Sea Otters Können Krieger Der Globalen Erwärmung Sein

{h1}

Eine neue studie zeigt, dass die pelzbeschichteten schwimmer die seeigelpopulationen in schach halten, was wiederum dazu führt, dass co2-saugende seetangwälder gedeihen.

Seeotter könnten an der Front des Kampfes gegen die globale Erwärmung stehen, laut einer neuen Studie, die zeigt, dass die pelzbeschichteten Schwimmer die Seeigelbestände in Schach halten, was wiederum Kohlendioxid-saugende Seetangwälder gedeihen lässt.

Forscher der Universität von Kalifornien, Santa Cruz, untersuchten 40 Jahre lang Daten zu Ottern und Seetangblüten von Vancouver Island bis zum westlichen Rand der Aleuten-Inseln von Alaska. Sie sagten, dass sie festgestellt haben, dass Seeotter einen indirekten Effekt auf die Biomasse von Seetang haben, indem sie Seeigel plündern.

Seeigel grasen gierig auf Seetang, wenn Otter nicht in der Nähe sind, aber in Anwesenheit der Raubtiere verstecken sich Urchis in Spalten und fressen nur die Pflanzenreste. Mehr Otter bedeuten mehr Seetang und da die Pflanze besonders gut durch Photosynthese Kohlenstoff abfangen kann, könnte dies auch weniger CO2 in der Atmosphäre bedeuten. (Während der Photosynthese nehmen Pflanzen wie Seetang Kohlendioxid auf, das sie zusammen mit Wasser und Sonnenenergie in organische Stoffe umwandeln.

Die Studie, die am Freitag (7. September) in Frontiers in Ecology and the Environment veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Seetangwälder mit Ottern in der Umgebung 12-mal mehr Kohlendioxid aufnehmen können, als wenn die Anlage Seeigeln ausgesetzt wäre.

Die Autoren erkennen an, dass Otter wahrscheinlich nicht die Antwort auf den steigenden CO2-Gehalt sind, ein wesentlicher Faktor für die globale Erwärmung, aber die Forscher sagen, dass ihre Studie zeigt, welche Auswirkungen Tiere auf die Atmosphäre haben können.

"Im Moment ignorieren alle Modelle zum Klimawandel und die vorgeschlagenen Methoden zur Kohlenstoffbindung Tiere. Tiere auf der ganzen Welt, die auf unterschiedliche Weise den Kohlenstoffkreislauf beeinflussen, könnten jedoch einen großen Einfluss haben", sagte der Professor von UC Santa Cruz, Chris Wilmers, a Co-Autor der Studie, sagte in einer Erklärung. "Wenn Ökologen die Auswirkungen dieser Auswirkungen besser in den Griff bekommen können, könnten sich für Win-Win-Erhaltungsszenarien Möglichkeiten ergeben, Tierarten zu schützen oder zu verbessern und Kohlenstoff zu speichern."

Die Forschung wurde von der National Science Foundation und der National Oceanic and Atmospheric Administration finanziert.

Folgen Sie WordsSideKick.com auf Twitter @wordssidekick. Wir sind auch dabei Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: The Vietnam War: Reasons for Failure - Why the U.S. Lost.




Forschung


Durstiger Mittlerer Osten Erschöpft Seine Wasserversorgung
Durstiger Mittlerer Osten Erschöpft Seine Wasserversorgung

Warum Essen Manche Leute Auf Ambien Im Schlaf?
Warum Essen Manche Leute Auf Ambien Im Schlaf?

Wissenschaft Nachrichten


Wie Funktionieren Tarotkarten?
Wie Funktionieren Tarotkarten?

Gesichtsausdrücke Entwickeln Sich Im Mutterleib
Gesichtsausdrücke Entwickeln Sich Im Mutterleib

Warum Pendeluhren Auf Mysteriöse Weise Synchronisieren
Warum Pendeluhren Auf Mysteriöse Weise Synchronisieren

Wie Funktionieren Die La Brea Tar Pits?
Wie Funktionieren Die La Brea Tar Pits?

Schnelle Wüstenbildung Könnte Chinas 1. Königreich Zerstört Haben
Schnelle Wüstenbildung Könnte Chinas 1. Königreich Zerstört Haben


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com