Was Ist Mikrobiell Verbesserte Ölgewinnung?

{h1}

Was ist mikrobiell verbesserte ölgewinnung? In diesem artikel erfahren sie mehr über die mikrobielle ölgewinnung.

Obwohl Forscher auf der ganzen Welt daran arbeiten, die Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen wie Solar- und Wasserkraft voranzutreiben, hat die Technologie der Erdölförderung (oder die Rückgewinnung, da das Öl vorgefertigt ist und unter der Erde liegt) nicht stagniert. Zu den vielversprechendsten neuen Methoden gehört die mikrobielle Enhanced Oil Recovery (MEOR) - das Senden von gentechnisch veränderten Mikroorganismen in die Tiefe, um Öl in wartende Arme zu befördern.

Eines der Hauptprobleme bei der Ölförderung besteht darin, alles zu bekommen - es ist nicht so einfach, ein Loch in den Boden zu bohren und es herauszusaugen. Da immer mehr des Öls gesammelt wird, kostet das Erholen letztendlich mehr als es wert ist, und an diesem Punkt wird der Brunnen aufgegeben. MEOR verspricht, diesen Wendepunkt weiter als bisher zu verschieben und die Nutzungsdauer der Ölreserven um bis zu 11% zu verlängern.

Ein dreigliedriger Ansatz

Die mikrobielle Ölgewinnung ist ein dreistufiger Angriff. Zunächst bauen die Mikroorganismen das Rohöl ab und verringern dessen Viskosität. Es ist viel einfacher, es hunderte von Metern nach oben zu fahren, wenn es eher wie Wasser als Ahornsirup fließt.

Die zweite Methode ist Verschiebung. Durch den natürlichen Stoffwechsel der Mikroorganismen produzieren sie Kohlendioxidgas sowie Biomasse. Beide verdrängen das Öl und drücken es zur Oberfläche.

Letzteres wird als selektives Plugging bezeichnet. Fels so weit unter der Erde ist oft porös, voller winziger Löcher, in die Öl fließen kann. Mikroorganismen werden aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt, Exopolysaccharide herzustellen, die entwickelt wurden, um sie vor dem Austrocknen zu schützen. Sie werden gewissermaßen "wasserdicht" und sollen diese winzigen Löcher blockieren, so dass das Öl nirgendwohin geht.

Hindernisse überwinden

Der Schlüssel zur mikrobiell verbesserten Ölgewinnungsforschung liegt im Design von Mikroorganismen, die das Öl am besten nach oben lenken. Diejenigen, die extrem hohen Temperaturen standhalten und die richtigen Substanzen produzieren, sind in der Natur selten zu finden. Hier setzt die Gentechnik an: Durch die Kombination von Genen werden Mikroorganismen geschaffen, die unter rauen Bedingungen unter Tage effektiv funktionieren und von preiswerten Nährstoffen leben.

Der Elefant im Raum ist die Umgebung. Die unbekannten Folgen des Pumpens fremder, auch natürlicher, lebender Elemente in den Boden rufen Besorgnis hervor. Erdgas-Hydrofrakturierung hat nachweislich das Trinkwasser kontaminiert und Erdbeben verursacht. Es ist schwer vorstellbar, dass Mikroorganismen seismische Folgen haben, aber niemand weiß, was passieren könnte.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Erdbebenrisiko Im Mittleren Westen Droht Immer Noch
Erdbebenrisiko Im Mittleren Westen Droht Immer Noch

Kleine Vulkanische Fluten, Größter Schlag In Island
Kleine Vulkanische Fluten, Größter Schlag In Island

Wissenschaft Nachrichten


Erster Us-Tod Von Vampire Bat: Sollten Wir Uns Sorgen Machen?
Erster Us-Tod Von Vampire Bat: Sollten Wir Uns Sorgen Machen?

Warum Ist Es So Schwer, Atomwaffen Herzustellen?
Warum Ist Es So Schwer, Atomwaffen Herzustellen?

Rohes Geschäft: Ist 'Chicken Sashimi' Sicher?
Rohes Geschäft: Ist 'Chicken Sashimi' Sicher?

Geschichte Der Computer: Eine Kurze Zeitleiste
Geschichte Der Computer: Eine Kurze Zeitleiste

Columbus Entdeckte Die Neue Welt… Warum Wird Amerika Nicht Nach Ihm Benannt?
Columbus Entdeckte Die Neue Welt… Warum Wird Amerika Nicht Nach Ihm Benannt?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com