Die Menschen Füttern Ihre Hunde Ohne Getreide, Und Es Kann Schlecht Für Ihre Herzen Sein

{h1}

Heutzutage sind sogenannte "getreidefreie" hundefutter beliebt. Aber die diäten sind für die herzen einiger hündchen vielleicht nicht gut.

Glutenfreie Diäten gehen an die Hunde: So genannte "getreidefreie" Hundefutter sind heutzutage populär geworden, aber die Diäten sind für manche Hündchenherzen vielleicht nicht gut.

Vor kurzem gab die US-amerikanische Zulassungsbehörde FDA (Food and Drug Administration, FDA) bekannt, dass sie eine Verbindung zwischen hundefreien Hundefuttermitteln, die Zutaten wie Süßkartoffeln, Erbsen und Linsen enthalten, und der Herzkrankheit bei Hunden untersucht.

Getreidefreies Hundefutter wird nach Angaben der New York Times als "Ahnen" -Diät für Hunde vermarktet. Einige Tierärzte berichten jedoch über einen Zusammenhang zwischen diesen Lebensmitteln und einer Art Herzkrankheit bei Kindern, der sogenannten dilatativen Kardiomyopathie (DCM), bei der das Herz vergrößert wird und das Blut nicht richtig pumpt. [Diese 7 Nahrungsmittel verursachen die meisten Sterbefälle]

Große Hunderassen wie Deutsche Doggen, Bernhardiner und Dobermann scheinen eine genetische Veranlagung für eine erweiterte Kardiomyopathie zu haben, so die FDA. Vor kurzem haben Tierkardiologen jedoch berichtet, dass sie die Krankheit bei anderen Rassen gesehen haben, darunter Golden Retriever, Shih Tzus und Zwergschnauzer, so die FDA. In diesen Fällen aßen die Hunde über Monate bis Jahre kornfreies Hundefutter.

"Diese Berichte [über Herzkrankheiten bei Hunden] sind äußerst ungewöhnlich, da sie bei Rassen vorkommen, die normalerweise nicht genetisch anfällig für die Krankheit sind", sagte Dr. Martine Hartogensis, stellvertretende Direktorin des Amtes für Überwachung und Compliance der FDA Aussage.

Wissenschaftler untersuchen immer noch diesen Zusammenhang und die Frage, warum hundefreies Hundefutter in manchen Fällen problematisch sein kann.

In der Zwischenzeit empfiehlt die FDA, dass Änderungen in der Ernährung eines Hundes in Absprache mit einem zugelassenen Tierarzt vorgenommen werden. Außerdem werden Tierhalter und Tierärzte, die den Verdacht haben, dass die Herzkrankheit eines Hundes an kornfreies Hundefutter gebunden ist, aufgefordert, den Fall dem elektronischen Sicherheitsberichterstattungsportal der FDA zu melden.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Trockenfutter oder Nassfutter für Hunde - Hundeernährung von der Hundebibel.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com