'Vampir' Seuchenopfer Spornt Grausame Debatte An

{h1}

Italienische wissenschaftler sind sich darüber im stich, ob ein skelett mit einem ziegelstein im mund gegenstand eines anti-vampir-exorzismus aus dem 16. Jahrhundert war.

Was vielleicht ein Exorzismus eines Vampirs in Venedig gewesen sein mag, bringt den Wissenschaftlern, die sich darüber streiten, ob Totengräber versucht hätten, ein untotes Monster zu besiegen, böses Blut.

Die Kontroverse beginnt mit einem Massengrab von Pestopfern aus dem 16. Jahrhundert auf der venezianischen Insel Nuovo Lazzaretto. Die Überreste einer Frau hatten offenbar einen Ziegelstein in den Mund gestoßen, um vielleicht die Leiche in der vielleicht ersten Vampirbestattung aus der Archäologie auszutreiben, sagte der forensische Anthropologe Matteo Borrini von der Universität Florenz in Italien.

Vampir-Aberglaube waren üblich, als die Pest Europa verwüstete, und viele, wenn nicht alle, dieser Folklore könnten auf falschen Vorstellungen über die natürlichen Stadien der Zersetzung beruhen, sagte Borrini. Die kürzlich Toten können oft aufregend lebendig wirken. Wenn die Haut der Leiche beispielsweise schrumpft und sich zurückzieht, scheinen Haare und Nägel nach dem Tod zu wachsen.

Die Überreste der Frau waren anscheinend in ein Leichentuch gehüllt, basierend auf der Position ihres Schlüsselbeines, schlug Borrini vor. Eine Leiche scheint durch ihre Umhüllung gekaut zu haben, weil sie ätzende Flüssigkeiten ausströmte, als sie zerfiel, was die Totengräber vielleicht fürchtete, weil sie glaubten, es sei ein Vampir. [Unsere 10 Lieblingsvampire]

Vampirmythen verbinden die Monster mit Ansteckungen, und 1576 erlebte die Pest 1576 in Venedig einen Todesstoß. Dabei wurden 50.000 Menschen getötet, fast ein Drittel der Stadt, darunter der berühmte Renaissancekünstler Tizian. Die Totengräber, die auf diese Leiche gestoßen sind, wollten möglicherweise einen Vampir daran hindern, die Stadt mit Pestilenz weiter zu zerstören. Borrini und sein Kollege Emilio Nuzzolese schlugen 2010 im Journal of Forensic Sciences vor. Der "Vampir" wurde seitdem im italienischen Nationalfernsehen diskutiert und eine Dokumentation von National Geographic.

Ein auf dem Friedhof von Vecchiano in Pisa begrabenes Skelett zeigt einen ähnlichen Zustand wie der angebliche

Ein auf dem Friedhof von Vecchiano in Pisa begrabenes Skelett zeigt einen ähnlichen Zustand wie der angebliche "venezianische Vampir".

Bildnachweis: Antonio Fornaciari

Nun lügen jedoch andere Forscher diese Behauptung offen. Wo manche einen Exorzismus sehen könnten, sehen diese Forscher, wie ein Ziegel versehentlich in den Mund eines Schädels fällt.

"Ich finde es überraschend, dass die Rezensenten einer wichtigen Zeitschrift wie der Zeitschrift für forensische Wissenschaften die Erlaubnis erteilt hatten, den Artikel von Nuzzolese und Borrini mit unzureichenden wissenschaftlichen Beweisen zu veröffentlichen, um ihre Hypothese zu stützen", sagte die Physikerin Anthropologin Simona Minozzi an der Universität von Pisa in Italien erzählte WordsSideKick.com.

Zunächst zeigen Fotos der Fundstelle des angeblichen Vampirs, dass ihre Überreste von Steinen, Ziegeln und Fliesen umgeben waren, sagte Minozzi. Sie stellen auch fest, dass die Kiefer von Leichen oft aufklaffen, sodass eine beliebige Anzahl von Gegenständen in den Boden fallen kann. Beispielsweise wurde auf dem Friedhof von Vecchio Lazzaretto in Venedig ein Skelett mit einem Oberschenkelknochen im Maul festgestellt.

Sie weisen auch darauf hin, dass es keine eindeutigen Beweise für eine Decke gibt, da Sargwände auch die Position des Schlüsselbeins erklären könnten. Sie fügen hinzu, dass die Legende der sogenannten nachzehreroder "Leichenfresser" waren offenbar eng auf den ostdeutschen Raum beschränkt und nicht auf Italien. Minozzi und ihre Kollegen erläuterten ihre Argumente in der Mai-Ausgabe des Journal of Forensic Sciences.

Minozzi nannte die Vampiridee "Unsinn". "Leider ist dies in den letzten Jahren in Italien eine gängige Praxis", sagte sie. "Dies liegt wahrscheinlich an der starken Kürzung der Forschungsgelder in Italien. Daher versuchen Forscher, durch sensationelle Entdeckungen, die oft wenig mit Wissenschaft zu tun haben, Aufmerksamkeit und Geld zu gewinnen."

Borrini und seine Kollegen widerlegen das Argument ihrer Analyse entschieden. Sie sprachen darüber, wie die physischen Details der Website ihre Interpretation in einer Antwort in der Mai - Ausgabe des Journal of Forensic Sciences unterstützten, und dass die Legende des nachzehrer In den germanischen Gebieten gefunden, war Venedig ein Scheideweg während der Epoche, in der solche Legenden aus fernen Ländern kursierten.

"In Bezug auf die Kritik meiner italienischen Kollegen muss ich zugeben, dass dies eine ziemlich unangenehme Situation ist", sagte Borrini. "Es scheint, dass der Hauptgrund für das Interesse an meiner Forschung der Massenmedienerfolg ist. Nun, ich möchte dies klarstellen - ich habe nie nach den Medien gesucht."

Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Richard Iii. Reburial-Feier Beginnt Am Sonntag
Richard Iii. Reburial-Feier Beginnt Am Sonntag

Was Versteckt Sich In Ägyptens Großer Pyramide? Kleine Roboter Können Es Herausfinden
Was Versteckt Sich In Ägyptens Großer Pyramide? Kleine Roboter Können Es Herausfinden

Wissenschaft Nachrichten


Rekonstruktionen Im Gesicht Erwecken Ertrunkene Matrosen Des Bürgerkriegs Zum Leben
Rekonstruktionen Im Gesicht Erwecken Ertrunkene Matrosen Des Bürgerkriegs Zum Leben

Wie Man Ein Gebrochenes Herz Verhindert (Op-Ed)
Wie Man Ein Gebrochenes Herz Verhindert (Op-Ed)

Was Ist Das Multiversum?
Was Ist Das Multiversum?

Wrack Eines Spanischen Schiffes Aus Dem 16. Jahrhundert Vor Der Küste Von Florida Gefunden
Wrack Eines Spanischen Schiffes Aus Dem 16. Jahrhundert Vor Der Küste Von Florida Gefunden

The Healthy Geezer: Können Sie Wachsen, Um Efeu Zu Vergiften?
The Healthy Geezer: Können Sie Wachsen, Um Efeu Zu Vergiften?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com