Die Farbwahrnehmung Der Menschen Ändert Sich Mit Den Jahreszeiten

{h1}

Die farbwahrnehmung der menschen ändert sich je nach jahreszeit, möglicherweise als möglichkeit für das visuelle system, sich an umweltveränderungen anzupassen.

Neue Erkenntnisse legen nahe, dass sich die Farbwahrnehmung der Menschen je nach Jahreszeit ändert.

Insbesondere sehen die Menschen Gelb an einem grauen Tag mitten im Winter anders als an einem Sommertag mit grünem Laub.

Der seltsame Effekt könnte dazu beitragen, das Augenlicht scharf zu halten, selbst wenn sich die Bedingungen drastisch ändern, sagte Lauren Welbourne, Doktorandin der Studie, und promovierte in Psychologie an der University of York in England.

"Dieser Prozess ist sehr nützlich, da Sie sich an diese großen saisonalen Änderungen der Umgebungsfarbe anpassen können und weiterhin genau beobachten und zwischen den Farben genau unterscheiden können", sagte Welbourne in einer Erklärung. [7 Geheimnisse des menschlichen Körpers]

Visuelles System

Die Farbwahrnehmung ist ein komplizierter Prozess, der viele Elemente umfasst, von den Lichtrezeptoren im Auge (Stäbchen und Zapfen genannt) bis zu den visuellen Bereichen des Gehirns. Es kann sogar von psychiatrischen Erkrankungen betroffen sein - Wissenschaftler haben festgestellt, dass Menschen mit Depression die Welt als bunter sehen, als ihre glücklicheren Altersgenossen.

Die Forschung zeigt auch, dass die Farbwahrnehmung sowohl zwischen Individuen als auch zwischen Kulturen sehr unterschiedlich ist. Dies kann sich auf die Wörter erstrecken, die Kulturen verwenden, um die Farben zu erklären, die sie sehen. Zum Beispiel haben Menschen in einer Kultur möglicherweise nicht einmal Wörter für bestimmte Farben, während andere die Farben auf unterschiedliche Weise zusammenfassen können (beispielsweise ordnen Russen die Farben, die in den Vereinigten Staaten als hellblau und dunkelblau bezeichnet werden) als voneinander verschiedene Farben an vollständig).

Wissenschaftler haben jedoch längst festgestellt, dass Menschen in allen Kulturen - für vier Farben - Rot, Gelb, Grün und Blau - einen bestimmten Farbbereich innerhalb einer engen Wellenlänge des Lichts identifizieren können, den sie als reine Farbe wahrnehmen, ohne einen Hinweis darauf jede andere Farbe darin, sagte Welbourne. Andere Farben, wie zum Beispiel Orange, können niemals ohne Andeutungen anderer Farben wie Rot oder Gelb wahrgenommen werden, fügte sie hinzu.

Während Menschen jeder Kultur diese vier einzigartigen Farben erkennen können, sehen sie bei den gleichen Wellenlängen nicht "einzigartiges Rot" oder "einzigartiges Grün". Interessanterweise ist das, was Menschen als reines Gelb wahrnehmen, im Gegensatz zu anderen Farbtönen in vielen Kulturen ähnlich. Welbourne und ihre Kollegen fragten sich, ob es etwas Besonderes war, wie das menschliche Auge gelbes Licht erhält, oder ob Umweltfaktoren eine Rolle bei der Wahrnehmung der Farbe Gelb spielten.

Einzigartige Farbe oder Variable?

Um diese Frage zu beantworten, baten die Forscher 67 Männer und Frauen, einen abgedunkelten Raum zu betreten, sich Zeit für die Anpassung ihrer Augen zu lassen und dann einen Knopf an einer Maschine zu drehen, die verschiedene Farben zeigte, bis sie das Gefühl hatten, dass sie reines Gelb getroffen hatten. Das Team wiederholte das gleiche Verfahren im Januar und im Juni.

Es stellte sich heraus, dass sich die durchschnittliche Einstellung von Winter zu Sommer geändert hat, berichteten die Forscher am 4. August in der Zeitschrift Current Biology.

Das Team vermutet, dass diese Art der Farbverschiebung - im Wesentlichen wie das Einstellen der Farbbalance auf einem Fernseher - eine Möglichkeit für das menschliche Sehsystem ist, Unterschiede in der Umgebung auszugleichen. Die Winter in York sind langweilig und grau, aber während des Sommers liegen die Blätter an den Bäumen und das Gras ist grün. Obwohl nicht genau klar ist, wie die Veränderung funktioniert, könnte es sein, dass die Veränderung der Wahrnehmung der Person, welche gelbe Farbe gelb ist, eine visuelle Anpassung ist, um diese saisonale Veränderung auszugleichen, sagte Welbourne.

Die größere Frage ist, wie genau sich die Wahrnehmung der Menschen so stark verändern kann.

"Es gibt mehrere Möglichkeiten, wo dieser Prozess abläuft - er könnte sich im Auge befinden, in der Verdrahtung, die nach den Zapfen kommt, oder an verschiedenen anderen Stellen in" visuellen Bereichen "des Gehirns", sagte Welbourne.

Die Verschiebung erfolgt wahrscheinlich nicht innerhalb eines Tages, sagten die Forscher.

"Einige Studien haben vorgeschlagen, dass diese Art von Prozess über mehrere Wochen stattfinden würde", sagte Welbourne gegenüber WordsSideKick.com.

Folgen Sie Tia Ghose Twitterund Google+. Folgen Live-Wissenschaft @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Licht - Teil - 7 Farbwahrnehmung.




Forschung


Geburtenrate, Staat Für Staat
Geburtenrate, Staat Für Staat

Wie Die Gleichgeschlechtliche Ehe Zum Gesetz Des Landes Wurde
Wie Die Gleichgeschlechtliche Ehe Zum Gesetz Des Landes Wurde

Wissenschaft Nachrichten


Teenie-Liebe Ist Wirklich Kompliziert, Schlägt Die Forschung Vor
Teenie-Liebe Ist Wirklich Kompliziert, Schlägt Die Forschung Vor

Das Geheimnis Von Grönlands
Das Geheimnis Von Grönlands "Verschwindenden Seen" Wurde Gelöst

Innovative Wundheilungstechnik Kann Gliedmaßen Retten
Innovative Wundheilungstechnik Kann Gliedmaßen Retten

Kongress Ist Unpopulärer Als Je Zuvor (Infografik)
Kongress Ist Unpopulärer Als Je Zuvor (Infografik)

Juni-Uary Wetter: 6 Weitere Milde Winterwochen?
Juni-Uary Wetter: 6 Weitere Milde Winterwochen?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com