Panasonic Gibt Weltweit 100.000 Solarlaternen Für Bedürftige Dörfer

{h1}

Menschen, die keinen zugang zu zuverlässiger elektrizität haben, wenden sich oft an schmutzige, sogar gefährliche kerosinlaternen, sodass panasonic 100.000 solarlaternen an bedürftige gemeinden verteilt.

Das Einschalten eines Lichtschalters und die Erwartung der Beleuchtung ist für manche Menschen (zumindest für diejenigen, die Artikel im Internet lesen) eine so tief verwurzelte Idee, dass die 1,3 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt ohne einfachen Zugang zu Elektrizität leicht vergessen werden.

Anstelle von elektrischem Licht verwenden viele dieser Menschen Laternen, die Brennstoffe wie Kerosin verbrennen, um nachts Licht zu erzeugen. Giftiger Rauch, teurer petrochemischer Brennstoff, geringe Beleuchtung und ständige Brandgefahren machen diese Laternen zu schlechten Alternativen zur elektrischen Beleuchtung. Diese Probleme können sich akkumulieren und werden zu weitaus größeren Problemen für die Wirtschaft, die Bildung und die Gesundheitsfürsorge einer ganzen Region, indem sie einschränken, was die Menschen nachts tun können.

Panasonic, das für Plasmafernseher und andere hochwertige Elektronik bekannte Unternehmen, stellt sein Know-how auf die Lösung dieses Problems. Anlässlich des 100. Geburtstags des Unternehmens plant Panasonic, 100.000 Solarlaternen der nächsten Generation an Menschen zu vergeben, die keinen Zugang zu zuverlässiger elektrischer Beleuchtung haben.

Internationale gemeinnützige Organisationen und Regierungen werden den Vertrieb des "100 Thousand Solar Lantern Project" übernehmen, das alle Laternen bis zum 100. Jahrestag der Gründung von Panasonic im Jahr 2018 verschenken soll.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Panasonic Menschen in Not mit solarbetriebener Beleuchtung versorgt. Seit 2006 verschenkt das Unternehmen Solarlaternen an Entwicklungsländer. Die neueste Generation der Solarlaternen von Panasonic sorgt jedoch mit fünf LED-Lampen und einem USB-Anschluss für eine hellere Beleuchtung, mit der kleine Elektronikgeräte wie ein Mobiltelefon oder ein Radio aufgeladen werden können.

Die durchdachte Idee von Panasonic wird die durch Kerosinlaternen verursachten Brände reduzieren, den Verbrauch fossiler Brennstoffe und die damit verbundene Umweltverschmutzung reduzieren und Tausende von bedürftigen Wohnhäusern beleuchten. Und das ist ein ziemlich gutes Geschenk zum 100. Geburtstag.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Wie Das Größte Kreuzfahrtschiff Der Welt Schwimmt
Wie Das Größte Kreuzfahrtschiff Der Welt Schwimmt

Die Wettervorhersage Ist Ein Langer Weg Seit Dem Super Bowl I (Op-Ed)
Die Wettervorhersage Ist Ein Langer Weg Seit Dem Super Bowl I (Op-Ed)

Wissenschaft Nachrichten


Fossiler Händler Erhebt Anspruch Auf Umstrittenen Tyrannosaurier
Fossiler Händler Erhebt Anspruch Auf Umstrittenen Tyrannosaurier

Radiowellen Karte Meeresströmungen
Radiowellen Karte Meeresströmungen

Neues Auge Bedeutet, Dass Hurrikan Florenz Möglicherweise Stärker Wird, Bevor Es In Die Usa Schlägt
Neues Auge Bedeutet, Dass Hurrikan Florenz Möglicherweise Stärker Wird, Bevor Es In Die Usa Schlägt

Marijuanas Geschichte: Wie Sich Eine Pflanze Auf Der Ganzen Welt Ausbreitet
Marijuanas Geschichte: Wie Sich Eine Pflanze Auf Der Ganzen Welt Ausbreitet

Kann 'Walking Palm Trees' Wirklich Gehen?
Kann 'Walking Palm Trees' Wirklich Gehen?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com