verantwortlich zu machen, sind ihre rücksichtslosen Praktiken in gewisser Weise ein Symptom für größere Probleme. Zum Beispiel befinden sich viele Regenwälder in Entwicklungsländern, die nicht über die nötigen Ressourcen verfügen, um Umweltvorschriften durchzusetzen. Diese Länder profitieren auch stark von der wirtschaftlichen Aktivität der Unternehmen, wodurch sie noch weniger Anreiz haben, die Entwaldung zu unterbinden. Darüber hinaus reinigen die Ureinwohner, die ihre Häuser in den Regenwäldern bauen, regelmäßig das Land, um Platz für Plantagen und Viehweiden zu schaffen, und die Bemühungen, diese Aktivität zu stoppen, beeinträchtigen die Lebensgrundlagen dieser Menschen direkt.

Zum Glück bleibt Hoffnung für die Regenwälder der Erde. In Brasilien zeigten Satellitenbilder, dass die Entwaldungsrate im Vergleich zum Vorjahr um 49 Prozent zurückgegangen ist, was zum Teil auf strengere Umweltvorschriften und eine verstärkte Durchsetzung zurückzuführen ist. Jüngste Studien haben auch gezeigt, dass sich die Entwaldungsrate mit der Verbesserung der wirtschaftlichen Bedingungen eines Landes erheblich verlangsamt, da die einheimische Bevölkerung weniger auf die Ressourcen des Regenwaldes angewiesen ist, um überleben zu können. Schließlich machen gemeinnützige Gruppen wie der World Wildlife Fund und der Sierra Club das Bewusstsein für die Bedeutung der Regenwälder der Erde. Eine solche gemeinnützige Organisation, Nature Conservancy, hat sogar mit lokalen brasilianischen Gemeinden zusammengearbeitet, um Landbesitzern bei der Registrierung ihrer Regenwaldflächen zu helfen. Diese Praxis wird ihnen helfen, die brasilianischen Umweltvorschriften zur Rechenschaft zu ziehen. Die kollektiven Bemühungen von Regierungen, gemeinnützigen Organisationen und indigenen Völkern könnten ausreichen, um die Zerstörung zu stoppen, bevor es zu spät ist.


Videoergänzungsan: Das Amazonasbecken - Die grüne Lunge der Erde - ARTE.




Forschung


Werden Wir Bald Aussterben?
Werden Wir Bald Aussterben?

Was Ist Ein Polarwirbel?
Was Ist Ein Polarwirbel?

Wissenschaft Nachrichten


Fakten Über Alligatoren
Fakten Über Alligatoren

Similac-Formel Wegen Käferverschmutzung Zurückgerufen
Similac-Formel Wegen Käferverschmutzung Zurückgerufen

Einige Gebräuchliche Antibiotika Können Das Risiko Einer Fehlgeburt Leicht Erhöhen
Einige Gebräuchliche Antibiotika Können Das Risiko Einer Fehlgeburt Leicht Erhöhen

Ferne Unterwasserausbrüche Helfen Beim Wiederaufbau Des Great Barrier Reef
Ferne Unterwasserausbrüche Helfen Beim Wiederaufbau Des Great Barrier Reef

Trump To Scrap Clean Power Plan: Was Das Für Die Erde Bedeutet
Trump To Scrap Clean Power Plan: Was Das Für Die Erde Bedeutet


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com