Ufo-Mysterien: Diese Sichtungen Wurden Noch Nie Gelöst

{h1}

Während die meisten ufo-sichtungen auf wolkenformationen, atmosphärische phänomene, wetterballons oder militärflugzeuge zurückzuführen sind, bleiben einige unerklärlich.

"Was die Leute manchmal nicht über die Wissenschaft verstehen, ist, dass wir oft Phänomene haben, die nicht erklärt werden", sagte ein Astrophysiker am MIT //t.co/Z8UdjWmVCg

- Die New York Times (@nytimes), 18. Dezember 2017

Abstürze in Roswell, New Mexico, und Blitzlichter über New Jersey - seit Jahrzehnten haben Menschen auf der ganzen Welt in den Himmel geschaut und mysteriöse, unbekannte Objekte (UFOs) gemeldet.

Aber sind diese Sichtungen Anzeichen von Alienbesuchen? Und sind sie wirklich unerklärlich?

Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung der New York Times ergab, dass das Pentagon jahrelang ein Programm zur Beantwortung dieser Frage finanziert hatte. Das Programm fand mehrere Berichte über Flugzeuge, die mit hohen Geschwindigkeiten zu fliegen schienen und keine Anzeichen von Vortrieb aufweisen, berichtete die Times.

Während sich die überwiegende Mehrheit der UFO-Sichtungen bei der Untersuchung als Ergebnis gewöhnlicher irdischer Phänomene wie Wetterballons, Raketen oder Raketen herausstellte, lassen manche Experten immer noch den Kopf kratzen - und schauen in den Himmel nach kleinen grünen Männern. Von weißen Tic Tacs bis zu blinkenden Lichtern - hier sind einige der geheimnisvollsten UFO-Sichtungen. [7 Dinge, die am häufigsten mit UFOs verwechselt werden]

Kampfpilot treffen

Bei der Untersuchung der Times wurde eine der faszinierendsten UFO-Sichtungen hervorgehoben, die auf Video aufgenommen wurde. 2004 stießen zwei Navy F / A-18F-Kampfflugzeuge (auch Super Hornet oder Hornet genannt) in der Nähe von San Diego auf ein mysteriöses Flugobjekt, berichtete die New York Times. Das Objekt schien sich mit hohen Geschwindigkeiten zu bewegen, war von einem leuchtenden Heiligenschein umgeben und drehte sich, während es sich bewegte. Laut einem Ton der Veranstaltung rief einer der Kampfpiloten: "Es gibt eine ganze Flotte von ihnen", berichtete die Times.

Einer der Navy-Piloten, der Zeuge des bizarren Ereignisses wurde, Cmdr. David Fravor erinnerte sich daran, dass das Objekt wie "ein weißer Tic Tac aussah, etwa so groß wie eine Hornet, 12 Meter lang und ohne Flügel", sagte Fravor der Washington Post. Als sich sein Flugzeug dem UFO näherte, beschleunigte sich das mysteriöse Objekt "schneller als ich jemals in meinem Leben etwas gesehen hatte", sagte Fravor.

Fravor ist der Überzeugung, dass die Quelle des Objekts außerirdisch sei, sagte er gegenüber der Washington Post.

Französische Begegnung

1981 berichtete ein 55-jähriger Bauer in Trans-en-Provence (Frankreich), er habe einen seltsamen, hohen Ton gehört, bevor er eine fliegende Untertasse in der Nähe sah. Das bleifarbene UFO habe fast sofort abgehoben, sagte er.

Das Einzigartige an dieser Beobachtung ist, dass der Landwirt sofort die örtliche Polizei kontaktierte, die Boden- und Pflanzenproben nahm, wie der Vorfall berichtete. Experten des französischen UFO-Untersuchungsgremiums, vormals Groupe d'Études et d'Informations über die Phönomènes Aérospatiaux Non-Identifiés (GEPAN) genannt, sagten, die chemischen Beweise stimmten mit der Erwärmung des Bodens und dem Druck durch ein schweres Objekt überein. Sie fanden auch Spuren von Zink und Phosphat und Hinweise auf Anomalien in den nahe gelegenen Pflanzen.

Skeptiker sagten jedoch, die verschmutzten Pflanzen könnten durch Reifen verursacht worden sein, und es wurde gehört, dass Autos zur gleichen Zeit wie die Sichtweise des Landwirts in der Gegend unterwegs waren. Da sich in der Nähe ein Militärstützpunkt befand, erklärte das französische Militär ein Experimentierfahrzeug.

Sichtung durch Astronaut im Ruhestand

Im Allgemeinen kommen einige der angesehensten oder glaubwürdigsten Sichtungen von denen, die den ganzen Tag am Himmel sind: Piloten und Angehörige des Militärs. Das Nationale UFO-Berichtszentrum (NUFORC) meldete 2013 eine solche Sichtung, berichtete Vice. Am späten Abend des Jahres 2013 schaute der Mann, ein ehemaliger Berufspilot, Kampfpilot und Astronaut, mit seiner Familie in Athen, Texas, in den Himmel, als er bemerkte, dass etwas wie ein orangefarbener, glühender Feuerball aussah.

"Als ich in den Himmel schaute, sah ich eine recht große, orangefarbene, leuchtende Kugel, die sich schnell um 90 Grad nach oben bewegte", berichtete der Mann der NUFORC.

Nach einigen Minuten folgte eine Gruppe von drei ähnlichen Objekten derselben Flugbahn. Drei Minuten später flogen zwei weitere Objekte auf derselben Route. Die Objekte hörten kein Geräusch und schienen von atmosphärischer Erwärmung zu glühen, berichtete der Mann. Er und seine Familie versuchten, die Objekte mit ihren iPhones aufzunehmen, obwohl das körnige, dunkle Video schwer zu entziffern sei, sagte er.

"Sie bewegten sich viel schneller als Orbitalsatelliten (z. B. Internationale Raumstation) oder Flugzeuge, aber viel langsamer als Meteoriten und veränderten die Helligkeit nicht, wie ein Meteor beim Eintritt in die Atmosphäre", sagte der Mann in seinem Anruf. "Ich habe keine Erklärung für das, was wir gesehen haben."

Lichter über dem Mount Shasta

Ein weiterer Bericht des NUFORC kam von einem Flugkapitän, der zwischen Los Angeles und Portland, Oregon, flog, als er leuchtende blaue Lichter über dem Mount Shasta in Kalifornien bemerkte, die viel heller schienen als die Sterne in der Gegend.

"Die beiden Lichter waren in der Windschutzscheibe ungefähr einen Zoll voneinander entfernt und so groß wie normale Sterne", schrieb der Kapitän in einem Bericht. Dann wurde "einer der" Stars "über einen Zeitraum von etwa 10 Sekunden abgeblendet, gefolgt von dem anderen, der in etwa 10 Sekunden vollständig abgeblendet ist."

Die Lichter seien stationär, also seien sie keine Sternschnuppen oder Satelliten, sagte er. [UFO-Quiz: Was gibt es wirklich da draußen?]

"Wir flogen in kristallklarem Himmel und flogen nicht durch irgendwelche Wolken. Diese beiden Lichter folgten nicht dem typischen West-Ost-Orbitalpfad wie die meisten Satelliten und saßen einfach so wie Schiffe, die sich in Sichtweite versteckten ", berichtete der Kapitän dem NUFORC.

Die Lichter schienen auch weit über dem Niveau des Flugzeugs zu liegen, das auf 11.580 m Höhe flog.

Nicht so U-FOs

Für jede ungeklärte Sichtweise gibt es Dutzende, die sich als militärische Ausbrüche, ungewöhnliche Wolkenformationen, Wetterphänomene oder ausgefeilte Scherze herausstellen. Die Datenbank von GEPAN legt beispielsweise nahe, dass nur 7 Prozent aller angeblichen UFO-Sichtungen wirklich unerklärlich sind.

In den 1940er Jahren begann die US-Luftwaffe, UFO-Sichtungen zu untersuchen, und dieses Programm, das als Project Blue Book bezeichnet wurde, verzeichnete mehr als 12.000 gemeldete Sichtungen, bevor es 1969 geschlossen wurde. Die meisten dieser Projekt Blue Book-Sichtungen wurden schließlich erklärt. Während einige wenige unerklärlich blieben, waren die an dem Programm beteiligten Personen skeptisch, dass es sich bei diesen Fällen um echte außerirdische Sichtweisen oder um völlig unbekannte physikalische Phänomene handelte.

"Wenn unmittelbarere, detailliertere und objektivere Daten zu den Unbekannten verfügbar gewesen wären, hätten wahrscheinlich auch diese erklärt werden können", stellte ein Bericht im Project Blue Book-Archiv fest. Die Tatsache, dass menschliche Faktoren involviert sind - insbesondere persönliche Eindrücke und Interpretationen, und keine akkuraten wissenschaftlichen Daten -, ist es wahrscheinlich unmöglich, alle nicht identifizierten Sichtungen auszuschalten, hieß es in dem Bericht.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: #YouTubeDown! Zeigte ein Livestream wie ein UFO mit dem Mond kollidierte?.




Forschung


Die Us-Regierung Stellt Den Raketenstart Der Flat-Earther Herunter
Die Us-Regierung Stellt Den Raketenstart Der Flat-Earther Herunter

Wie Strahlenkrankheit Wirkt
Wie Strahlenkrankheit Wirkt

Wissenschaft Nachrichten


Der Ausgestorbene Mega-Piranha Könnte Den Größten Hai Der Geschichte Überbieten
Der Ausgestorbene Mega-Piranha Könnte Den Größten Hai Der Geschichte Überbieten

Wie Kalt War Der Winter? Hungernde Ratten Aßen Bäume
Wie Kalt War Der Winter? Hungernde Ratten Aßen Bäume

Licht An, Sven! Ikea Befragt Menschen Zu Ki-Basierten Möbeln
Licht An, Sven! Ikea Befragt Menschen Zu Ki-Basierten Möbeln

Wenn Menschen Und Wildtiere Miteinander In Konflikt Geraten, Funktionieren Humane Lösungen Am Besten (Op-Ed)
Wenn Menschen Und Wildtiere Miteinander In Konflikt Geraten, Funktionieren Humane Lösungen Am Besten (Op-Ed)

Large Hadron Collider Spuckt Elektronengesteuerte Atome Fast Bis Zur Lichtgeschwindigkeit
Large Hadron Collider Spuckt Elektronengesteuerte Atome Fast Bis Zur Lichtgeschwindigkeit


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com