Studie: Laufschuhe Können Gelenkbeschwerden Verursachen

{h1}

Laufschuhe können die gelenke stärker belasten, als barfuß zu laufen oder sogar in hohen absätzen zu laufen, wie eine aktuelle studie belegt.

Laufschuhe, die mit den neuesten Dämpfungs-, Bewegungssteuerungs- und Fußgewölbungstechnologien ausgestattet sind, sind für Ihre Füße und Gelenke möglicherweise weniger vorteilhaft als Sie denken.

In einer neuen Studie wurde festgestellt, dass Laufschuhe, zumindest die derzeit auf dem Markt befindlichen, die Gelenke tatsächlich stärker belasten, als wenn Sie barfuß laufen oder sogar mit hochhackigen Schuhen laufen würden, was zu erhöhtem Druck führen könnte zu Knie-, Hüft- und Knöchelschäden. Die Wissenschaftler empfehlen nicht, Ihre High-Tech-Sneaks aufzugeben, da das Barfußfahren auf künstlich angelegten Oberflächen auch schädlich sein kann.

Während Bewegung zweifellos für die allgemeine Gesundheit von Vorteil ist, belasten Laufen und Gehen die Gelenke, die Sie für eine Arthrose in diesen Bereichen anfällig machen könnten, sagte Dr. D. Casey Kerrigan, der die Studie an der University of Virginia durchführte, wo sie tätig war war Professor für physikalische Medizin und Rehabilitation. Osteoarthritis ist der Abbau von Knorpel in den Gelenken, der dazu führen kann, dass Knochen am Knochen reiben und Schmerzen verursachen, erklärte Kerrigan. Wanderer und Läufer sollten versuchen, die Kräfte auf die Gelenke zu minimieren, um diesen Schaden zu vermeiden, sagte sie.

Kerrigan und seine Kollegen hatten gezeigt, dass Frauen mit hohen Absätzen den Druck auf das Kniegelenk erhöhen, insbesondere in Bereichen, in denen sich normalerweise eine Arthrose entwickelt, verglichen mit dem Barfußgehen. Da die Dämpfung in Laufschuhen auch zu einer leicht erhöhten Ferse führen kann, hat Kerrigan entschieden zu untersuchen, ob diese Schuhe auch diese potenziell schädlichen Kräfte erhöhen.

Laufen auf einer "Personenwaage"

An der Studie nahmen 37 Frauen und 31 Männer teil, die sich frei bewegten, mindestens 24 km pro Woche. Die Probanden wurden dann in einem "Ganglabor" untersucht, das entweder barfuß oder mit einem typischen Laufschuh lief. Die Probanden hatten Markierungen an Knien, Hüften und Knöchelgelenken, und während sie liefen, nahmen Kameras diese Markierungen auf, sodass die Forscher sehen konnten, wie sich die Gelenke bewegten.

Die Probanden liefen auf einem Laufband mit einer Kraftplatte, ein Gerät, das Kerrigan als "verklärte Badezimmerwaage" bezeichnet. Bei jedem Schritt stellte die Kraftplatte Messungen der Größe ihrer Körpergewichtskräfte an den Gelenken und der Richtung dieser Kräfte bereit.

Sie betrachteten insbesondere das Drehmoment, die Drehkraft, die in diesem Fall hauptsächlich aus dem Körpergewicht der Teilnehmer stammte. Wenn Sie beispielsweise auf einem Bein stehen, würde Ihr Körpergewicht mehr Druck auf die Innenseite des Knies als auf den Außenteil ausüben. Kerrigan erklärte, er habe ein Drehmoment am Knie verursacht.

Die Forscher stellten fest, dass dieses Drehmoment für Knie, Hüfte und Knöchel zunahm, wenn die Teilnehmer Laufschuhe trugen, als wenn sie barfuß laufen würden.

Sie sahen insbesondere eine 38-prozentige Steigerung des Drehmoments in Bereichen des Knies, in denen sich Arthrose entwickelt, sagte Kerrigan. Ein so großer Anstieg sei überraschend, sagte sie, denn sie war größer als der Anstieg des Kniedrehmoments, das sie bei Frauen mit hohen Absätzen beobachtet hatte, nämlich nur 20 bis 26 Prozent.

Kerrigan stellte fest, dass die Studie nur eine Schätzung der Gelenkkräfte und nicht die genauen Kräfte liefert, da die angewandten Methoden die Kräfte im Knie und in anderen Gelenken nicht direkt messen. Es gibt jedoch andere Studien, die belegen, dass diese Schätzungen ziemlich gut mit den tatsächlichen Kräften in den Gelenken übereinstimmen.

Ist barfuß besser?

Solltest du deine Laufschuhe ganz aufgeben? Obwohl die Ergebnisse den Eindruck erwecken könnten, dass Sie barfuß gehen sollten - eine Art des Laufens, die vor kurzem dank des Bestsellers "Born to Run" von Christopher McDougall populär geworden ist, in dem der Autor argumentiert, dass Barfußlaufen besser ist Sie - Kerrigan sagt, das ist nicht der Fall.

"Ich mache mir Sorgen, ich glaube nicht, dass diese Studie den Barfußlauf fördern sollte", sagte sie. "Ich denke, die Leute sollten laufen, wo sie sich am wohlsten fühlen, wenn sie laufen... und ob es sich nun um Laufschuhe oder um ein Minimum an Laufschuhen handelt, das ist in Ordnung."

Das Problem beim Laufen von Sans-Schuhen ist, dass die meisten von uns hergestellten Oberflächen nicht "nachgiebig" sind - sie geben oder komprimieren nicht zum richtigen Zeitpunkt, um die Spitzenkräfte an Ihren Gelenken zu absorbieren, sagte Kerrigan.

"Wir haben uns entwickelt, um auf nachgiebigen Oberflächen zu fahren, nicht auf Asphalt oder Beton", sagte sie. "Sie laufen auf etwas hartem, Ihr Körper muss so viel härter arbeiten, um diese Kräfte aufzufangen, und das kann zu Spannungen und Abnutzungserscheinungen führen, die den ganzen Körper überstrapazieren."

Auch wenn bestimmte Aspekte von Schuhen, wie die Unterstützung des Fußgewölbes, möglicherweise nicht die besten für Ihre Kniegelenke sind, schützen sie den Fuß selbst und können anderen Verletzungen, wie Schienbeinschienen, vorbeugen, sagte Kerrigan.

Kerrigan hat das, was sie für ein besseres Laufschuhsystem hält, das ihrer Meinung nach die schädlichen Gelenkmomente minimieren würde. Sie entwickelt derzeit ihr patentiertes Schuhdesign über JKM Technologies, LLC, ein Dienstleistungsunternehmen für Herstellung und Informationstechnologie, dessen Vorsitzender Kerrigan ist.

Die Ergebnisse wurden in der Dez. 2009-Ausgabe von PM & R, der Zeitschrift der American Academy of Physical Medicine and Rehabilitation, veröffentlicht.

  • Das Körperquiz
  • High Heels führen zu Fußschmerzen
  • Perfektes Lauftempo offenbart


Videoergänzungsan: .




Forschung


Teen Drinking & Driving Nimmt Ab, Aber Es Ist Immer Noch Ein Großes Problem
Teen Drinking & Driving Nimmt Ab, Aber Es Ist Immer Noch Ein Großes Problem

Sollten Sie Unterwäsche Zum Schlafen Tragen?
Sollten Sie Unterwäsche Zum Schlafen Tragen?

Wissenschaft Nachrichten


Was Ist, Wenn Der Neugierde-Rover Leben Auf Dem Mars Findet?
Was Ist, Wenn Der Neugierde-Rover Leben Auf Dem Mars Findet?

In Fotos: Die Älteste Höhlenkunst Der Welt
In Fotos: Die Älteste Höhlenkunst Der Welt

Hinter Den Jüngsten Angriffen Von Vampirfledermäusen
Hinter Den Jüngsten Angriffen Von Vampirfledermäusen

Marihuana 'Dabbing' Explodiert In Der Drug-Use-Szene '
Marihuana 'Dabbing' Explodiert In Der Drug-Use-Szene '

Cannibal Corpse Worm: 3-Fuß-Lange Kreatur Hatte Monsterbacken
Cannibal Corpse Worm: 3-Fuß-Lange Kreatur Hatte Monsterbacken


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com