Satellitenfoto Zeigt Sibirien In Flammen

{h1}

In einem foto, das von einem nasa-satelliten aufgenommen wurde, strömt rauch aus waldbränden in sibirien. Dieser rauch kann manchmal über den pazifischen ozean geblasen werden.

Waldbrände toben nicht nur im Westen der USA, sie brennen auch in den borealen Wäldern Sibiriens weitgehend unkontrolliert, wie auf diesem Foto der NASA zu sehen ist.

Laut gestern (11. Juli) brannten nach Angaben der Russischen Föderalen Forstbehörde mehr als 250 Quadratkilometer Wälder.

Das Moderate Resolution Imaging Spectroradiometer (MODIS) des Aqua-Satelliten der NASA hat am 10. Juli ein Bild der in Yakutia (einer autonomen Republik in Russland) verbrannten Waldbrände aufgenommen. Das Bild zeigt dichten Rauch, der von Bränden in der Nähe des Aldan-Flusses aufgebläht wird. Die roten Umrisse auf dem Bild zeigen heiße Stellen an, an denen MODIS ungewöhnlich warme Oberflächentemperaturen im Zusammenhang mit Bränden festgestellt hat.

Rauch von großen Waldbränden in Sibirien kann laut einer Erklärung der NASA hoch genug sein, um die Atmosphäre so stark zu erreichen, dass er vom Wind über den Pazifik nach Nordamerika geschoben wird.


Videoergänzungsan: Waldbrände schüren seit dem 4. Dezember Angst in Kalifornien.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com