Einsiedler-Spinnenbiss Frisst Loch Im Ohr Der Jungen Frau

{h1}

Ein mediterraner einsiedler, eine spinne, die mit braunen einsiedlern verwandt ist, hat einer jungen frau, die italien besucht, das ohr gebissen. Der seltene biss führte dazu, dass die frau einen teil ihres jahres verlor.

Der italienische Urlaub einer Frau verschlechterte sich, als sie eines Nachts mit Schmerzen im Ohr aufwachte. Sie hatte keine Möglichkeit zu wissen, dass sie gerade von einer mediterranen Einsiedler-Spinne gebissen worden war und dass ein Stück ihres Ohrs bald durch das Gift der Spinne verflüssigt würde. Aber genau das ist nach einem kürzlich erschienenen Bericht über ihren Fall geschehen.

Die 22-jährige Frau suchte bald eine Behandlung für ihre Schmerzen in einem italienischen Krankenhaus, wo Ärzte ein Antihistaminikum verordneten. Aber die Schwellung in ihrem Gesicht und der Schmerz in ihrem Ohr wurden nicht besser. Als sie zu Hause in den Niederlanden war, wurde das Ohr schlechter und Teile davon wurden schwarz - ein deutliches Zeichen dafür, dass die Haut- und Knorpelzellen tot waren.

Das abgestorbene Gewebe machte den Ärzten klar, dass die Frau von einem mediterranen Einsiedler gebissen worden war, einer Spinne, deren Biss Haut und darunter liegendes Fett zerstört ", sagte Dr. Marieke van Wijk, eine plastische Chirurgin in den Niederlanden, die an der Behandlung der Frau beteiligt war. [Verwandte: Braunes Einsiedler-Spinnenbiss des Mädchens verwandelt sich in offene Wunde]

Dies ist das Ohr, nachdem das abgestorbene Gewebe entfernt wurde.

Dies ist das Ohr, nachdem das abgestorbene Gewebe entfernt wurde.

Bildnachweis: Marieke van Wijk et al

Der Fall ist der erste Beweis dafür, dass das Einsiedler-Spinnengift auch Ohrknorpel zerstören kann, sagte van Wijk, Mitautor des Fallberichts, der letzten Monat im Journal of Plastic, Reconstructive & Aesthetic Surgery veröffentlicht wurde.

Venom aus Einsiedler-Spinnen, darunter der amerikanische braune Einsiedler und sein mediterraner Cousin, tötet Haut und Fett mit einer Mischung von Chemikalien, einschließlich Substanzen, die Proteine ​​abbauen. Die Komplexität des Giftes macht es schwer, die Bissen zu behandeln, sagte van Wijk. Ein Medikament namens Dapsone wurde verwendet, aber es gibt keinen Beweis dafür, dass es zur Behandlung dieser Bisse funktioniert, fügte sie hinzu.

Daher seien die empfohlenen Behandlungen für diese Spinnenbisse Eisbeutel und Schmerzmittel, erklärte van Wijk gegenüber WordsSideKick.com.

In diesem Fall entfernten van Wijk und ihre Kollegen das tote Gewebe und stellten es mit Knorpel aus den Rippen der Frau wieder her.

Wiederverwendungsspinnen beißen selten Menschen, und wenn sie es tun, verursachen die Bisse normalerweise keinen ernsthaften Schaden oder große Narben. Die meisten Bisse treten auf, wenn Menschen im Schlaf auf eine Spinne gerollt werden oder wenn sie ihren Fuß in einen Schuh stecken, in dem sich ein Einsiedler befindet. Es ist schwierig, einen Braun-Einsiedler-Spinnenbiss zu diagnostizieren, und viele vermutete Bisse kommen tatsächlich von stechenden Insekten oder werden durch andere Dinge wie bakterielle Infektionen verursacht.

Das restaurierte Ohr, zum Teil aus Knorpel aus den Rippen der Frau.

Das restaurierte Ohr, zum Teil aus Knorpel aus den Rippen der Frau.

Bildnachweis: Marieke van Wijk et al

Die Spinnen seien "nicht so gefährlich", sagte van Wijk. "Ich würde keine Vorkehrungen treffen, aber wenn man im Sommer in einer endemischen Region eine mysteriöse rot-weiß-blaue und geschwollene Läsion entwickelt, sollte man den braunen Einsiedler im Auge behalten", fügte sie hinzu.

In einer kleinen Minderheit der Fälle von Einsperrbissen kann das Gift eine schwere Immunreaktion verursachen, die Blutzellen zerstört. Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass ein Medikament zur Behandlung nicht verwandter seltener Blutkrankheiten, Eculizumab, in der Lage ist, die Zerstörung von Blutzellen bei diesen Patienten um 80 Prozent zu reduzieren.

Email Douglas Main oder folge ihm weiter Twitter oder Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook oder Google+. Artikel ursprünglich zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Die schlimmsten Spinnenbisse der Welt.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com