Studie: Die Meisten Eltern Verprügeln Keine Kinder

{h1}

Während die meisten eltern keine kinder sind, wurden im westen die höchsten und im nordosten die niedrigsten schlagzahlen erzielt.

Im Allgemeinen unterscheidet sich die elterliche Disziplin heutzutage erheblich von dem, was die meisten von uns beim Aufwachsen erlebt haben.

Informierte Eltern haben jetzt eine große Auswahl an Möglichkeiten, um ihre Kinder anzusprechen, wenn sie aus der Reihe treten, und die meisten beinhalten keine körperliche Bestrafung.

In der jüngsten nationalen Umfrage zum Kindergesundheitszentrum des C.S. Mott-Kinderkrankenhauses geben die drei häufigsten Disziplinstrategien an, die Eltern nach ihrer Einschätzung sehr wahrscheinlich anwenden werden:

  • Erklären oder begründen Sie mit dem Kind - 88 Prozent
  • Nehmen Sie ein Privileg oder etwas, das dem Kind gefällt - 70 Prozent
  • Setzen Sie ein Kind in eine Auszeit oder in eine Grundbildung - 59 Prozent

"Die Ergebnisse dieser nationalen Studie zeigen, dass die große Mehrheit der Eltern beschließt, ihre Kinder nicht zu verprügeln oder zu paddeln", sagt Matthew Davis, M.A.P.P., Professor für Pädiatrie und übertragbare Krankheiten in der CHEAR-Einheit der U-M Medical School.

"Während körperliche Disziplin für einige Eltern eine Option ist, entscheiden sich die meisten Eltern für verbale Wege, um ihre Punkte zu vermitteln."

"Insbesondere angesichts der jüngsten Forschungsergebnisse, die aufzeigen, wie Schläge negative Auswirkungen auf Kinder haben können, ist es wichtig zu wissen, dass Schlagen und Paddeln heute keine nationale Norm bei Eltern sind", fügt Davis hinzu.

Die Ergebnisse dieser Umfrage zeigen, dass 22 Prozent der Eltern angeben, dass sie sehr wahrscheinlich ihre Kinder verprügeln, während 10 Prozent ihre Kinder paddeln. Eltern von Vorschulkindern schlagen häufiger als Eltern von älteren Kindern.

Die Forscher fanden auch Unterschiede bei der Wahl der Disziplin nach Region. Eltern, die im Westen (31 Prozent) und im Süden (20 Prozent) leben, schlagen mit höherer Wahrscheinlichkeit ihre Kinder im Vergleich zu Eltern im Mittleren Westen (16 Prozent) und Nordosten (6 Prozent).

"Diese regionalen Unterschiede erinnern daran, dass die Disziplin der Eltern in starken kulturellen Traditionen begründet ist", sagt Davis. "Selbst wenn sich die nationalen Trends von körperlicher zu verbaler Disziplin verschoben haben, gibt es wahrscheinlich gemeinschaftliche Hinweise und informelle Netzwerke von Eltern und Großeltern, die beeinflussen, wie Eltern ihre Kinder disziplinieren."

Davis fügt hinzu: "Diese generationsübergreifenden Faktoren können beeinflussen, wie sich Disziplinstrategien im Laufe der Zeit verändern."

Um die Disziplinstrategien der Eltern zu verstehen, stellte die nationale Umfrage zur Gesundheit von Kindern des C.S. Mott Children's Hospital 1.532 Eltern aus den USA vor eine Reihe von Situationen, in denen sie möglicherweise mit ihren eigenen Kindern konfrontiert waren.

Die Eltern wurden gebeten, aus einer Liste von Disziplinentscheidungen auszuwählen und konnten so viele Wahlmöglichkeiten angeben, wie sie wollten. Die Eltern wurden gebeten zu berichten, wie wahrscheinlich sie eine bestimmte Disziplinstrategie anwenden würden.

"Wir haben in der Vergangenheit niedrigere Spanking-Raten festgestellt, als von einigen anderen Forschern berichtet wurde", sagt Davis, der auch Professor für Innere Medizin und Professor für öffentliche Ordnung an der Gerald R. Ford School of Public Policy ist.

"Das liegt wahrscheinlich daran, dass wir die Eltern gebeten haben, Fragen zu beantworten, was sie tun könnten, und nicht das, was sie tatsächlich getan haben. Da das Spanking in jüngeren Jahren häufiger ist, ist es wahrscheinlich, dass andere Studien, die Eltern gefragt haben, ob sie ihre Kinder jemals schlagen könnten höhere Preise finden. "

Davis fuhr fort: "Ich denke, eines der wichtigsten Ergebnisse dieser Umfrage ist, dass wir herausgefunden haben, dass die meisten Eltern mehr als eine Strategie in Betracht ziehen, um herauszufinden, welche Disziplin sie für ihre Kinder anwenden. Jetzt muss die Forschungsgemeinschaft den Eltern helfen verstehen, welche Disziplinstrategien für Kinder und Eltern am effektivsten sein können und in welchen Situationen. "


Videoergänzungsan: Kind anschreien: 3 sehr gute Gründe, die Folgen zu vermeiden.




Forschung


Verursachen Höhere Geschwindigkeitsgrenzen Mehr Unfälle?
Verursachen Höhere Geschwindigkeitsgrenzen Mehr Unfälle?

Vatertag Wird 100: Wie Hat Es Angefangen?
Vatertag Wird 100: Wie Hat Es Angefangen?

Wissenschaft Nachrichten


E.T. Kunst? Kornkreise Schauen Sie
E.T. Kunst? Kornkreise Schauen Sie "Alien" Aus Dem Weltraum

Warum Haben Erwachsene, Bei Denen Asthma Diagnostiziert Wurde, Dies Möglicherweise Nicht Wirklich Haben?
Warum Haben Erwachsene, Bei Denen Asthma Diagnostiziert Wurde, Dies Möglicherweise Nicht Wirklich Haben?

10 Schlechteste Anpassungen Im Tierreich
10 Schlechteste Anpassungen Im Tierreich

Sie Können Mehr
Sie Können Mehr "Neandertaler" Sein, Als Sie Dachten

Wie Die Quantenphysik Die Zukunft Antreiben Könnte
Wie Die Quantenphysik Die Zukunft Antreiben Könnte


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com