Fremde Erkennen Menschen Mit Barmherzigen Genen In Sekunden

{h1}

Eine genetische variation des oxytocin-rezeptors (liebeshormon) scheint verhaltensunterschiede zwischen menschen zu verursachen. Bei der diskussion persönlicher leiden mit romantischen partnern waren menschen mit einer variante emotionaler reagierend (mehr nickten, lächelnd)

Fremde können durch ihr Verhalten vertrauenswürdige Gene einer Person "sehen", schlägt eine neue Studie vor, in der festgestellt wird, dass eine einzelne genetische Veränderung dazu führt, dass eine Person anderen gegenüber mitfühlender und freundlicher erscheint.

Das fragliche Gen ist der Rezeptor "Liebeshormon" oder Oxytocin. Eine einzelne Änderung des Rezeptors kann zu einer höheren oder niedrigeren Empathie führen oder wie sehr Sie sich emotional auf andere beziehen können. Diese Änderungen können von Fremden bereits nach 20 Sekunden ohne Ton erkannt werden. Diese Fremden konnten buchstäblich die Gene der Person sehen, die sich in ihrem Verhalten manifestieren.

Unsere Gene bestehen aus Basen, sogenannten Nukleotiden, die in vier Typen eingeteilt werden: A, T, C und G. Forscher haben herausgefunden, dass das Umschalten eines einzelnen A auf ein G am Rezeptor "Liebeshormon" tiefgreifende Auswirkungen auf das Verhalten haben kann. Eine Person mit zwei Kopien dieser A-zu-G-Mutation (eine von jedem Elternteil) berichtet über mehr Empathie.

"Frühere Forschungen haben ergeben, dass Menschen, die GGs sind, einfühlsamer und mitfühlender sind", sagte der Studienforscher Aleksandr Kogan an der University of Toronto gegenüber WordsSideKick.com. Diese Studien wurden von den GGs selbst berichtet. Daher fragte Kogans Studie: "Finden andere Menschen tatsächlich Menschen mit einem GG als vertrauenswürdiger?"

"Dünne Scheiben" der Persönlichkeit

Die Forscher nutzten Gespräche zwischen Langzeitpartnern, um eine nicht-romantische Zeit persönlichen Leidens zu diskutieren. Zweiundzwanzig Sekunden lange Clips (was die Forscher "dünne Scheiben" nennen) der intensivsten Teile der Gespräche wurden ausgewählt, deren Ton entfernt und einer Gruppe von Teilnehmern gezeigt. Die Beobachter wurden gebeten, die soziale Intelligenz des Zuhörers und deren Empathie anhand des kurzen Clips zu bewerten.

Diese Bewertungen wurden mit den tatsächlichen Zählungen der Anzahl der sozialen Gesten im Video und der Oxytocinrezeptorvariante des Videosubjekts verglichen, oder ob sie zwei Kopien des G-Typ-Rezeptor-Gens hatten, zwei Kopien des A-Typs oder eine der beiden Genvariation. Die Teilnehmer beurteilten diese Personen mit zwei As (AA) oder GA als weniger einfühlsam als Personen mit zwei Gs (GG). Die Videoanalyse zeigte, dass Personen mit mindestens einer A-Variante weniger "pro-soziale" Gesten zeigten, wie zum Beispiel das Lächeln oder Berühren ihres Partners. [11 Wirkungen von Oxytocin]

"Die Leute auf dem Video, die die Kopien der G-Gene enthielten, wurden als mitfühlender, vertrauenswürdiger und gütiger behandelt. Es gab bestimmte Verhaltensweisen, die die G-Gene machten, die die A-Gene weniger machten", sagte Kogan. "Diese Verhaltensweisen signalisierten den völlig Fremden, dass dies eine vertrauenswürdige Person ist. Dies spricht für die Kraft sehr geringer genetischer Variation und die erstaunliche Fähigkeit des Menschen, die Unterschiede zu erkennen."

Die 23 Videoclips enthielten 10 GGs, 10 GAs und 3 AA-Varianten. Im Durchschnitt haben nur etwa 15 Prozent der Kaukasier zwei A-Oxytocinrezeptor-Genvarianten. Von den zehn vertrauenswürdigsten Personen, die von den 119 Studienteilnehmern angedeutet wurden, waren sechs GGs und vier GAs, keine AA. Von den zehn am wenigsten vertrauten Personen hatten neun mindestens eine A-Variante und nur eine war GG.

"In dieser Studie hat Dr. Kogan etwas sehr Interessantes gezeigt - die Menschen können genetische Tendenzen aus dünnen Schichten menschlichen Verhaltens genau" lesen "." Joni Sasaki, ein Forscher der Universität von Kalifornien, Santa Barbara, der nicht beteiligt war in der Studie, erzählte WordsSideKick.com in einer E-Mail. "Jede genetische Information, die an eine andere Person übermittelt wird, sollte enorme Auswirkungen auf die Art und Weise haben, wie Menschen über viele Arten von Beziehungen miteinander kommunizieren, von engen Freunden bis zu völlig Fremden."

Viele Geheimnisse bleiben bestehen

Forscher wissen noch nicht, wie diese genetische Variante den Oxytocinrezeptor verändern kann, um diese Verhaltensweisen zu verursachen.

"Letztendlich wird es mit etwas so Komplexem wie Empathie eine Vielzahl von Genen und nicht-genetischen Faktoren geben. Alle diese verschiedenen Fäden sind miteinander verwoben, um eine Persönlichkeit zu schaffen", sagte Kogan. "Es ist immer noch ziemlich bemerkenswert. Obwohl es so viele andere Gene gibt, kann dieses Gen immer noch einen wichtigen Einfluss haben."

Heike Tost, eine Wissenschaftlerin des Zentralinstituts für psychische Gesundheit in Deutschland, die an der Studie nicht beteiligt war, hält die Ergebnisse für aufregend, stimmt jedoch mit Kogan darin überein, dass Empathie ein kompliziertes Verhalten ist, das durch mehr als einen Faktor reguliert wird: "Tragen Sie nicht unseren" sozialen Genotyp "auf dem Ärmel", erzählte sie WordsSideKick.com in einer E-Mail. "Eine dieser einzelnen Varianten wird uns weder krank machen noch entscheiden, ob wir uns wie" Heilige oder Satanen "gegenüber Mitmenschen verhalten."

Diese Studie wurde heute (14. November) in der Zeitschrift Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht.

Sie können WordsSideKick.com-Mitarbeiterin Jennifer Welsh auf Twitter @ folgen.Microbelover. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: Die sieben Werke der Barmherzigkeit.




Forschung


Psychologie Erklärt, Warum Kerle Kein Gemüse Essen
Psychologie Erklärt, Warum Kerle Kein Gemüse Essen

Verwendung Von Surrogate Sex Partners Steigt Unter Frauen
Verwendung Von Surrogate Sex Partners Steigt Unter Frauen

Wissenschaft Nachrichten


Arizona Wildfire Beschuldigt
Arizona Wildfire Beschuldigt "Zu Viele Bäume"

Welche Arten Regieren Die Erde? Die Antwort Kann Sie Überraschen
Welche Arten Regieren Die Erde? Die Antwort Kann Sie Überraschen

Die Variationen Von Sun Haben Wenig Einfluss Auf Die Globale Erwärmung
Die Variationen Von Sun Haben Wenig Einfluss Auf Die Globale Erwärmung

Früher Tropensturm Alberto Spion Von Nasa Satellite
Früher Tropensturm Alberto Spion Von Nasa Satellite

Eisbär-Körper-Cam Zeigt Pov Des Raubtiers
Eisbär-Körper-Cam Zeigt Pov Des Raubtiers


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com