Abgesehen Von Den Politischen Ausnahmen: Wie Häufig Ist Untreue Wirklich?

{h1}

Bei diesem präsidentenrennen wurde vielfach von untreue gesprochen, aber wie häufig ist es wirklich? WordsSideKick.com bat drei soziologen um statistiken zum betrug.

Donald Trump droht in seiner nächsten Debatte mit Hillary Clinton, die früheren Untreue des ehemaligen Präsidenten Bill Clinton zu plündern. Der republikanische Kandidat hat Hillary Clinton außerdem vorgeworfen, ihrem Ehemann untreu zu sein, berichtete die Washington Post.

"Ich glaube nicht, dass sie Bill gegenüber loyal ist, wenn Sie die Wahrheit wissen wollen", sagte Trump bei einer Kundgebung am 1. Oktober in Pennsylvania.

Der ehemalige Bürgermeister von New York City, Rudy Giuliani, verteidigte die Kommentare von Trump und sagte auf NBCs "Meet the Press", dass "jeder" seine eigenen Untreue hat. [Die Wissenschaft der Trennung: 7 Fakten über Splitsville]

Aber betrügt eigentlich jeder?

Nein, es ist "nicht wahr", dass jeder betrügt, sagte Nicholas Wolfinger, Professor für Familien- und Verbraucherstudien an der University of Utah.

Untersuchungen der letzten zwei Jahrzehnte zeigen vielmehr, dass zwischen 20 und 25 Prozent der verheirateten Männer und zwischen 10 und 15 Prozent der verheirateten Frauen betrügen, erklärte Wolfinger gegenüber WordsSideKick.com. Diese Zahlen seien in dieser Zeit ziemlich konstant geblieben, fügte er hinzu.

Kassia Wosick, ein Forschungsunternehmen an der New Mexico State University und ein Assistenzprofessor für Soziologie am El Camino College im kalifornischen Torrance, stimmte darin überein, dass die Mehrheit der wissenschaftlichen Studien zeigt, dass die Betrugsraten um 20 Prozent liegen.

In einer Studie von Wosick stellte sie fest, dass 26 Prozent der Männer angaben, dass sie ihren aktuellen Partner betrogen hätten, und 19 Prozent der Frauen gaben an, dass sie ihren aktuellen Partner betrogen hatten.

Insgesamt haben Umfragen ergeben, dass sich die Betrugsraten in den letzten Jahrzehnten nicht zu sehr verändert haben, sagte Wosick gegenüber WordsSideKick.com. Sie wies jedoch darauf hin, dass es gelegentlich Studien geben wird, die darauf hindeuten, dass die Zinssätze höher sind, vielleicht um 40 Prozent.

Aber was sich anscheinend geändert hat, ist die Einstellung der Menschen gegenüber Betrug.

Die Leute lehnen die Untreue jetzt mehr ab als vor Jahrzehnten, sagte Wolfinger.

Ein Grund für diese Änderung ist auch, dass sich die Ansichten der Menschen zur Ehe geändert haben.

Ehe bedeutet heute etwas anderes als noch vor Jahrzehnten, sagte Christin Munsch, Dozent für Soziologie an der University of Connecticut.

In Umfragen aus den 70er Jahren war es weitaus üblicher, dass die Betroffenen ihren Ehemann betrogen hätten, sagte Munsch gegenüber WordsSideKick.com. Sie hätten nicht nach ihrem Partner gesucht, um ihr bester Freund zu sein, ihr Vertrauter und auch ein erstaunlicher Liebhaber, wie es die Menschen heute tun, sagte sie.

Heute erwarten die Menschen jedoch, dass sie aus einer Beziehung zu einem Ehepartner alles bekommen, und sie haben wirklich starke Meinungen über Betrug, fügte Munsch hinzu. Heutzutage werden die Menschen bei der Vorstellung von Angelegenheiten "mehr empört", sagte Munsch. [8 Mythen, die deine Beziehung töten könnten]

Die Einstellung zum Sex hat sich ebenfalls geändert.

Die Menschen denken jetzt anders über Sex und definieren Sex auf unterschiedliche Weise, sagte Wosick. Es könnte eine breitere Palette von Verhaltensweisen geben, mit denen sich die Menschen beschäftigen und nicht mit Betrug in Betracht ziehen, sagte sie. Es ist also möglich, dass heute mehr Menschen betrügen, aber sie sehen das nicht als solches, sagte sie.

In der Tat kann es für Forscher schwierig sein, Untreue zu definieren.

Nicht jeder definiert Untreue auf dieselbe Weise, sagte Munsch. Zählt nur der Geschlechtsverkehr? Was ist mit Küssen oder Flirten online? Ein anderes Problem ist natürlich, dass die Leute lügen, sagte sie.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Die Nachtwachen des Bonaventura | von E. A. F. Klingemann (Satirischer Roman).




Forschung


Was Wollen Frauen In Einem Penis? Die Ganze Packung
Was Wollen Frauen In Einem Penis? Die Ganze Packung

Frösche Und Fische Regnen: Ein Wirbelwind Aus Theorien
Frösche Und Fische Regnen: Ein Wirbelwind Aus Theorien

Wissenschaft Nachrichten


Magma-Mischen Verursacht Explosive Eruptionen Des Mount Hood
Magma-Mischen Verursacht Explosive Eruptionen Des Mount Hood

Brustimplantate Im Zusammenhang Mit Krebs: Wie Kommt Es Dazu?
Brustimplantate Im Zusammenhang Mit Krebs: Wie Kommt Es Dazu?

Top 10 Nasa-Erfindungen
Top 10 Nasa-Erfindungen

10 Destruktive Wirbelstürme In Jüngster Zeit
10 Destruktive Wirbelstürme In Jüngster Zeit

Mehr Beweise, Dass Kaffee Für Ihr Herz Sicher Ist
Mehr Beweise, Dass Kaffee Für Ihr Herz Sicher Ist


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com