Wal Einer Idee: Satelliten Helfen, Buckelwanderungen Zu Überwachen

{h1}

Dank der hohen auflösung von satellitenbildern können wale mit "ziemlich viel sicherheit" gesichtet werden.

Zuerst Drohnen und jetzt ermöglichen es Satelliten, Wale auszuspionieren - also für die Forschung.

Obwohl es sich um riesige Tiere handelt, sind Wale nach Angaben der Forscher schwer zu überwachen. Mit Drohnen wurden Aufnahmen von Walen gemacht, und jetzt wenden sich die Wissenschaftler an eine noch flinkere Hilfe. Forscher in Australien verwenden Satellitenbilder, um die Populationen lokaler Buckelwale zu verfolgen, berichtete die Australian Broadcasting Corp. (ABC).

Buckelwale wurden im Rahmen des Endangered Species Act von 1973 als vom Aussterben bedrohte Art angesehen. Der US-amerikanische Marine Fisheries Service hob jedoch im vergangenen Jahr den Status der gefährdeten Wale aufgrund erfolgreicher Erhaltungsmaßnahmen auf. Trotz dieses Erfolgs sind die Zugewale schwer zu finden und viele Schätzungen der Bevölkerung sind weitgehend spekulativ, so Curt Jenner, Geschäftsführer des Center for Whale Research in Western Australia. [In Fotos: Buckelwale im Südpazifik beobachten]

"Die Leute sagen:" Die Anzahl der Wale ist sehr gesund, oder? " Nun, wir können nicht wirklich ehrlich dazu Ja sagen, wir wissen es nicht, weil wir seit etwa zehn Jahren kein Überwachungsprogramm für diese größte Buckelpopulation auf dem Planeten haben ", sagte Jenner ABC News über Buckelwale in Westaustralien. "Wir sind also sehr daran interessiert zu erfahren, ob diese sehr große Anzahl von Walen erhalten werden kann und ob es gesund genug ist, um in die Zukunft zu gehen."

Jenner und sein Kollege Michele Thums, ein Ökologe am Australian Institute of Marine Science, haben neue Wege untersucht, um Buckelwale zu zählen. Die Forscher sagten, dass sie zwei Satellitenbilder verwenden werden, die aus einer Entfernung von 600 km über der Erde aufgenommen wurden, um eine genaue Anzahl von Buckelwalen auf ihrem Weg an der westaustralischen Küste zu ermitteln.

"Früher wurde dies auf traditionelle Weise mit Menschen in Flugzeugen oder Booten durchgeführt, die Wale zählen", sagte Thums gegenüber ABC News. "Aber wir probieren eine neue Methode aus, nämlich zu sehen, ob wir sie aus dem Weltraum und insbesondere von Satelliten im Weltraum zählen können."

Thums sagte, die hohe Auflösung der Satellitenbilder erlaube es, dass Wale mit "ziemlich viel Sicherheit" gesichtet werden. Es ist jedoch ein zeitraubender Vorgang, da Bilder manuell gescannt werden. Die Forscher wollen schließlich ein computergestütztes Scansystem entwickeln, um Wale in den Satellitenbildern zu identifizieren.

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Was Ist Die Herstellung Laminierter Objekte?
Was Ist Die Herstellung Laminierter Objekte?

Ist Das Gerät Von 1949 Der Erste E-Reader Der Welt?
Ist Das Gerät Von 1949 Der Erste E-Reader Der Welt?

Wissenschaft Nachrichten


Keine Außerirdischen, Aber Wissenschaftler Finden Mehr Beweise Für Das Leben Auf Einem Saturnmond
Keine Außerirdischen, Aber Wissenschaftler Finden Mehr Beweise Für Das Leben Auf Einem Saturnmond

Das Essen Gesunder Fette Während Der Schwangerschaft Kann Das Autismusrisiko Des Babys Reduzieren
Das Essen Gesunder Fette Während Der Schwangerschaft Kann Das Autismusrisiko Des Babys Reduzieren

Luftprobleme Der Raumstation Wie Ein Roman Von 1942
Luftprobleme Der Raumstation Wie Ein Roman Von 1942

Aktiver Vulkan Hält Hinweise Auf Gewaltsame Erdrutsche
Aktiver Vulkan Hält Hinweise Auf Gewaltsame Erdrutsche

Präsident Spielt Mit Marshmallows Auf Der White House Science Fair
Präsident Spielt Mit Marshmallows Auf Der White House Science Fair


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com