Diese 2 Fotografen Haben Nie Getroffen, Aber Sie Haben Genau Das Gleiche Foto Aufgenommen

{h1}

Zwei fotografen fotografierten sich so sehr, dass ein fremder denkt, einer sei gestohlen worden.

Zwei Fotografen fotografierten sich so sehr, dass ein Fremder denkt, einer sei gestohlen worden.

Ron Risman, der für die Fotonachrichtenseite PetaPixel schrieb, sagte, er sei zu Great Island Commons in New Castle, New Hampshire, gegangen, um die Wellen festzuhalten, die gegen den Whaleback Lighthouse (Bild oben) stürzten. Risman, der mit einem Stativ und einem 150-600-mm-Objektiv neben einem Baum fotografiert, hat nie einen anderen Fotografen in der Nähe bemerkt. Und Eric Gendron, ein Fotograf, der weniger als dreißig Meter entfernt war und ebenfalls den Leuchtturm schoss, schien Risman anscheinend nie zu bemerken.

Aber selbst wenn sie sich entdeckt hätten, hätten sie wahrscheinlich nicht die gleichen Schüsse gemacht. [Die besten Wissenschaftsfotos von 2017]

Ich habe etwas fotografiert. Und wenn ich bei Sport- oder Nachrichtenereignissen manchmal direkt neben Reihen anderer Fotografen schieße, die in genau den gleichen Momenten schießen: Ein Empfänger, der einen Ball aus der Luft schnappen lässt, ein Politiker, der während einer Rede gestikuliert, ein Paar Eheringe auf die Finger eines anderen legen. Ich habe aber noch nie zwei Aufnahmen gesehen, die genau gleich aussahen.

Nehmen Sie eine bewegte Szene im Burst-Modus auf, und Sie sehen, dass Fotos, die nur einen Bruchteil einer Sekunde aufgenommen wurden, sich stark voneinander unterscheiden.

Bei der Fotografie gibt es einfach zu viele Möglichkeiten, um sich zu wiederholen. Am Leuchtturm hätte jeder Fotograf seine Linsen so verschieben können, dass sich der Turm links vom Bild oder rechts befand. Man hätte mehr vom Meer mit einschließen können, ein anderes mehr vom Himmel. Oder sie haben vielleicht nicht ganz so viel vergrößert.

Selbst wenn sie alle dieselben Entscheidungen treffen, können Ausrüstungsunterschiede das Erscheinungsbild eines endgültigen Bildes radikal verändern. Wie Risman für PetaPixel schrieb, schoss er mit Gendron mit verschiedenen Kameras. Risman verwendete eine Canon 5D Mark IV, die über einen größeren "Full-Frame" -Sensor verfügt und Bilder erzeugt, die mehr von einer Szene aufnehmen. Gendron verwendete eine Canon 60D, die über einen kleineren Sensor verfügt, mit dem Bilder, die mit ähnlichen Objektiven aufgenommen wurden, stärker gezoomt werden können. Risman schlug vor, dass Gendron, da beide Fotografen 600-mm-Objektive verwendeten, etwas weiter weg sein musste.

Trotzdem haben beide Lieblingsbilder aus ihren Shoots ausgewählt und geteilt, die fast identisch waren, wobei die Wellen fast perfekt auf den Leuchtturm abgestimmt wurden - ein erstaunlicher Zufall mit jedem dynamischen, sich bewegenden Objekt, und noch weniger etwas so veränderliches wie sich bewegendes Wasser.

Risman schrieb, als ein lokaler Fernsehsender sein Foto auf Facebook mitteilte, beschuldigte ihn jemand in den Kommentaren, Gendrons Image gestohlen zu haben. Als er Gendrons sah, vermutete er, dass sein eigenes Bild von diesem Fotografen gestohlen worden war, das er nie getroffen hatte.

"Wir hatten genau das gleiche Bild, genau im Millisekundenbereich aus der gleichen Position und Perspektive", schrieb er.

Bei näherer Betrachtung zeigten sich jedoch winzige Unterschiede zwischen den Wellen auf den Fotos, vor allem links oben im Leuchtturm. Es gibt auch eine leichte Rotationsasymmetrie und Unterschiede in der Perspektive auf die Wellen, die sichtbar werden, wenn Sie die Bilder überlagern. (Sie belichteten ihre Bilder auch etwas anders, wobei Gendrons heller herauskam.)

Trotzdem sind die Chancen, dass zwei Fotografen so wild ähnliche Fotografien produzieren und beide während eines langen Drehtages dieselben Fotos aussuchen, unvorhersehbar lang. Es ist ein bemerkenswerter Zufall.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: 25 Fotos, die im richtigen Moment geschossen wurden.




Forschung


Wahrsagen: Fakt, Fiktion & Fantasie
Wahrsagen: Fakt, Fiktion & Fantasie

Von Hand Gefütterte Haie Sind Eine Schreckliche Idee
Von Hand Gefütterte Haie Sind Eine Schreckliche Idee

Wissenschaft Nachrichten


Behemoth Seagrass Clones Unter Den Ältesten Organismen Der Erde
Behemoth Seagrass Clones Unter Den Ältesten Organismen Der Erde

Die Wahrheit Über Den Gelben Farbstoff Nr. 5
Die Wahrheit Über Den Gelben Farbstoff Nr. 5

Ant Power: Der Schnellste Biss Der Welt
Ant Power: Der Schnellste Biss Der Welt

Chinesische Raumstation Kommt Auf Die Erde Über Dem Pazifik
Chinesische Raumstation Kommt Auf Die Erde Über Dem Pazifik

Das Geheime Leben Der Roadrunners Wurde Enthüllt
Das Geheime Leben Der Roadrunners Wurde Enthüllt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com