Fotos: Luftbilder Zeigen Geheimnisvolle "Große Kreise" Im Nahen Osten

{h1}

Riesige steinkreise, die im nahen osten von der luft entdeckt wurden, wurden mit hoher auflösung aufgenommen, um ihr alter und andere faszinierende details aufzuzeigen. Hier ein blick auf die "großen kreise", die wissenschaftler seit jahrzehnten verwirrt haben.

Riesige Steinkreise, die im Nahen Osten von der Luft entdeckt wurden, wurden mit hoher Auflösung aufgenommen, um ihr Alter und andere faszinierende Details aufzuzeigen. Hier ein Blick auf die "Großen Kreise", die Wissenschaftler seit Jahrzehnten verwirrt haben. [Lesen Sie die ganze Geschichte über die Steinkreise]

Weitläufiger Kreis

In Jordanien haben Archäologen hochauflösende Luftbilder von 11 großen Kreisen (wie sie von Archäologen genannt werden) aufgenommen. Mit niedrigen Steinmauern erbaut, sind die großen Kreise geheimnisvoll geblieben, da Archäologen sich ihres Zwecks nicht sicher sind. Die Kreise wurden erstmals in den 1920er Jahren mit Flugzeugen gesehen. Noch so wenig Forschung hat sich auf sie konzentriert und wenig ist über die Strukturen bekannt.

Nun deuten diese Luftbilder darauf hin, dass die großen Kreise vor mindestens 2000 Jahren entstanden sind und möglicherweise aus prähistorischen Zeiten stammen. Hier wurde ein Kreis mit dem Namen J2 aus der Luft gesehen. Es hat einen Durchmesser von etwa 390 Metern. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten, Bild APAAME_20040601_DLK-0052)


Auf dem Boden

Ein Bild desselben Kreises, J2, vom Boden aus gesehen. Die Steinmauern der Großen Kreise waren ursprünglich nur wenige Meter hoch. Seltsamerweise scheinen die Kreise keine Öffnungen zu haben, so dass die Menschen über die niedrigen Wände springen mussten, um hineinzukommen. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten. Bild APAAMEG_20070817_DLK-0012)


Ein Feld läuft durch

Ein weiterer großer Kreis, der als J3 bezeichnet wird, erstreckt sich über einen Durchmesser von etwa 400 m. Moderne Felder und eine moderne Straße im Nahen Osten durchschneiden den weitläufigen Kreis. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten. Bild APAAME_20040601_DLK-0107)


Kreis erstellen

Zu sehen ist eine Grube, die mehrere Schichten der Steinmauer des Kreises J3 freigibt. Die Forscher glauben, dass ein Dutzend Leute, die hart arbeiten, in etwa einer Woche einen großen Kreis aufbauen könnten, obwohl das Erstellen einer solch präzisen Form schwierig sein würde. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten. Bild APAAMEG_20070817_DLK-0077)


Gepflegter Kreis

Der Große Kreis mit der Bezeichnung J1 hat einen Durchmesser von etwa 390 m. Das heutige Bulldozing hat im Inneren des Kreises eine offene Fläche geschaffen. Archäologen, die an dem Projekt beteiligt sind, hoffen, dass Bilder wie diese andere Wissenschaftler auf die geheimnisvollen Steinkreise aufmerksam machen. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten. ImageAPAAME_20040601_DLK-0041)


Aufmerksamkeit fürs Detail

Big Circle J1 aus einem auf Google Earth verfügbaren Satellitenbild. Obwohl durch das heutige Bulldozing beschädigt, ist die Genauigkeit der Kreisform immer noch sichtbar. (Bildrechte Digital Globe, mit freundlicher Genehmigung von Google Earth)


Römische Meilensteine

Der Große Kreis mit dem Namen J4 hat einen Durchmesser von etwa 420 m. Eine alte Spur führt durch sie hindurch. Südlich des Kreises befinden sich drei römische Meilensteine. Während des Römischen Reiches wurden in regelmäßigen Abständen Meilensteine ​​aufgestellt, die den Reisenden eine Vorstellung davon geben, wie weit sie gegangen waren. Meilensteine ​​trugen auch den Namen des römischen Kaisers und ließen die Menschen wissen, dass Rom das Territorium kontrollierte. (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Luftbildarchiv für Archäologie im Nahen Osten imageAPAAME_20051002_DLK-0139)


Kreis von oben

Hier ein Luftbild von Big Circle J6 mit einem Durchmesser von etwa 400 m. Um herauszufinden, wofür die großen Kreise, wie diese hier, verwendet wurden, brauchten Archäologen Feldforschung, sagten die an dem Luftbildprojekt beteiligten Wissenschaftler. (Bildnachweis: Stafford Smith, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten imageAPAAME_20090930_SES-0081)


Wonky-Form

Der Große Kreis mit der Bezeichnung J10 ist unregelmäßig geformt und wird von einer römischen Straße durchschnitten. Diese und andere große Kreise waren Teil einer Landschaft, die reich an Steinstrukturen ist, wie etwa sogenannte Wheels (Strukturen mit ausspeichenden Speichen) und Kites (Steinstrukturen, die zum Trichter- und Tötungsversuch von Tieren dienen). (Bildnachweis: David L. Kennedy, das Urheberrecht verbleibt beim Archiv der Luftaufnahmen für Archäologie im Nahen Osten imageAPAAME_20080925_DLK-0083)


Syrischer Kreis

Dieser Kreis befand sich in der Nähe von Homs, Syrien. Jetzt ist es praktisch zerstört, es ist immer noch in Google Earth-Archivbildern zu sehen (dieses Bild ist eine Archivaufnahme). Dieser Kreis wurde am Boden untersucht, bevor er zerstört wurde. Die Forscher fanden heraus, dass ein Becken übersäht wird, das reich an Ernten und Siedlungen war. (Bildrechte Digital Globe, mit freundlicher Genehmigung von Google Earth)

Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: Europasaga (1/6) – Woher wir kommen | Ganze Folge Terra X.




Forschung


Bibel Möglicherweise Jahrhunderte Früher Geschrieben, Text Schlägt Vor
Bibel Möglicherweise Jahrhunderte Früher Geschrieben, Text Schlägt Vor

Verlorene Schiffe Aus Dem Zweiten Weltkrieg In Der Unterwasser-Expedition Erkundet
Verlorene Schiffe Aus Dem Zweiten Weltkrieg In Der Unterwasser-Expedition Erkundet

Wissenschaft Nachrichten


Vielleicht Heute Nacht Schatz, Ich Habe Eine Migräne
Vielleicht Heute Nacht Schatz, Ich Habe Eine Migräne

Warum Katholische Priester Nicht Heiraten Können (Zumindest Jetzt)
Warum Katholische Priester Nicht Heiraten Können (Zumindest Jetzt)

Gibt Es Unter Walt Disney World Eine Geheime Stadt?
Gibt Es Unter Walt Disney World Eine Geheime Stadt?

Glücklich? Traurig? Stillen Kann Das Bewusstsein Der Babys Für Soziale Hinweise Beeinflussen
Glücklich? Traurig? Stillen Kann Das Bewusstsein Der Babys Für Soziale Hinweise Beeinflussen

Harvey Vs. Katrina: Wie Vergleichen Sich Diese Monsterstürme?
Harvey Vs. Katrina: Wie Vergleichen Sich Diese Monsterstürme?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com