Proteinzusatz-Mythos Enthüllt Von Body Of Work

{h1}

Eiweißpräparate sind bestenfalls geldverschwendung und im schlimmsten fall gesundheitsschädlich.

Die meisten Bioläden sind von der Ironie befallen, dass so wenige ihrer Produkte tatsächlich gesund sind, von Kräutertränken mit unbekannter Reinheit und Brauchbarkeit bis hin zu Nahrungsergänzungsmitteln, die die jüngsten Trends in Bezug auf Gewichtsabnahme oder Haarzuwachs nutzen.

Nun stellen zwei weitere Studien eine langjährige Grundnahrungsmittel in der Apotheke in Frage, Proteinpräparate, die normalerweise als Pulver mit Testosteron-Namen wie Muscle Max 500 oder Mega Monster Mass verkauft werden.

Solche Ergänzungen sind Top-Seller. Aber eine wachsende Anzahl von Forschungsergebnissen zeigt, dass Sie keine Proteinsupplementierung benötigen, es sei denn, Sie sind ein Profi-Sportler, der sich intensiv trainiert oder an Hunger oder einer Krankheit verschwendet, und selbst dann wäre das ein Fall von Fall zu Fall.

Die neuen Studien unterstreichen die Tatsache, dass es bei den Nahrungsergänzungsmitteln am besten ist, dass Sie nur Geld verschwenden. Sie profitieren wenig und setzen stattdessen ein Risiko für Nieren-, Knochen- und Herzkrankheiten ein.

Rechne nach

Medizinische Forscher raten der durchschnittlichen Person seit Jahren von Proteinergänzungen ab. Viele Sporttrainer drängen sie jedoch weiterhin auf Amateursportler, nur weil sie es nicht besser wissen.

Sie benötigen Protein, wenn Sie Sport treiben, insbesondere wenn Sie versuchen, Muskelmasse durch Gewichtheben oder andere Formen des Krafttrainings aufzubauen. Beim Muskelaufbau werden die Filamente der Muskeln beschädigt und dann wieder aufgebaut. Dies erfordert mehr Protein.

Wenn jedoch nicht der Mr. Universe-Wettbewerb in Ihrer Zukunft stattfindet, liefert Ihre Ernährung wahrscheinlich das gesamte Protein, das Sie benötigen. Die Rechnung ist ziemlich einfach. Für das Training benötigen Sie etwa ein halbes Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht. Ein 180-Pfund-Mann benötigt also etwa 90 Gramm Protein pro Tag. Das ist die Proteinmenge in einer Tasse Milch oder Joghurt mit Frühstück (8–12 Gramm), einer Dose Thunfisch mit Mittagessen (40 Gramm) und einem 6 Unzen-Steak mit Abendessen (42 Gramm).

Fleisch hat reichlich 6 bis 10 Gramm Protein pro Unze. Aber auch Vegetarier können selbst aus hartem Training genug Eiweiß aus Gemüse gewinnen.

Experten sind dabei

Eine Studie, die letzten Monat in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Ernährungbefragten mehr als 1.000 Erwachsene in 50 gewöhnlichen kommerziellen Fitnessstudios und stellten fest, dass fast die Hälfte der Männer Nahrungsergänzungsmittel, hauptsächlich Eiweißpulver, ohne Aufsicht einnahmen. Kein Protein benötigt, schlussfolgerten die Forscher.

In ähnlicher Weise untersuchte eine kleinere Studie - eine Masterarbeit von Martin Fréchette von der University of Montreal - die Ernährungsgewohnheiten von Spitzensportlern, die Teil der Canadian Sport Center Dietary Study sind. Mehr als 90 Prozent dieser Sportler nahmen auf Empfehlung von Trainern oder Freunden Nahrungsergänzungsmittel ein. nur 25 Prozent konnten erklären, warum sie es nahmen; und von denen, die Protein-Ergänzungen verwendeten, hatten bereits mehr als 80 Prozent eine ausreichende Proteinzufuhr aus der Nahrung.

Umso beunruhigender ist, wie die Eiweißgewohnheit früh beginnt.

Eine im Jahr 2008 veröffentlichte Studie Zeitschrift für Kraft- und Konditionierungsforschung dokumentiert, wie Proteinsupplemente bei High-School-Athleten üblich sind. Diese nehmen das Material hauptsächlich auf Empfehlung von Trainern und Freunden unter dem Missverständnis an, dass Protein Stärke bedeutet.

Falscher Kraftstoff

Nur wenige Menschen in den Vereinigten Staaten leiden an Proteinmangel. Ein durchschnittlich nicht trainierender Erwachsener benötigt nur etwa 60 Gramm pro Tag. Menschen, die angereichertes Soja, Molke oder andere Proteinquellen zu ihrer Ernährung hinzufügen, fügen in der Regel nur Kalorien hinzu, ohne dass dies Auswirkungen auf das Muskelwachstum hat.

Keine Studien haben eindeutig kurzfristige Gesundheitsprobleme durch einen Überschuss an Protein identifiziert, dies wurde jedoch mit Nierenversagen, Osteoporose und Herzerkrankungen in Verbindung gebracht. Der Grund ist, dass ungenutztes Protein im Blut zirkuliert und letztendlich in Harnstoff und saure Nebenprodukte zerfällt. Diese Nebenprodukte belasten die Nieren, wenn sie durchfiltern und wahrscheinlich Knochen auslösen, um Kalzium freizusetzen. Aktuelle Studien zeigen, wie Protein Entzündungen verursacht und das Risiko verstopfter Arterien erhöht.

Einige Proteinpulver, nämlich solche mit Donnerköpfen auf dem Etikett, enthalten mehr als 100 Gramm Protein pro Portion. Dieses Protein allein macht 400 Kalorien, aber normalerweise erhöhen andere Zutaten die Gesamtmenge auf fast 1.000 Kalorien. Sie benötigen ein ernstes Training, um all das zu verarbeiten.

Einige Bodybuilder glauben, dass sie ein Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht benötigen, abhängig von der Intensität des Trainings. Wenn Sie ein Nahrungsergänzungsmittel verwenden, ist es am besten während oder kurz nach dem Training, damit die geschädigten Muskeln dieses Protein zur Reparatur verwenden können.

Beachten Sie jedoch, dass Ihre Muskeln trotz des Wortes "Kraftstoff" in den Namen vieler Nahrungsergänzungsmittel kein Protein verbrennen, es sei denn, Sie befinden sich im Hungermodus. Wenn Sie den Luxus haben, zu einem Fitnessstudio zu gehören und Zeit mit gezielten Übungen zu verbringen, werden Sie wahrscheinlich nicht hungern.

  • 5 Mythen über den männlichen Körper
  • Die Chemie des Lebens: Der menschliche Körper
  • 7 solide Gesundheitstipps, die nicht mehr zutreffen

Christopher Wanjek ist der Autor der Bücher "Bad Medicine" und "Food at Work". Seine Kolumne Bad Medicine erscheint jeden Dienstag auf WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: IRONMIND - FULL MOVIE - My Plant Fuelled Challenge To Race The Ironman - London Real.




Forschung


Yohimbin Supplements Enthalten Drug-Like-Dosen
Yohimbin Supplements Enthalten Drug-Like-Dosen

Antidepressiva Können Persönlichkeiten Verändern
Antidepressiva Können Persönlichkeiten Verändern

Wissenschaft Nachrichten


Dieses 240 Millionen Jahre Alte Reptil Ist Die
Dieses 240 Millionen Jahre Alte Reptil Ist Die "Mutter Aller Eidechsen"

Wie Funktioniert Die Erdgasbohrung?
Wie Funktioniert Die Erdgasbohrung?

Freundliche Wörter Können Zu Harten Folgen Führen
Freundliche Wörter Können Zu Harten Folgen Führen

Übergangsfrosch Legt Eier Auf Wasser Und Land
Übergangsfrosch Legt Eier Auf Wasser Und Land

Videospiel-Design-Programm Steigert Interesse An Wissenschaftlichen Karrieren
Videospiel-Design-Programm Steigert Interesse An Wissenschaftlichen Karrieren


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com