Us-Spionageagenturen Möchten Daten Auf Dna-Computern Speichern

{h1}

Dna und andere fadenartige moleküle könnten daten in modernen computern wesentlich effizienter speichern als festplatten.

Staatliche Geheimdienste haben den Plan, Computer zu bauen, in denen Informationen in DNA und anderen organischen Molekülen gespeichert werden.

Intelligence Advanced Research Projects Activity (IARPA), eine Gruppe im Büro des Direktors von National Intelligence, die Technologien für US-Nachrichtendienste entwickelt, kündigte Pläne zur Entwicklung von "Tabletop" -fähigen Maschinen an, die Daten aus großen Polymerchargen speichern und abrufen können - ein Begriff, der sich auf eine Vielzahl von langen, fadenartigen Molekülen bezieht. Polymere können Daten in der Reihenfolge einzelner Atome oder Atomgruppen speichern.

Das von Nextgov berichtete Projekt ist ein Versuch, ein grundlegendes Problem der Neuzeit zu lösen: die gewaltigen und wachsenden Kosten der Datenspeicherung. Rechenzentren auf der ganzen Welt haben im Jahr 2016 416,2 Terawattstunden Strom gesaugt. Das sind laut einem Bericht des Independent etwa 3 Prozent des weltweiten Angebots und 2 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen. Experten sagten gegenüber Independent, die Welt könne die exponentielle Wachstumsrate des globalen Rechenzentrums nicht aufrechterhalten.

Ein Artikel in der Zeitschrift BioMed Research International aus dem Jahr 2016 ergab, dass insbesondere DNA Computerinformationen dichter speichern, weniger Energie benötigen und höhere und niedrigere Temperaturen als herkömmliche Festplatten überleben kann. Die Autoren dieses Artikels berichteten über die Erfolge von Prototyp-DNA-Computern, die die genetischen Moleküle sowohl für die Langzeitspeicherung als auch für den Arbeitsspeicher (RAM) verwendeten. [Humanoide Roboter zu fliegenden Autos: Die 10 coolsten DARPA-Projekte]

Bisher hat noch niemand herausgefunden, wie man DNA-Datenspeicherung in großem Maßstab implementiert.

IARPA-Vertreter sagten, die neue Anstrengung, genannt Molecular Information Storage, werde in drei Teile aufgeteilt: Ein zweijähriges Programm, um herauszufinden, wie man Daten in DNA oder anderen Molekülen mit hoher Geschwindigkeit speichert, ein zweijähriges Programm, um herauszufinden, wie diese Daten mit hoher Geschwindigkeit abzurufen und zwei Jahre lang ein Betriebssystem zu entwickeln, das auf dieser DNA ausgeführt werden kann.

Viele der Technologien, die IARPA entwickeln möchte, sind auf diesen Skalen nicht getestet, daher ist es unklar, wie weit das vorgeschlagene "Tischgerät" wirklich entfernt ist.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Die Ersten Selbstfahrenden Tesla-Taxis Der Welt Kommen In Dubai Auf Die Straße
Die Ersten Selbstfahrenden Tesla-Taxis Der Welt Kommen In Dubai Auf Die Straße

Was Ist Chemietechnik?
Was Ist Chemietechnik?

Wissenschaft Nachrichten


Was Ist Die Zukunft Der Atomkraft?
Was Ist Die Zukunft Der Atomkraft?

Dieser Rätselhafte Dinosaurier Ist Möglicherweise Das Fehlende Glied In Einem Evolutionsgeheimnis
Dieser Rätselhafte Dinosaurier Ist Möglicherweise Das Fehlende Glied In Einem Evolutionsgeheimnis

Wie Genau Ist Unser Bild Von Uns Selbst?
Wie Genau Ist Unser Bild Von Uns Selbst?

Der Kleine Adler Entwickelte Sich Zu Einem Riesigen Tier, Das Kaum Flog
Der Kleine Adler Entwickelte Sich Zu Einem Riesigen Tier, Das Kaum Flog

Riesige Sawfish Haben Jungfrau-Geburten, Schreiben Biologie-Lehrbücher Um
Riesige Sawfish Haben Jungfrau-Geburten, Schreiben Biologie-Lehrbücher Um


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com