Rusty Patched Hummel Für Gefährdet Erklärt

{h1}

Die rostig geflickte hummel ist die erste hummelart, die in den vereinigten staaten als gefährdet gilt.

Die rostige geflickte Hummel (Bombus Affinis) ist nun die erste Hummelart, die unter dem US Endangered Species Act geschützt wird.

Die Auflistung der Bienenarten wurde heute (11. Januar) nach einer fünfjährigen Kampagne von Umweltgruppen abgeschlossen. Die Xerces Society for Invertebrate Conservation hat 2013 zum ersten Mal einen Antrag auf Börsennotierung gestellt und im Jahr 2014 gemeinsam mit dem Natural Resources Defense Council (NRDC) den US-amerikanischen Fish & Wildlife Service (FWS) wegen Nichtbeachtung der Petition verklagt. Die FWS beschloss daraufhin, die Biene im September 2016 als gefährdet zu bezeichnen. Der vollständige Schutz für die Biene tritt am 10. Februar in Kraft.

"Wir wissen, dass es viele Arten einheimischer Hummeln gibt, die in Nordamerika vom Aussterben bedroht sind", sagte Sarina Jepsen, Direktorin des Programms für gefährdete Arten bei der Xerces Society. "Der Rückgang der rostigen gefleckten Hummeln ist gut dokumentiert, und so konnten wir eine Petition für diese Art entwickeln." [Siehe Bilder von Amazing Bumblebees]

Bedrohte Biene

Rostige gefleckte Hummeln sind soziale Insekten, die in Kolonien leben, die von einer Königin geführt werden. Arbeiter und Männer haben einen rötlichen Fleck auf dem Rücken, was der Art ihren gebräuchlichen Namen gibt.

Die rostig geflickte Hummel ist eine nordamerikanische Ureinwohnerin, die einst in Graslandschaften im Osten und Mittleren Westen der Vereinigten Staaten gefunden wurde, mit einem Lebensraum, der laut FWS 28 US-Bundesstaaten und zwei kanadischen Provinzen umfasst. Seit 2000 hat der Verlust von Lebensräumen durch die Landwirtschaft die Biene auf 13 Bundesstaaten und eine kanadische Provinz beschränkt. Insgesamt ist der Überfluss an Bienen seit Ende der 1990er Jahre um 87 Prozent gesunken, wie eine dem FWS beigefügte Erklärung von FWS zeigt. In einem 2016 von der Agentur veröffentlichten Bericht wurde festgestellt, dass die Bienen nur acht Prozent ihres ehemaligen Lebensraums besiedeln und dass viele der verbleibenden Populationen von mindestens einem Stressor bedroht werden, beispielsweise durch anhaltenden Verlust des Lebensraums oder durch die Verringerung der genetischen Vielfalt, da die Populationen betroffen sind so klein.

Die Landwirtschaft bedroht Bienen sowohl durch die Begrenzung der zur Verfügung stehenden Vegetation als auch durch das Aussetzen von Bienen gegenüber Pestiziden, die ihre Gesundheit oder Mortalität beeinträchtigen können, so die FWS. Klimawandel und Krankheitserreger bedrohen auch rostige Hummeln. [Galerie: Sammlung "Insekten freigesetzt" gibt kostenlose Fehlerfotos frei]

Laut Angaben der FWS fehlen Informationen über Parasiten und Krankheitserreger in nordamerikanischen Bienen. Die einschlägigen Studien haben jedoch Alarm ausgelöst. Ein Forschungsbericht aus dem Jahr 2014 im Journal of Invertebrate Pathology ergab, dass in Nordarizona bis zu 63 Prozent der Hummelarten leben Bombus huntii, und 66,5 Prozent der Arten Bombus centralis, zeigten Anzeichen einer Infektion mit dem Erreger Nosema Bombi.

Erhaltungsstrategie

Nach dem Endangered Species Act müssen Bundesbehörden das Wohlergehen der Biene berücksichtigen, wenn sie Entwicklungsprojekte oder Aktivitäten genehmigen, die sich auf ihren Lebensraum auswirken könnten. Zum Beispiel, so Jepsen gegenüber WordsSideKick.com, müsste die Environmental Protection Agency bei der Zulassung eines neuen Pestizids die Auswirkungen auf die rostigen Hummeln berücksichtigen.

"Die beiden Bedrohungen, die diese Spezies am meisten betreffen, sind Krankheiten und Pestizide", sagte sie.

Jepsen sagt, dass sich Krankheiten häufig von verwalteten Bienenvölkern in die Wildnis ausbreiten. Im Rahmen des Endangered Species Act wird jede Aktivität, die rostige gefleckte Hummeln schädigen oder töten könnte, illegal, einschließlich der Freisetzung von Hausbienen, die Krankheiten befallen.

Nach dem Gesetz muss der Fish & Wildlife Service einen Wiederauffüllungsplan für die Arten erstellen, der Maßnahmen wie die Verringerung des Pestizideinsatzes in den Lebensräumen der Bienen oder die Änderung der Landnutzung umfassen könnte, sagte Jepsen. Sogar einfache Aktionen wie das Mähen von Straßenrändern können sich auf die rostigen Hummeln mit Bodennester auswirken. Daher müssen die Behörden möglicherweise überlegen, wann und wie Mähaktivitäten durchgeführt werden.

"Das Gesetz über gefährdete Arten ist wirklich unglaublich effektiv bei der Erholung bedrohter Arten, und unsere Agentur, die mit der Erholung bedrohter Arten beauftragt ist, hat jetzt die Befugnis, auf diese Art einzuwirken", sagte Jepsen.

Die Aufnahme in die Liste der gefährdeten Arten erhöht auch die Priorität der Bienen für staatliche Erhaltungszuschüsse.

In einer Erklärung erklärte Tom Melius, Regionaldirektor von FWS Midwest, dass die Öffentlichkeit dazu beitragen kann, nordamerikanische einheimische Bienen zu retten, indem sie einheimische Blumen pflanzt und den Einsatz von Pestiziden so weit wie möglich vermeidet. Wenn Pflanzen im Winter nicht geschnitten werden, kann dies für rostige Hummeln sorgen, da diese Insekten laut FWS im Boden nisten.

Mitglieder der Öffentlichkeit können sich auch bei Bumble Bee Watch anmelden, einem Projekt zur Bürgerwissenschaft, das es jedem ermöglicht, Fotos und Sichtungen von Bienen einzureichen, um ihre Reichweite zu verfolgen.

"Viele Daten von Bumble Bee Watch wurden bereits in der Entscheidung zur Auflistung der Arten verwendet", sagte Jepsen. Mit Tieren wie Bienen, die so klein und weit verbreitet sind, sagte sie, "es ist wirklich wichtig, eine Armee von Bürgerwissenschaftlern am Boden zu melden, wo sie vorkommen."

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Hummeln – klein aber unverzichtbar.




Forschung


Haie Keine Chance Für Invasive Feuerfische
Haie Keine Chance Für Invasive Feuerfische

In Fotos: Wurm Wächst Köpfe Und Gehirne Anderer Arten
In Fotos: Wurm Wächst Köpfe Und Gehirne Anderer Arten

Wissenschaft Nachrichten


Großer Meteorit In Der Antarktis Entdeckt
Großer Meteorit In Der Antarktis Entdeckt

Schwangere, Die Eine Grippeimpfung Erhalten, Schützen Auch Ihre Babys
Schwangere, Die Eine Grippeimpfung Erhalten, Schützen Auch Ihre Babys

Warum Hat Seattle Diesen Ganzen Schnee Bekommen?
Warum Hat Seattle Diesen Ganzen Schnee Bekommen?

Wie Die Entmenschlichung Bestimmter Gruppen Zu Einem
Wie Die Entmenschlichung Bestimmter Gruppen Zu Einem "Teufelskreis" Des Hasses Führt

Gold Zerschmettern! Big Bang'S
Gold Zerschmettern! Big Bang'S "Particle Soup" Wird Im Labor Erstellt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com