Sex Stärkt Das Gehirnwachstum, Schlägt Die Studie Vor

{h1}

Sexuell aktive ratten waren auch weniger ängstlich als jungfrauen.

Sex kann dem Gehirn anscheinend helfen zu wachsen, nach neuen Erkenntnissen bei Ratten.

Princeton-Wissenschaftler fanden heraus, dass sexuell aktive Nagetiere weniger ängstlich waren als Jungfrauen.

Bisherige Ergebnisse hatten gezeigt, dass stressige, unangenehme Ereignisse das Wachstum von Gehirnzellen bei Erwachsenen beeinträchtigen können. Um zu sehen, ob angenehme, wenn auch stressige Erfahrungen den gegenteiligen Effekt haben könnten, untersuchten die Forscher die Auswirkungen des Geschlechts bei Ratten.

Die Wissenschaftler spielten Matchmaker, indem sie erwachsenen männlichen Ratten entweder einmal täglich für zwei Wochen oder nur einmal in zwei Wochen Zugang zu sexuell aufgeschlossenen Frauen gewährten. Sie maßen auch Blutspiegel von Stresshormonen, die als Glukokortikoide bekannt sind, die nach Ansicht der Forscher hinter den schädlichen Auswirkungen der unangenehmen Erlebnisse auf das Gehirn vermuteten.

Verglichen mit männlichen Jungfrauen hatten beide Gruppen sexuell aktiver Ratten im Hippocampus, einem Teil des Gehirns, der mit dem Gedächtnis verbunden ist, eine Zellproliferation oder eine Zunahme der Anzahl von Neuronen, deren Zellen für unangenehme Erlebnisse besonders empfindlich sind. Bei den Ratten, die mehr Sex hatten, wuchsen auch erwachsene Gehirnzellen und die Anzahl der Verbindungen zwischen den Gehirnzellen stieg an.

Die Nagetiere, die Frauen nur einmal in zwei Wochen sahen, wiesen jedoch erhöhte Stresshormone auf, während die Ratten mit regelmäßigem Zugang keinen Anstieg der Hormone zeigten. Sexuell erfahrene Nagetiere erwiesen sich auch als weniger ängstlich als Jungfrauen, da sie in fremder Umgebung schneller auf Nahrung einrasten.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass Stresshormone zwar schädlich für das Gehirn sind, diese Auswirkungen jedoch überschrieben werden können, wenn die Erfahrungen, die sie ausgelöst haben, angenehm waren.

Die Wissenschaftler detaillierten ihre Ergebnisse am 14. Juli online in der Zeitschrift PLoS ONE.

  • 10 überraschende Sex-Entdeckungen
  • Das Sex-Quiz: Mythen, Tabus und bizarre Fakten
  • Top 10 Aphrodisiaka


Videoergänzungsan: Gott schuf den Sex Wie - glücklich.




Forschung


Woher Kommt Die Trennung Von Kirche Und Staat?
Woher Kommt Die Trennung Von Kirche Und Staat?

Mathematische Fähigkeiten In Gehirnscans Offenbart
Mathematische Fähigkeiten In Gehirnscans Offenbart

Wissenschaft Nachrichten


Studie Zeigt, Dass Schmerzmittelmissbrauch Zu Heroin Führen Kann
Studie Zeigt, Dass Schmerzmittelmissbrauch Zu Heroin Führen Kann

Affe Oder Mensch? Fossils Link Zur Evolution In Frage Gestellt
Affe Oder Mensch? Fossils Link Zur Evolution In Frage Gestellt

Lab-Grown-Penisse Könnten Männern Bei Leistenverletzungen Helfen
Lab-Grown-Penisse Könnten Männern Bei Leistenverletzungen Helfen

Chemikalie In Kunststoff Im Zusammenhang Mit Fettleibigkeit Bei Kindern
Chemikalie In Kunststoff Im Zusammenhang Mit Fettleibigkeit Bei Kindern

Wie Erklären Sie Ihren Kindern Die Totale Sonnenfinsternis?
Wie Erklären Sie Ihren Kindern Die Totale Sonnenfinsternis?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com