Über Sex Während Des Sex Zu Sprechen Ist Gut Für Sex

{h1}

Menschen, die lieber über sex reden, sind auch glücklicher mit ihrem sexualleben.

Sich mit der Kommunikation über Sex vertraut zu machen, kann sich auf Vorteile im Schlafzimmer auswirken - vor allem, wenn die Kommunikationslinien während des Vorgangs offen sind.

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Komfort bei sexueller Kommunikation direkt mit sexueller Befriedigung zusammenhängt. Die Leute, die lieber über Sex reden, tun dies auch beim Sex, so die Forscher. Nichtsdestotrotz erklärt dieser Unterschied nicht vollständig, warum sexuell gesprächige Menschen mit ihrem erotischen Leben glücklicher sind.

"Selbst wenn Sie nur ein wenig Angst vor der Kommunikation haben, wirkt sich dies darauf aus, ob Sie kommunizieren oder nicht, aber auch direkt auf deren Zufriedenheit", sagte die Forschungsforscherin Elizabeth Babin, Expertin für Gesundheitskommunikation an der Cleveland State University in Ohio.

Die Angst "könnte sie irgendwie aus dem Moment herausnehmen und dadurch die allgemeine Zufriedenheit reduzieren, die sie während ihrer Begegnungen erleben", sagte Babin gegenüber WordsSideKick.com. [6 (Andere) großartige Dinge, die Sex für Sie tun kann]

Über Sex reden

Wie Menschen über Sex reden, ist ein wichtiges Thema für Forscher im Bereich der öffentlichen Gesundheit. Menschen, denen es unangenehm ist, ihre Partner zu bitten, ein Kondom zu tragen, sind möglicherweise einem höheren Risiko ausgesetzt, ungeschützten Sex zu haben und sich sexuell übertragbaren Infektionen auszusetzen. Kommunikation sei auch der Schlüssel zu angenehmen sexuellen Begegnungen, sagte Babin.

Allerdings habe sich wenig erforscht, was die Menschen davon abhält, im Bett über ihre Vorlieben und Abneigungen zu sprechen, sagte sie.

"Um die Kommunikationsqualität zu verbessern, müssen wir herausfinden, warum Menschen kommunizieren und warum sie nicht kommunizieren", sagte Babin.

Babin rekrutierte dazu 207 Personen, 88 aus Grundstudiengängen und 119 aus Online-Websites, um Umfragen zu ihrer Befürchtung über sexuelle Kommunikation, ihrer sexuellen Befriedigung und der Menge an non-verbaler und verbaler Kommunikation, die sie während des Geschlechts zur Verfügung gestellt hatten, auszufüllen. Die Teilnehmer wurden beispielsweise gefragt, inwieweit sie mit folgenden Aussagen einverstanden waren: "Ich bin nervös, wenn ich darüber nachdenke, mit meinem Partner über die sexuellen Aspekte unserer Beziehung zu sprechen", und "Ich bin besorgt, wenn ich darüber nachdenke, was ich sagen soll Abneigung beim Sex. "

Die Teilnehmer, deren Durchschnittsalter 29 Jahre alt war, beantworteten auch Fragen zu ihrem sexuellen Selbstwertgefühl, etwa wie gut sie sich für einen Partner fühlten und wie zuversichtlich sie in ihren sexuellen Fähigkeiten waren.

Kommunikation ohne Worte

Die Umfragen haben gezeigt, dass die Besorgnis, wenn man über Sex spricht, den sexuellen Genuss beeinträchtigen kann. Diese Angst hängt sowohl mit einer geringeren Kommunikation im Bett als auch mit einer insgesamt geringeren Zufriedenheit zusammen. Wenig überraschend waren weniger sexuelle Kommunikation und ein höheres sexuelles Selbstwertgefühl mit mehr Kommunikation während des Geschlechts verbunden.

Kommunikation während des Geschlechts war wiederum mit mehr sexueller Befriedigung verbunden. Die nonverbale Kommunikation war enger mit der Zufriedenheit verbunden als die verbale Kommunikation, berichtete Babin im August online im Journal of Social and Personal Relationships. Nichtverbale Hinweise mögen sicherer erscheinen, sagte Babin.

"Es könnte als weniger bedrohlich empfunden werden. Es könnte also leichter sein, zu stöhnen oder sich auf eine bestimmte Weise zu bewegen, um mir mitzuteilen, dass ich die sexuelle Begegnung genieße, als zu sagen:" Hey, das fühlt sich wirklich gut an. '", Sagte Babin. "Das mag manchen Leuten zu direkt erscheinen."

Als nächstes plant Babin, Paare zu recherchieren, um beide Seiten der Geschichte zu verstehen und herauszufinden, wie die Kommunikationsstile von Paaren mit ihrer sexuellen Befriedigung zusammenhängen. Das Endziel, sagte sie, besteht darin, Therapeuten und Sexualerzieher mit Instrumenten zu helfen, die ihnen beibringen, wie sie offener mit ihren Partnern über Sex reden können.

Sexuelle Kommunikation "ist eine Fähigkeit", sagte Babin. "Und wir sind nicht alle gut ausgebildet in dieser Fähigkeit."

Folgen Sie Stephanie Pappas auf Twitter @sipappas oder WordsSideKick.com @wordssidekick. Wir sind auch dabei Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: Über Sex reden | So sagst du, was du im Bett willst |Fickt euch – Ist doch nur Sex!.




Forschung


Antibabypillen Machen Die Eier Der Frauen
Antibabypillen Machen Die Eier Der Frauen "Alt Aussehen"

Auf Der Suche Nach Einer Veränderung: Die Beweglichkeit Der Zelle Ist Entscheidend Für Die Entwicklung
Auf Der Suche Nach Einer Veränderung: Die Beweglichkeit Der Zelle Ist Entscheidend Für Die Entwicklung

Wissenschaft Nachrichten


Wie Arbeiten Aktenvernichter?
Wie Arbeiten Aktenvernichter?

Handys Erhöhen Das Todesrisiko Durch Blitzschlag, Behaupten Ärzte
Handys Erhöhen Das Todesrisiko Durch Blitzschlag, Behaupten Ärzte

Haben Menschen Mit Schizophrenie Tatsächlich Mehrere Persönlichkeiten?
Haben Menschen Mit Schizophrenie Tatsächlich Mehrere Persönlichkeiten?

Drogen Und Carrie Fisher: Wie Kokain, Mdma Das Herz Beeinflusst
Drogen Und Carrie Fisher: Wie Kokain, Mdma Das Herz Beeinflusst

Die Wahre Wahrheit Über Tornados (Op-Ed)
Die Wahre Wahrheit Über Tornados (Op-Ed)


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com