Sehen Sie, Wie Die Erschütterungen Von Costa Rica In Den Usa Getroffen Werden

{h1}

Die wellenartige bewegung des bodens unter den usa ist in dieser visualisierung der auswirkungen des erdbebens der stärke 7,6 zu sehen, das heute morgen (5. September) in costa rica heimgesucht wurde.

Eine neue Animation zeigt die Schockwelle des Erdbebens der Stärke 7,6, die heute Morgen (5. September) in Costa Rica eintraf und durch die Erde unter den Vereinigten Staaten nachhallte.

Die Visualisierung wurde von Wissenschaftlern von Incorporated Research Institutions for Seismology (IRIS) gemacht und zeigt, wie sich die Erde langsam auf und ab bewegt. Rote Punkte zeigen Seismometer, die sich nach oben bewegen. Je dunkler der Farbton, desto höher bewegen sie sich. Das Gegenteil gilt für Blau.

Die Visualisierung zeigt, wie Erdbeben Bewegungswellen durch die Erdkruste erzeugen, so wie ein Kieselstein, der in einen Teich geworfen wird, eine Welle erzeugt. "Aber in diesem Fall ist der Teich Nordamerika", sagte John Taber, Leiter der IRIS-Abteilung.

Die Menschen können das Beben nicht weit weg von Costa Rica in Nordamerika fühlen, weil sich der Boden nur um einen Bruchteil eines Zolls bewegt und die Welle sich relativ langsam bewegt, sagte Taber gegenüber OurAmazingPlanet.

Es gibt 400 Seismometer im Feld, die sich meistens im Tal des Mississippi River befinden, aber irgendwann im ganzen Land bewegt werden, um den Wissenschaftlern einen "CAT-Scan der Erde" zu liefern, sagte Taber.

Seismische Wellen bewegen sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten durch verschiedene Gesteinsarten. "Indem wir sie messen, können wir mehr über die Strukturen unter der Erde erfahren", sagte Taber.

Die mit diesen Instrumenten gesammelten Daten helfen, ein klareres Bild des Risses unterhalb des Mississippi River Valley in einem so genannten New Madrid-Störungssystem zu zeichnen. Dieser Riss war für die Erdbeben von 1811-1812 in New Madrid verantwortlich und könnte in der Zukunft zu Zittern führen.

Das Beben in Costa Rica entstand 140 km westlich der Hauptstadt San Jose und lag laut der US Geological Survey 40 km unterhalb der Erdoberfläche.

Erreichen Sie Douglas Main in [email protected]. Folge ihm auf Twitter @Douglas_Main. Folgen Sie OurAmazingPlanet auf Twitter @OAPlanet. Wir sind auch dabei Facebook und Google+.


Videoergänzungsan: The Bronze Age Collapse - Systems Collapse - Extra History - #4.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com