Süßigkeiten Und Fast Food Im Zusammenhang Mit Depressionen

{h1}

Konsumenten von fast food sind im vergleich zu denen, die wenig oder gar keine essen, 51 prozent häufiger an depressionen erkrankt. Je mehr junk sie essen, desto gefährlicher sind sie an depressionen.

Ernährung und Geisteszustand scheinen eng miteinander verwoben zu sein. Neue Forschungsergebnisse zeigen ein erhöhtes Risiko für Depressionen bei Junk-Food-Essern.

Die Konsumenten von Fast Food und Süßigkeiten hatten im Vergleich zu denjenigen, die wenig oder gar keine essen, eine 51-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass sie Depressionen entwickeln. Die Forscher sahen, dass mit zunehmender Depression auch die Menge an Junk-Food zunahm.

Der Studienforscher Almudena Sánchez-Villegas von der Universität von Las Palmas in Gran Canaria in Spanien erklärte in einer Erklärung: "Obwohl mehr Studien erforderlich sind, sollte die Aufnahme dieser Art von Lebensmitteln aufgrund ihrer Auswirkungen auf beide Gesundheit (Fettleibigkeit) kontrolliert werden Herz-Kreislauf-Erkrankungen) und das psychische Wohlbefinden. "

Depressive Diäten

Die Forscher untersuchten eine Gruppe von fast 9.000 Menschen für zwei bis sechs Jahre im Rahmen einer langfristigen Studie. (Personen mit extrem hoher oder niedriger täglicher Kalorienzufuhr oder mit Erkrankungen, die mit Fettleibigkeit in Zusammenhang stehen, wurden ausgeschlossen.)

Zu Beginn der Studie wurde keine Depression diagnostiziert oder Antidepressiva eingenommen. Bis zum Ende der Studie waren bei fast 500 Menschen Depressionen oder Antidepressiva aufgetreten.

Die Teilnehmer wurden auch gebeten zu berichten, wie oft sie eine bestimmte Liste von Speisen zu sich nehmen, wobei Hamburger, Würstchen und Pizza als Fast Food und Muffins, Donuts und Croissants als Beispiele für Backwaren gelten.

"Je mehr Fast Food Sie konsumieren, desto höher ist das Risiko einer Depression", sagte Sánchez-Villegas. Die Korrelation könnte auch in die andere Richtung gehen: Je depressiver Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie große Mengen Junk-Food zu sich nehmen.

Sánchez-Villegas und Kollegen fanden in einer früheren Studie ähnliche Ergebnisse und zeigten, dass Personen, die die meisten Transfette aßen, ein um 48 Prozent höheres Depressionsrisiko hatten als diejenigen, die keine Transfette aßen. In einer anderen Studie einer anderen Gruppe von Forschern wurde ein 42-prozentiges Risiko für Depressionen bei einer Fast-Food-Diät festgestellt. Diese Studie wurde am 26. Januar 2011 in der Zeitschrift PLoS ONE veröffentlicht.

Gefährliche Krapfen

Die Forscher können nicht sagen, dass die Depression das hohe Niveau an Junk-Food verursacht oder ob die fettreiche Ernährung und andere Faktoren zu Depressionen führen. Sie können nur sagen, dass die beiden meistens Hand in Hand kommen.

Menschen, die viel Junk Food zu sich nehmen, sind häufiger Single, weniger aktiv und haben andere schlechte Ernährungsgewohnheiten, beispielsweise weniger Obst und Gemüse und weniger gesunde Fette wie Nüsse, Fisch und Olivenöl.

Weitere Merkmale eines Lebens mit Depressionen und Junk-Food: Als Raucher und mehr als 45 Stunden pro Woche arbeiteten die Forscher in ihrer Studie, die in der März-Ausgabe 2012 der Zeitschrift Public Health Nutrition veröffentlicht wurde und im August 2011 online verfügbar war.

Sie können WordsSideKick.com-Mitarbeiterin Jennifer Welsh auf Twitter @ folgen.Microbelover. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: Gewürzgurken-Chips... ich probiere beliebte Süßigkeiten aus USA.




Forschung


Warum Haben Wir Persönlichen Raum?
Warum Haben Wir Persönlichen Raum?

Frosch Kann Menschen Beibringen, Wie Man Gliedmaßen Nachwachsen Lässt
Frosch Kann Menschen Beibringen, Wie Man Gliedmaßen Nachwachsen Lässt

Wissenschaft Nachrichten


Bittersüße Nachrichten: Schokolade Kann Akne Auslösen
Bittersüße Nachrichten: Schokolade Kann Akne Auslösen

Sag Was?! Wale Schreien Über Lärmbelästigung
Sag Was?! Wale Schreien Über Lärmbelästigung

Wie Sanddünen Riesig Werden
Wie Sanddünen Riesig Werden

Isaac Newtons Rezept Für Magischen 'Stein Der Weisen' Wiederentdeckt
Isaac Newtons Rezept Für Magischen 'Stein Der Weisen' Wiederentdeckt

Verwendung Von Cholesterinsenkenden Medikamenten Auf Dem Vormarsch
Verwendung Von Cholesterinsenkenden Medikamenten Auf Dem Vormarsch


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com