Die Wissenschaft Des Vaters: Engagierte Väter Helfen Kindern Beim Blühen

{h1}

Forschungsergebnisse zeigen, dass väter das leben ihrer kinder entscheidend verändern, auch wenn popkultur väter oft abwertet.

Trotz der Tatsache, dass Männer zunehmend in das Familienleben verwickelt sind, bleiben die Klischees über Papa bestehen: Er brummt. Er ist unreif Er hat noch nie eine schmutzige Windel gesehen, die er freiwillig ändern würde.

Ja, genau.

Die Forschung zeigt zunehmend, dass Väter einen großen Unterschied im Leben ihrer Kinder bewirken - und (Überraschung, Überraschung) sind sie durchaus fähig, kompetente Eltern zu sein. Zum Beispiel können Väter sowohl die Schreie ihres Babys als auch Mütter erkennen, und in einigen Fällen kann eine Vater-Kind-Beziehung das Leben dieses Kindes stärker beeinflussen als die Mutter-Kind-Bindung.

"Angesichts der wachsenden Rolle von Frauen als Ernährer in einer großen Minderheit von Familien ist es wichtig zu wissen, dass Männer mehr als nur Geld für das Elternunternehmen bringen", sagte W. Brad Wilcox, ein Soziologe an der University of Virginia, der Ehe und Familien studiert. [Die 12 meistbesetzten Väter der Geschichte]

Der beteiligte Vater

Der Stummel des hummeligen Vaters ist eine beliebte Karikatur für Vermarkter. Im März 2012 startete die Windelmarke Huggies eine Werbekampagne, bei der die Zeit allein mit Papa "der ultimative Test" für ihre Windeln war. Diese Formulierung bedeutet, dass Väter zu dumm waren, um den Windelwechsel zu bewältigen. Die Marke hat schnell gelernt, dass moderne Väter solche Implikationen nicht akzeptieren. Nach einem Aufschrei und einer Online-Petition zog Huggies die Anzeigen und änderte sie, um Papa-freundlicher zu sein.

Der Vorfall zeigt, wie sich die Vaterschaft wie die Mutterschaft mit der Zeit verändert hat. Mütter übernehmen im Vergleich zu ihren Vätern immer noch unverhältnismäßig viele Kinderbetreuungs- und Haushaltsaufgaben, aber die Väter holen auf. Nach Angaben des Pew Research Center verbrachten Väter ab 2011 sieben Stunden pro Woche in der Kinderbetreuung und 10 Stunden in der Hausarbeit. Das ist ungefähr die Hälfte von Müttern, aber es ist ein gewaltiger Sprung seit 1965, als Väter nur zweieinhalb Stunden pro Woche Kinderbetreuung und vier Stunden Hausarbeit erledigten.

Studien zeigen, dass immer mehr Väter eine gute Nachricht für Kinder sind. Beispielsweise haben Väter, die ihre Babys pflegen und mit ihnen spielen, Kinder, die mit höheren IQs aufwachsen. Diese Vorteile reichen bis in die Jugendzeit hinein: Im Jahr 2001 stellte das US-amerikanische Bildungsministerium fest, dass Kinder mit stark involvierten biologischen Vätern 43 Prozent häufiger als Kinder ohne biologische Väter waren, die in der Schule hauptsächlich A-Einkünfte erzielten. (Andere Studien zur Vaterschaft legen nahe, dass Stiefväter, Adoptivväter und andere Vaterfiguren für Kinder die gleichen Vorteile bieten können wie biologische Väter.)

Fühlen Sie sich frei, um Klischees über die Mutterfertigkeiten des Vaters als mütterlicher Instinkt aus dem Fenster zu werfen. Ein im April in der Zeitschrift Nature Communications veröffentlichtes Papier zeigte, dass seine Erfahrung, nicht das Geschlecht, die Eltern dazu bringt, die Stimme des Kindes zu hören. Solange Männer mindestens vier Stunden am Tag mit ihrem Baby verbrachten, waren sie so gut wie Mütter, wenn sie den Unterschied zwischen dem Schrei ihres Kindes und dem der anderen Babys erkannten.

Die Berührung eines Vaters

Dads beeinflussen das Leben ihrer Kinder in vier Bereichen besonders stark, sagte Wilcox, der das Buch "Gender and Parenthood: Biologische und sozialwissenschaftliche Perspektiven" (Columbia University Press, 2013) mit redigierte, gegenüber WordsSideKick.com. Eines ist, wie sie mit ihren Kindern spielen: Väter neigen eher dazu, sich zu rächen als Mütter, ein Spielstil, der Kindern hilft, ihren Körper und ihre Emotionen zu kontrollieren. Väter ermutigen ihre Kinder auch eher dazu, Risiken auf dem Spielplatz und im Leben zu akzeptieren. Dies beeinflusst langfristig die Ambitionen von Kindern. Väter, die an die Gleichstellung der Geschlechter glauben, haben zum Beispiel häufiger als Väter mit sexistischem Glauben Töchter mit hohen beruflichen Ambitionen. Dies geht aus einer Studie hervor, die 2013 auf der Tagung der Gesellschaft für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie im Januar 2013 vorgestellt wurde. Tatsächlich beeinflussten die Geschlechterglaube der Väter ihre Töchter mehr als die Überzeugungen der Mütter.

Eine starke Beziehung zu Vätern schützt auch Kinder, sagte Wilcox. Kinder mit betroffenen Vätern werden seltener Opfer sexueller Übergriffe oder Missbräuche. Eine gute Beziehung zu Papa kann auch das sexuelle Verhalten eines Kindes beeinflussen. Jugendliche schließen sich mit ihren Vätern an, haben später Sex, im Durchschnitt fand eine Studie von Oktober 2012 in der Zeitschrift Pediatrics heraus. Die Teenager hören ihren Vätern zu, auch wenn es nicht so aussieht, als wäre es danach. Die Studie stellte außerdem fest: Väter, die sich der frühen sexuellen Aktivität erfreuten, hatten eher sexuell aktive Teenager im Vergleich zu Vätern, die dies ablehnten. (Die Studie umfasste Stiefväter, biologische Väter, Adoptivväter und sogar männliche "Vaterfiguren" wie Onkel unter dem Dach der Väter.)

Schließlich, so Wilcox, neigen die Väter dazu, eine strengere Disziplin als die Mütter festzulegen. Mütter disziplinieren Kinder mehr, sagte er, weil sie mehr Zeit mit Kindern verbringen, aber ihre Strategien lassen mehr Verhandlungsgeschick und Regeln zu. Keine der beiden Strategien sei besser oder schlechter, sagte Wilcox, aber es nütze den Kindern, sich beiden zu stellen. [10 wissenschaftliche Tipps zum Anheben glücklicher Kinder]

Väter werden oft wegen ihres Einflusses auf ihre Söhne zitiert, aber auch die Vater-Tochter-Beziehung ist extrem wichtig, sagte Linda Nielsen, Psychologin an der Wake Forest University und Autorin von "Vater-Tochter-Beziehungen: Gegenwärtige Forschung und Fragen" (Routledge, 2012) ).

"Der Vater wird im Allgemeinen einen größeren Einfluss auf die Ambitionen, das Durchsetzungsvermögen seiner Tochter und die Einstellungen haben, die sie braucht, um in der Schule und in der Arbeitswelt voranzukommen und finanziell voranzukommen", sagte Nielsen gegenüber WordsSideKick.com. Denn auch wenn immer mehr Mütter außerhalb des Hauses arbeiten, haben Väter noch wahrscheinlicher einen Job, der Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und Führungsqualitäten erfordert, sagte sie.

Nielsen empfiehlt, eine Art Vater-Kind-Beziehung aufzubauen, die Kindern dabei hilft, weiterzukommen. Sie empfiehlt viel Zeit und fordert Mütter dazu auf, an Bord zu kommen. Mütter fungieren oft als "Gatekeeper", wie nahe ein Kind, insbesondere eine Tochter, ihrem Vater kommt. Wenn Mutter verletzt wird, wenn sich eine Tochter ihrem Vater anvertrauen will, kann dies die Vater-Tochter-Dynamik zum Erliegen bringen, sagte Nielsen.

In der Zwischenzeit sollten sich Väter für Töchter über persönliche Angelegenheiten öffnen, sagte Nielsen, als sie über Wetter, Sport und Geld sprachen. Fazit: Ein fürsorglicher Vater ist wichtig.

"Je mehr Väter sich mit ihren Kindern beschäftigen", sagte Wilcox, "desto wahrscheinlicher ist es, dass ihre Kinder blühen."

Folgen Sie Stephanie Pappas auf Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel auf WordsSideKick.com.com.


Videoergänzungsan: Es ist an der Zeit - Hannes Wader.




Forschung


Warum Fragen Kinder Warum?
Warum Fragen Kinder Warum?

Wie Man Bessere Geschenke Gibt, Laut Wissenschaft
Wie Man Bessere Geschenke Gibt, Laut Wissenschaft

Wissenschaft Nachrichten


In Fotos: Neuer Menschlicher Verwandter Rüttelt Unseren Stammbaum Auf
In Fotos: Neuer Menschlicher Verwandter Rüttelt Unseren Stammbaum Auf

Karibisches Piratenleben: Tabak, Ale… Und Fine Pottery
Karibisches Piratenleben: Tabak, Ale… Und Fine Pottery

Ein Bild Von Hurrikan Katrina, Der An Stärke Gewinnt
Ein Bild Von Hurrikan Katrina, Der An Stärke Gewinnt

Die Wahrheit Über Den Abscheulichen Schneemann
Die Wahrheit Über Den Abscheulichen Schneemann

Amerika & Abtreibung: Wird Die Kontroverse Jemals Sterben?
Amerika & Abtreibung: Wird Die Kontroverse Jemals Sterben?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com