Die Lebenserwartung Der Usa Ist 2009 Leicht Gestiegen

{h1}

Die durchschnittliche lebenserwartung in den vereinigten staaten stieg 2009 laut einem neuen bericht über centres for disease control und prevention auf 78,2 jahre.

Die durchschnittliche Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten stieg laut einem neuen Bericht von 2008 bis 2009 um etwa zehn Wochen.

Die Lebenserwartung stieg auf 78,2 Jahre, so der vorläufige Bericht, der gestern (16. März) von den Centers for Disease Control und Prevention veröffentlicht wurde. 2008 waren es 78 Jahre.

Da der Bericht vorläufig ist - ein Abschlussbericht wird für Ende dieses Jahres erwartet - ist es unmöglich zu spekulieren, warum die Lebenserwartung von 2008 auf 2009 gestiegen ist, sagte Studienforscher Ken Kochanek vom National Center for Health Statistics.

Männer, deren Lebenserwartung fünf Jahre kürzer war als Frauen, haben den Abstand etwas verringert. Männer in den USA könnten erwarten, im Durchschnitt 75,7 Jahre zu leben, verglichen mit 75,5 Jahren im Jahr 2008, während die Erwartung für Frauen von 80,5 auf 80,6 Jahre stieg.

Die Studie ergab, dass weiße Frauen 2009 am längsten lebten, gefolgt von schwarzen Frauen, weißen Männern und schwarzen Männern.

Zur gleichen Zeit sank die Sterblichkeitsrate von Säuglingen auf 6,42 Säuglingstodesfälle pro 1.000 Lebendgeborene von 6,59 im Jahr 2008, so die Studie.

Hawaii hatte unter allen Staaten die niedrigste Sterblichkeitsrate: 619,8 auf 100.000 Menschen, heißt es in dem Bericht. West Virginia hatte die höchste Sterblichkeitsrate: 949,6 pro 100.000 Menschen.

Die vorsätzliche Selbstverletzung (Selbstmord), die 2008 die elfte Todesursache gewesen war, war laut Bericht die zehnte Hauptursache im Jahr 2009. In der Zwischenzeit fiel die Septikämie (eine Infektion des Blutes, die manchmal während der Operation erworben wurde) von der 10. Todesursache auf die 11. Ursache.

Alle anderen Haupttodesursachen waren die gleichen wie im Jahr 2008. Die ersten fünf waren Herzkrankheiten, Krebs, chronische Erkrankungen der unteren Atemwege, Schlaganfall und Unfälle.

Kochanek sagte, dass der National Vital Statistics Report 2008 die Lebenserwartung für 2008 fälschlicherweise als 77,8 anstatt 78 aufgrund eines Datenfehlers angegeben hat. Dieser Fehler wurde für den Bericht 2009 aufgegriffen und korrigiert, sagte er.

Weitergeben: Die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten ist von 2008 bis 2009 leicht gestiegen.

Dieser Artikel wurde von MyHealthNewsDaily, einer Schwesterseite von WordsSideKick.com, zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily Mitarbeiter Schriftstellerin Amanda Chan auf Twitter @AmandaLChan.


Videoergänzungsan: Hol Dir Deine Macht zurück 2017 - offizieller Film.




Forschung


Der Schlaf Kann Den Speicher Bei Älteren Erwachsenen Nicht Verbessern
Der Schlaf Kann Den Speicher Bei Älteren Erwachsenen Nicht Verbessern

Fitness-Tracker Für Kinder Treffen Den Markt
Fitness-Tracker Für Kinder Treffen Den Markt

Wissenschaft Nachrichten


1.500 Jahre Alte Koranhandschrift Könnte Die Älteste Bekannte Kopie Sein
1.500 Jahre Alte Koranhandschrift Könnte Die Älteste Bekannte Kopie Sein

Warum Das China-Beben So Verheerend War
Warum Das China-Beben So Verheerend War

Beulenpest Tötet Immer Noch Tausende
Beulenpest Tötet Immer Noch Tausende

Kaiser Nero: Fakten Und Biografie
Kaiser Nero: Fakten Und Biografie

Tiergeschlecht: Wie Strauße Es Tun
Tiergeschlecht: Wie Strauße Es Tun


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com