"Plazenta-Pillen" Führten Zu Einer Bakteriellen Infektion Beim Baby

{h1}

Eine frau, die ihre plazenta gegessen hat, gab ihrem baby eine tödliche infektion.

Eine Frau, die ihre Plazenta gegessen hatte, nachdem sie geboren hatte, verletzte sich laut einem neuen Bericht über den Fall einer potenziell tödlichen Infektion ihres Babys. Die Mutter hatte eine Firma bezahlt, um nach der Geburt ihres Babys Pillen aus ihrer Plazenta zu machen, und sie begann drei Tage nach der Geburt des Babys, diese Plazentapillen einzunehmen.

Das Baby wurde im September 2016 gesund geboren, zeigte jedoch bald nach der Geburt Anzeichen einer Atemnot, so der Bericht der Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Das Baby wurde auf die Intensivstation für Neugeborene gebracht und es wurde festgestellt, dass es mit einer Bakteriengruppe namens Gruppe b infiziert ist Streptococcus agalactiae (GBS).

Nach einer 11-tägigen Antibiotikakur wurde das Baby aus dem Krankenhaus entlassen. Nur fünf Tage später wurde das Kind jedoch in die Notaufnahme gebracht, weil es pingelig war. Neue Tests zeigten, dass er für dieselbe Art von GBS, die ihn zuvor infiziert hatte, positiv war. Das Baby wurde mit einer weiteren Runde Antibiotika behandelt und ging dann wieder nach Hause. [5 Gründe, warum Plazentas fantastisch sind]

Plazenta-Infektion

Die Plazentapillen waren für die gleiche GBS-Sorte, die das Baby infiziert hatte, positiv, so die Forscher. Obwohl die CDC-Wissenschaftler die Möglichkeit nicht ausschließen konnten, dass andere Familienmitglieder die Bakterien auf das Baby übertragen hatten, stammten die Wissenschaftler wahrscheinlich von der Infektion des Kindes. Sie hatten einen hohen Anteil an Bakterien in ihrem System, die gefunden wurden, was wahrscheinlich darauf zurückzuführen war, dass sie die Plazentapillen nahm.

Das Unternehmen, das die Pillen hergestellt hat, testet Frauen auf übliche übertragbare Krankheiten wie Herpes, HIV / AIDS, Borreliose und Syphilis, bevor sie Plazentapillen herstellt. Das Unternehmen testet die Plazentapillen jedoch nicht auf Bakterien, wie z. B. Strep in der Gruppe b, mit denen sich eine Frau kurz vor oder nach der Geburt infizieren kann.

Um die Pillen herzustellen, hat das Unternehmen die Plazenta auf 115 bis 160 Grad Fahrenheit (46 bis 71 Grad Celsius) gereinigt, in Scheiben geschnitten, dehydriert und erhitzt und dann in Kapselform gebracht. Es ist möglich, dass das Plazentagewebe nicht lange genug auf eine ausreichend hohe Temperatur erhitzt wurde, um die Bakterien abzutöten, sagte die CDC in einer Aussage über den Fall. Um Salmonellen abzutöten, müssen die Proben beispielsweise 121 Minuten lang bei mindestens 130 Grad Fahrenheit (54 Grad Celsius) behandelt werden, berichtete die CDC.

Obwohl das Essen der Plazenta zu einem populären Trend geworden ist und ein normales Verhalten bei bestimmten anderen Säugetieren ist, gibt es wenig Beweise dafür, dass das Essen der Plazenta gesundheitliche Vorteile für den Menschen hat, so die CDC.

"Das Endergebnis ist, dass es keine Humanstudien gibt, die einen Nutzen für das Essen der Plazenta zeigen", sagte Cynthia Coyle, klinische Psychologin an der Feinberg School of Medicine der Northwestern University in Chicago, gegenüber WordsSideKick.com.

Außerdem wurde festgestellt, dass Plazentas toxische Elemente wie Cadmium und Selen sowie Bakterien enthalten, die Coyle genannt hat.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Nein, Koffein Hilft Nicht Beim Abnehmen
Nein, Koffein Hilft Nicht Beim Abnehmen

Neue Prostatakrebs-Screening-Regeln Können Psa-Tests Nicht Einschränken
Neue Prostatakrebs-Screening-Regeln Können Psa-Tests Nicht Einschränken

Wissenschaft Nachrichten


Gehirnscans Sagen Gewichtszunahme Und Sexuelles Verhalten Voraus
Gehirnscans Sagen Gewichtszunahme Und Sexuelles Verhalten Voraus

Der Mensch Entwickelt Eine Seltene Reaktion Auf Den Spinnenbiss
Der Mensch Entwickelt Eine Seltene Reaktion Auf Den Spinnenbiss

Antarktis Durch Invasion Ausländischer Arten Bedroht
Antarktis Durch Invasion Ausländischer Arten Bedroht

Eisberg In Manhattangröße Bricht Vom Grönlandgletscher Ab
Eisberg In Manhattangröße Bricht Vom Grönlandgletscher Ab

Klimawandel, Nicht Menschen, Trounced Neandertaler
Klimawandel, Nicht Menschen, Trounced Neandertaler


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com