Willst Du Länger Leben? Bekommen Sie Einige Freunde

{h1}

Freunde zu finden, könnte das leben verlängern

Bewegung und Raucherentwöhnung gelten als wichtige Schritte für ein langes, gesundes Leben. Eine neue Studie schlägt jedoch einen weiteren potenziellen Tipp für die Verlängerung der Lebensspanne vor: Treffen Sie sich mit Freunden.

Die Ergebnisse zeigen, dass Menschen mit starken sozialen Beziehungen ihre Überlebenschancen über einen bestimmten Zeitraum um 50 Prozent erhöht haben, sagen die Forscher. Das ist vergleichbar mit dem Aufhören mit dem Rauchen und ist fast doppelt so vorteilhaft wie körperliche Aktivität, was die Wahrscheinlichkeit eines frühen Todes betrifft.

Die Ergebnisse unterstreichen, wie wichtig Freundschaften für unsere Gesundheit sind, sagen die Forscher.

"Ich denke, wir machen einen überzeugenden Fall, dass auch soziale Beziehungen im Hinblick auf die Verringerung des Sterblichkeitsrisikos sehr ernst genommen werden sollten", sagte Studienforscherin Julianne Holt-Lunstad, Psychologin an der Brigham Young University in Utah.

Bewertung sozialer Netzwerke

Die Forscher überprüften 148 Studien, in denen der Zusammenhang zwischen sozialen Beziehungen und Mortalität untersucht wurde. Insgesamt nahmen an den Studien über 308.000 Teilnehmer teil, und die Probanden wurden durchschnittlich 7,5 Jahre lang beobachtet.

In den Studien wurden soziale Beziehungen auf verschiedene Weise gemessen. Einige betrachteten einfach die Größe des sozialen Netzwerks einer Person oder ob sie verheiratet waren oder alleine lebten. Andere beurteilten die Wahrnehmung der Menschen in Bezug auf ihre Beziehungen, etwa ob sie das Gefühl hatten, dass andere für sie da wären oder nicht. Wieder andere untersuchten, wie integrierte Menschen in ihren sozialen Netzwerken oder Gemeinschaften waren.

Insgesamt waren hohe Bewertungen von Maßnahmen, die auf starke soziale Beziehungen hindeuten, mit einer erhöhten Überlebensrate verbunden. Die Ergebnisse werden unabhängig von Alter, Geschlecht, Gesundheitszustand und Todesursache der Person festgehalten.

Im Allgemeinen waren Studien, die mehr als einen Aspekt der Beziehung einer Person berücksichtigten (z. B. Größe des sozialen Netzwerks und wie eine Person in dieses Netzwerk integriert ist), bessere Sterblichkeitsprädiktoren als diejenigen, die nur eine Maßnahme bewerteten (z. B. ob jemand) lebt alleine).

Warum sind Freunde von Vorteil?

Unsere Beziehungen können unsere Gesundheit auf verschiedene Weise beeinflussen, sagte Holt-Lunstad. Zum Beispiel können sie uns helfen, mit Stress umzugehen - ein tödlicher Zeitvertreib.

"Wenn wir potenziell stressigen Ereignissen in unserem Leben begegnen, wenn wir wissen, dass wir Menschen haben, auf die wir uns verlassen können oder auf die wir uns wenden können, werden wir es wahrscheinlich weniger wahrscheinlich als stressig empfinden, weil wir wissen, dass wir damit umgehen können ", Sagte Holt-Lunstad. "Außerdem nehmen wir an, wir befinden uns bereits in einem stressigen Ereignis. Unsere Beziehungen können uns auch dabei helfen, damit umzugehen und diese Reaktion auf den Stress abzupuffern."

Unsere Freundschaften können auch gesundes Verhalten (und ungesunde) fördern, das einen direkten Einfluss auf das Wohlbefinden hat. Zum Beispiel könnten unsere Freunde uns ermutigen, besser zu essen, sich zu bewegen, mehr zu schlafen oder den Arzt zu besuchen, sagte Holt-Lunstad.

Soziale Beziehungen geben auch unserem Leben einen Sinn und könnten dazu führen, dass wir uns besser um uns kümmern oder weniger Risiken eingehen, sagte sie.

Die Arbeit legt nahe, dass solche Beziehungen aus Sicht der öffentlichen Gesundheit wichtig sind, und medizinische Fachkräfte könnten erwägen, bessere soziale Beziehungen zu empfehlen oder zu fördern, sagen die Forscher. Das Krankenhaus und das Klinikpersonal könnten auch versuchen, ihre Patienten während der Genesung in soziale Unterstützungsnetzwerke einzubeziehen, sagen sie.

Die Ergebnisse werden diese Woche in der Zeitschrift PLoS Medicine veröffentlicht.

  • 5 schlechte Angewohnheiten sollten Sie noch beenden
  • 10 Dinge, die den Menschen besonders machen
  • Fettleibigkeit ist sozial ansteckend


Videoergänzungsan: Länger Bleiben - AnnenMayKantereit (Live in Berlin).




Forschung


Warum Verbreiten Zecken So Viele Krankheiten?
Warum Verbreiten Zecken So Viele Krankheiten?

Impfstoff Könnte Menschen Helfen, Kokain-Gewohnheit Zu Treten
Impfstoff Könnte Menschen Helfen, Kokain-Gewohnheit Zu Treten

Wissenschaft Nachrichten


Asphaltfressende Bakterien Entdeckt
Asphaltfressende Bakterien Entdeckt

Kleinste Säuglinge Können Zusätzlich Zu Muttermilch Von Babyformeln Profitieren
Kleinste Säuglinge Können Zusätzlich Zu Muttermilch Von Babyformeln Profitieren

Verlängertes Sitzen In Verbindung Mit 173.000 Krebsfällen Pro Jahr
Verlängertes Sitzen In Verbindung Mit 173.000 Krebsfällen Pro Jahr

Wie Sich Chlamydien Zu Neuen Sorten Entwickelt
Wie Sich Chlamydien Zu Neuen Sorten Entwickelt

Eine Zweite Sprache Lernen, Die Mit Synästhesie Verbunden Ist
Eine Zweite Sprache Lernen, Die Mit Synästhesie Verbunden Ist


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com