Trump Ditches Clean Power Plan: Was Bedeutet Es Für Wissenschaft Und Gesundheit?

{h1}

Eine von präsident donald trump unterzeichnete executive order wird den clean power plan auflösen.

Präsident Donald Trump hat heute (28. März) einen Erlass unterzeichnet, der den Clean-Power-Plan aufhebt, eine Vorschrift der Obama-Ära, die die Emissionen von Kohlendioxid und anderen Schadstoffen aus Kraftwerken begrenzt hätte.

Die Vollzugsordnung zielt laut Trump zum Teil darauf ab, die Kohleindustrie wiederzubeleben. Es ist jedoch zweifelhaft, dass diese Maßnahme mehr als eine Notlösung ist, da Erdgas und erneuerbare Energien, einschließlich Wind und Sonne, laut US-amerikanischen Energy Information Administration (EIA) bereits in großem Umfang Strom liefern.

Sollte der Clean-Power-Plan erhalten bleiben, würde die Erdgasförderung weiterhin die Kohle übertreffen, wie es jetzt der Fall ist, berichtete die UVP im Februar. Es wird jedoch erwartet, dass Kohle 2019 auch ohne den Plan Erdgas überholen und bis 2032 der wichtigste Stromerzeuger für Strom aus den USA bleiben wird, wenn Erdgas in der Menge der gelieferten Elektrizität laut EIA voraussichtlich übersteigen wird. [Das Jahr im Klimawandel: 2016 deprimierendste Geschichten]

Darüber hinaus werden viele künftige Kohlejobs wahrscheinlich automatisiert sein, anstatt Menschen im Land der Kohle zu beschäftigen, sagte Robert Godby, Energiewirtschaftler an der University of Wyoming, der New York Times.

Dieses Diagramm zeigt den Kurs, den Kohle- und andere Stromerzeuger mit und ohne Implementierung des Clean Power Plans einschlagen können.

Dieses Diagramm zeigt den Kurs, den Kohle- und andere Stromerzeuger mit und ohne Implementierung des Clean Power Plans einschlagen können.

Gutschrift: US Energy Information Administration (EIA)

Wissenschaftler reagieren

Wenn Kohle verbrannt wird, emittiert sie Kohlendioxid, ein Treibhausgas, das den Planeten erwärmt, sowie andere Schadstoffe wie Stickoxide und Schwefeldioxide, die zu Ruß und Smog führen können.

"Bei der Verbrennung von Kohle zur Stromerzeugung wird etwa doppelt so viel Kohlendioxid erzeugt wie bei der Verbrennung von Erdgas", sagte Jennifer Francis, Forschungsprofessorin am Department of Marine and Coastal Sciences der Rutgers University in New Jersey. "Die Kohleförderung ist auch energieintensiver und schädigt die Umwelt."

Francis fügte hinzu, dass sie enttäuscht sei, dass der Plan aufgehoben werde. Der Plan wurde 2015 verabschiedet und musste aufgrund von rechtlichen Herausforderungen laut Nachrichtenquellen noch nicht umgesetzt werden.

"Der Clean-Power-Plan war ein Schritt in Richtung Zukunft: weg von zerstörerischer und kostspieliger Umweltverschmutzung, weg von umweltschädlichen Kraftstoffentnahmen und von Emissionen von wärmeabgebenden Gasen", sagte Francis WordsSideKick.com in einer E-Mail. "Der Abbau dieses Plans verlangsamt unseren Übergang zu einer sauberen Energienation, zusammen mit der Explosion neuer Arbeitsplätze und den damit verbundenen wirtschaftlichen Vorteilen."

Michael Mann, ein renommierter Professor für Meteorologie an der Pennsylvania State University, sagte, die Anordnung der Exekutive sei ein Zeichen dafür, dass die derzeitige Regierung sich mehr für die Gewinne aus fossilen Brennstoffen als für die Gesundheit der Erde interessiert.

"Zum Glück sind andere, wie China, in der Tat daran, Kohlekraftwerke stillzulegen und den Weltmarkt mit billigen Sonnenkollektoren zu überschwemmen", sagte Mann. "Sie erkennen an, dass das US-amerikanische Führungsvakuum ihnen die Möglichkeit gibt, sowohl moralisch als auch wirtschaftlich zu führen, während wir zurückbleiben."

Der Clean-Power-Plan hätte das Ziel verfolgt, die CO2-Emissionen von Kraftwerken bis 2030 um 32 Prozent gegenüber dem Niveau von 2005 zu senken - eine Verringerung, die viele Gesundheitsprobleme gemindert hätte, darunter 3.600 weniger vorzeitige Todesfälle. 1.700 weniger Herzinfarkte; und 90.000 weniger Asthmaanfälle im Jahr 2030 und jedes Jahr danach, berichtete die Environmental Protection Agency.

"Diese Rücknahme bedeutet mehr Asthma und andere Atemstörungen, die mit der Luftverschmutzung einhergehen, eine stärkere Kontamination der Wasservorräte durch Rückstände aus dem Abbau fossiler Brennstoffe und mehr Geld, das für die Infrastruktur einer sterbenden Energiewirtschaft verschwendet wird", sagte Francis.

Der Rückfall und andere Politikbereiche, die den Klimawandel ignorieren, sind "ein enormer Nachteil für die Öffentlichkeit, indem sie die Dringlichkeit des vom Menschen verursachten Klimawandels leugnen oder minimieren", sagte Pushker Kharecha, Klimawissenschaftler am The Earth Institute der Columbia University. "Dies wird wahrscheinlich dazu führen, dass sie die dringend erforderlichen Arten von Minderungsmaßnahmen, z. B. den schnellen und massiven Ausbau erneuerbarer Energien zusammen mit der Kernenergie, verzögern oder vollständig vermeiden."

Inzwischen lobte die konservative Gruppe am freien Markt das Heartland Institute die Aufhebung.

"Präsident Trump betonte, dass es nicht darum geht, die Standards für den Schutz von Gesundheit und Sicherheit zu senken, sei es für Bergleute oder für die Öffentlichkeit, sondern um die Beendigung unnötiger und kostspieliger Regelungen, die Arbeitsplätze töten, ohne irgendeinen Nutzen zu bringen", sagte die Gruppe in einer Erklärung. "Seine Anordnung wird" den Diebstahl des amerikanischen Wohlstands beenden "und die EPA auf ihre Hauptaufgabe des Schutzes von Luft und Wasser konzentrieren."

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: 184th Knowledge Seekers Workshop - August 10, 2017.




Forschung


Karte Von Wintersturm Jonas 'Wind Zeigt Destruktive Böen
Karte Von Wintersturm Jonas 'Wind Zeigt Destruktive Böen

Aktualisierung Der Hurrikan-Prognose 2012: Weitere Stürme Werden Erwartet
Aktualisierung Der Hurrikan-Prognose 2012: Weitere Stürme Werden Erwartet

Wissenschaft Nachrichten


Gestresst: Jugendliche Und Erwachsene Reagieren Unterschiedlich
Gestresst: Jugendliche Und Erwachsene Reagieren Unterschiedlich

'Iron Man'-Technik Könnte Der Schlüssel Zur Zukunft Der Materialwissenschaft Sein
'Iron Man'-Technik Könnte Der Schlüssel Zur Zukunft Der Materialwissenschaft Sein

Die Morgenkrankheit Ist Wirklich Eine Gute Sache
Die Morgenkrankheit Ist Wirklich Eine Gute Sache

Kein Beweis Dafür, Dass Kosmische Strahlen Die Globale Erwärmung Verursachen, So Die Studie
Kein Beweis Dafür, Dass Kosmische Strahlen Die Globale Erwärmung Verursachen, So Die Studie

Eine Tödliche, Sich Schnell Ausbreitende Form Von Supereis Könnte Außerirdische Lebensformen Abtöten
Eine Tödliche, Sich Schnell Ausbreitende Form Von Supereis Könnte Außerirdische Lebensformen Abtöten


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com