Einen Panda Fangen: Wissenschaft In Freier Wildbahn

{h1}

Vanessa hull lebt auf einem berg in china, um einen panda zu fangen.

Vanessa Hull lebt auf einem Berg in China, um einen Panda zu fangen.

Der Student der Michigan State University lebte letzten Monat in der Wuyipeng-Forschungsstation in den abgelegenen Bergen von Sichuan, China. Er möchte bis zu vier wilde Riesenpandas mit fortschrittlichen globalen Positionierungssystemen einnehmen, aufspüren und verfolgen.

Ziel ist es, die gefährdeten Bären besser zu verstehen, damit sie gerettet werden können. Schätzungen der Panda-Zahlen in freier Wildbahn reichen von 1.600 bis 3.000.

Rumpf ist einer der ersten, der die Erlaubnis erhält, die Pandas (in Käfigen) einzufangen und sie mit sicheren GPS-Halsbändern auszustatten. Sie und das Team werden kartieren, wo diese schwer fassbaren Kreaturen hingehen, und die Pandas können den Forschern effektiv den Lebensraum mitteilen, der ihnen am besten gefällt.

Wissenschaftler können das, was die Pandas ihnen erzählen, mit diesem Datenberg verbinden. Es kann ihnen helfen, die gastfreundlichsten Panda-Nachbarschaften zu identifizieren, zu lernen, diese zu erhalten und mehr zu schaffen.

Aber zuerst muss Vanessa einen Panda fangen. So läuft die Suche in ihren Worten:

8. Dezember

Dies war wirklich mein erster Tag, der sozusagen "draußen" war... also war ich ziemlich aufgeregt. Es war schön, wieder mit meinem Notizbuch und Stift in der Hand durch den Wald zu wandern, um einen guten Tag zu verbringen. Meine Außendienstmitarbeiter und ich brachten die GPS-Halsbänder zu verschiedenen Orten im Lebensraum und testeten, ob sie Satellitensignale empfangen und Standorte korrekt aufzeichnen konnten.

11. Dezember

Wir aßen und machten uns dann auf den Weg, um unsere erste Falle zu stellen. Lao Yang und Lao Fan [meine beiden Assistenten] zeigten mir die Ziege, die sie für den Köder in den Fallen geschlachtet hatten, als ich in Chengdu meinen Computer kaufte. Sie entschieden, dass der erste Käfig den Kopf der Ziege enthalten würde.

Nach einer 20-minütigen Wanderung erreichten wir unsere erste Falle. Es war eine hölzerne (wir haben insgesamt sieben - vier aus Metall und drei aus Holz). Ich hatte dieses noch nicht gesehen, da es im September gebaut wurde, als ich in der Schule war. Ich war wirklich beeindruckt. es war ein reines Genie von Lao Wang [dem Stationsbetreuer], Lao Fan und Lao Yang. Sie gaben mir stolz einige Demonstrationen und köderten dann den Käfig mit dem Ziegenkopf. Da es spät am Tag war, haben wir uns entschieden, diese eine Testfalle für heute zu machen und zu sehen, wie es läuft. Ich denke, wir sind morgen bereit, alle zu ködern.

19. Dezember

Heute war ich an der Reihe, Fallen mit Lao Fan zu überprüfen. Wir haben Rekordzeit gemacht - um 8:35 Uhr abends und sind um 14:00 Uhr zurückgekehrt! Es war wunderschönes Wetter. Es war so sonnig und ich habe viel weniger Schnee bemerkt als früher mit Lao Yang. Da es ein klarer Tag war, konnten wir den Berg der Vierschwester von Jianpengzi aus sehen. Es war so atemberaubend und war einer dieser "Kneif mich ich muss von diesen" Momenten träumen.

… Wir waren überrascht zu erfahren, dass die Falle in Zhuangjinggou geschlossen wurde, als wir dort ankamen (was bedeutet, dass ein Tier gefangen wurde!). Ich hielt den Atem an, als ich hineinschaute. Es muss ein lustiger Anblick gewesen sein, als ich gesehen habe, wie Lao Fan und ich nebeneinander standen und nachdenklich in den Käfig blickten und dachte: "Wo ist das Tier?" Anscheinend hatte ein Eichhörnchen die Falle ausgelöst, aber es war klein genug, um aus den Löchern der Falltür zu entkommen, und es lief erfolgreich weg. Es hinterließ jedoch belastende Fußabdrücke. Tatsächlich fanden wir heraus, dass ein anderes Eichhörnchen (oder eine Gruppe von Eichhörnchen) fast das gesamte Fleisch im Erdaoping gegessen hatte. Ich habe mit Lao Fan gescherzt, dass das Eichhörnchen im Baum direkt neben der Falle leben muss und einfach mehrmals am Tag zum Naschen kommt. Was kannst du tun?

31. Dezember

Heute bin ich mit Lao Fan gewandert, um alle Fallen zu überprüfen. … Es begann wie eine ganz normale Wanderung. … Als wir uns dem ersten Käfig in Jianpengzi näherten, war ich in meinen gewohnten Tagträumer-Modus gegangen. Plötzlich drehte sich Lao Fan, der vor mir stand, um und sagte sachlich: "Der Panda ist gekommen." Er deutete auf den Boden, wo sich direkt auf dem Pfad frische Panda-Fäkalien befanden, nur 70 Meter vom Käfig entfernt. Wir sahen uns mit großen Augen an, als wollten wir sagen: "Wir sind hier oben nicht allein." Lao Fan sagte mir, dass er vermutete, dass der Panda letzte Nacht dort gewesen war.

Dies ist der eine Panda, den mein Feldteam letzte Woche in Hero Valley gefunden hatte. Es war zu einem großen Teil zu Jianpengzi gekommen, weil der Schneefall den Lebensraum im benachbarten Hero Valley weniger attraktiv machte. Lao Fan war anfangs ratlos darüber, warum der Panda das Fleisch nicht gerochen hatte und in den Käfig gegangen war. Alle unsere Käfige waren leer. Er sagte jedoch, er sei optimistisch, dass der Panda nach seiner Reise letzte Nacht eine Pause machen und dann vom Fleisch gelockt werden würde. Wir werden sehen, was morgen passiert.

5. Januar

Heute war eine Fortsetzung der "Vanessa-Lao Fan Wuyipeng Panda Feces Tour". Diesmal sind wir zu Gebieten mit dem Namen Jinguashugou (Golden Melon Tree Valley) und Wanghouai (Overlooking Monkey Cliff) gefahren. Wir haben eine andere alte Falle der Expedition der Pandabefalle aus den 1980er Jahren gefunden. Es war in einer flachen Gegend in der Nähe eines großen Flusses und schien eine potenzielle "Panda Grand Central Station" -Lage zu sein.

Es ist ein guter Ort für uns, um noch eine Falle zu stellen, aber wieder haben wir in dieser Gegend stundenlang nach Panda-Kot gesucht und nichts gefunden außer Panda-Kot vom letzten Sommer und dem letzten Winter um diese Zeit. Die Pandas waren dort noch nicht heruntergekommen. Sie sollten aus dem benachbarten Hero Valley herüberkommen, sind aber aufgrund des warmen Wetters wahrscheinlich im Zeitplan.

… Wir akzeptierten schließlich die Tatsache, dass wir keinen frischen Panda-Kot finden würden, obwohl viele Anzeichen von roten Pandas, Takin, Sambar und büscheligen Hirschen gefunden wurden. Wir gingen zurück zur Feldstation. Lao Wang und Lao Yang, die heute die Fallen überprüft hatten, waren noch nicht zurückgekehrt. Etwa fünf Minuten nach uns tauchten sie auf, mit der Nachricht von frischem Pandakot etwa 40 Meter von der Falle in Baiyan (weiße Klippe). Lao Fan und ich waren verblüfft. Wir waren zwei Tage lang überall herumgelaufen und versuchten, frischen Panda-Kot zu finden, und fanden nichts, während die beiden nur den alltäglichen Trap-Loop durchwanderten und darauf stolperten, wenn sie nicht einmal danach suchten. Ich liebe es, wenn Gott Humor hat.

Es stellte sich heraus, dass der Kot dieses Pandas etwas größer war als wir in der Nähe einer anderen Falle in Jianpengzi letzte Woche gefunden hatten. Wir sind nicht sicher, aber es ist möglich, dass dies ein zweiter Panda ist, der in unser Fanggebiet gewandert ist.

Fortsetzung folgt …

  • Video: Fang einen Panda
  • Galerie: Die größten Bestien der Welt
  • Tiergeschlecht: Keine stinkenden Regeln


Videoergänzungsan: Ausgang offen (758) | Elefant, Tiger & Co. | MDR.




Forschung


Affen In Gefahr Als Harvard Center Beendet: Op-Ed
Affen In Gefahr Als Harvard Center Beendet: Op-Ed

Ist Ein Haustier Gut Für Ihre Gesundheit?
Ist Ein Haustier Gut Für Ihre Gesundheit?

Wissenschaft Nachrichten


Wie Led-Lampen Funktionieren
Wie Led-Lampen Funktionieren

Die Besten Fitness Tracker Bands
Die Besten Fitness Tracker Bands

Geheimnisvolles
Geheimnisvolles "Monster" Wäscht Sich An Der Kanadischen Küste

Können Die Sportlichen Fähigkeiten Eines Kleinkindes Den Erfolg Vorhersagen?
Können Die Sportlichen Fähigkeiten Eines Kleinkindes Den Erfolg Vorhersagen?

Die Glücklichsten Us-Gemeinschaften: Vollständige Liste
Die Glücklichsten Us-Gemeinschaften: Vollständige Liste


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com