Schlangenkopf Knallt Aus Dem Froschschlund Heraus, In Faszinierendem Foto

{h1}

In einem atemberaubenden froschfoto, das kürzlich von reddit verbreitet wurde, geht eine verschluckte schlange nicht kampflos unter.

Ein letzter Schrei in die Abgründe von WTF

Als eine unglückliche Schlange den Hals eines Frosches verschwand, war das Letzte, was sie sah, wahrscheinlich der Blitz einer Kamera, als ein Fotograf das Bild seines Kopfes einfing, der aus der Speiseröhre der Amphibianin lugte.

Das auffällige Foto wurde in einem Moment aufgenommen, als der Frosch den Mund weit aufstreckte. Unerwartet spähte der Kopf des Frosches nach oben zu einem anderen Kopf, der zu einer kleinen Schlange gehörte, und seine Kiefer streckten sich in dem vielleicht letzten Atemzug.

Der Reddit-Benutzer EstusFiend teilte das Foto am 16. Oktober mit dem Titel "Ein letzter Schrei in die Abgründe". Ein Google Plus-Nutzer hatte das Foto im November 2016 veröffentlicht und behauptete den Besitz. Da das Foto jedoch vor dieser Behauptung im Internet nicht zugeordnet wurde, ist es ungewiss, wer der Fotograf ist, berichtete Science Alert. [Tierhafte Feste: erstaunliche Fotos von Tieren und ihrer Beute]

Die Bedeutung der letzten Momente der verdammten Schlange wurde durch den Wissenschaftsjournalisten Jason Bittle unterstrichen, der den Reddit-Post auf Twitter gemeinsam mit allzu relevanten Texten der Seattle Grunge-Band Pearl Jam in seinem populären Lied "Alive" aus dem Jahr 1991 veröffentlichte.

♫ Oh, ich... ich... ich lebe immer noch. //T.co/bTp451UEOE pic.twitter.com/5i1W81z00p

- Jason Bittel (@bittelmethis) 17. Oktober 2017

Die verschluckte Schlange blieb wahrscheinlich nicht lange am Leben - obwohl die Beute eines Frosches normalerweise lebend verschlungen und getreten wurde, sobald der Mund des Frosches zuklappt, ist das Ende schnell zu Ende, sagte Jonathan Kolby, Direktor des Amphibien-Rettungs- und Konservierungszentrums von Honduras WordsSideKick.com in einer E-Mail. Selbst wenn die Beute nicht leicht zu Boden geht, ist der Frosch in der Regel nicht schlechter zum Tragen, sagte er.

"Es ist leicht vorstellbar, dass das Schlucken eines heftig kämpfenden Tieres den Frosch verletzen würde", erklärte Kolby. "Aber nachdem sie verschluckt wurden, ersticken die meisten Beutegegenstände und sterben innerhalb von ein oder zwei Minuten, während sie von Muskeln im Verdauungstrakt des Frosches zusammengedrückt und gehalten werden."

Und es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass eine Schlange auf der Speisekarte eines Frosches steht, fügte Kolby hinzu.

"Baumfrösche verbrauchen häufig eine Vielzahl von Beutetieren, einschließlich Schlangen und sogar Nagetieren, je nachdem, wie groß der Mund eines Frosches ist", sagte er.

Der Frosch wurde als australischer grüner Baumfrosch identifiziert (Litoria caerulea) in einem Tweet gepostet am 16. Oktober von Jodi Rowley, Kurator von Amphibian and Reptile Conservation Biology, mit dem Australian Museum und der University of New South Wales. In einem anderen Tweet schlug Rowley vor, dass der Ösophagus des Frosches kleiner wirkte, als man es für ein Tier mit einem so großen Spalt erwarten würde, aber es war wahrscheinlich etwas eingeschränkt, da die Schlange immer noch verschluckt wurde.

Ein australischer Laubfrosch (Litoria caerulea) wie der hier abgebildete hatte eine enge Schlange, die eindeutig weniger begeistert war, als das Froschmahl.

Ein australischer Laubfrosch (Litoria caerulea) wie der hier abgebildete hatte eine enge Schlange, die eindeutig weniger begeistert war, als das Froschmahl.

Bildnachweis: Arco Images GmbH / Alamy

Laut Paul Oliver, einem Postdoktoranden an der Australian National University, scheint die Schlange eine braune Schlange zu sein. Das macht diese Interaktion etwas ungewöhnlich, da viele Schlangen tagsüber aktiv sind und Frösche nachtaktiv sind, erklärte Oliver.

"Es scheint unwahrscheinlich, dass es auf natürliche Weise vorgekommen ist (aber geben Sie den Dingen genug Zeit - alle möglichen unwahrscheinlichen Dinge passieren)", sagte Oliver WordsSideKick.com in einer E-Mail.

Eine Möglichkeit? "Die menschliche Agentur hat beim Schlagen mit dem Frosch vielleicht eine Rolle gespielt, aber danach trieb der Frosch, etwas Kleines zu essen, die Kontrolle ein", sagte Oliver, der die Systematik und die Entwicklung von Fröschen und Eidechsen untersucht.

In der Tat werden Baumfrösche wegen ihrer wahllosen Essgewohnheiten als "Labradore der Froschwelt" bezeichnet, da sie dafür bekannt sind, "fast alles zu essen, was sie in den Mund nehmen können", zusammen mit Kathleen Doody, einer Forscherin Die School of Biological Sciences an der University of Queensland in Australien teilte WordsSideKick.com in einer E-Mail mit.

Unabhängig davon ist es aus Sicht des Frosches wahrscheinlich keine angenehme Erfahrung, wenn Sie versuchen, Ihre Mahlzeit wieder in den Hals zu kriechen. Es gibt jedoch noch extremere Beispiele für eine Mahlzeit, die für Frösche katastrophal wird, sagte Kolby gegenüber WordsSideKick.com.

Epomis Käferlarven, die wie verführerische Maden für einen hungrigen Frosch aussehen, sind tatsächlich tödliche Fleischfresser, die sich ihrer Raubtiere stellen, sagte Kolby. Die Larven locken die Frösche durch das Antreiben mit der Antenne an, schlagen dann mit ihren kräftigen Mandibeln an, schnappen sich an den Frosch und verzehren ihn lebendig, sagte er.

Hat die Schlange auf dem Foto es irgendwie geschafft, sich aus dem Froschschlund herauszureißen und sich in die Freiheit zu winden? Wir können nie wissen, wie dieser besondere Vorfall endete. Aber für einen Moment in einem Kampf um Leben und Tod, der von der Linse eines Fotografen eingefroren wurde, trat die Beute vor.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com