Schrittmachergerät Kann Darmprobleme Heilen

{h1}

Ein implantierbares, schrittmacherähnliches gerät kann menschen mit darminkontinenz helfen.

Ein Schrittmacher-ähnliches Gerät könnte denjenigen helfen, die an Darminkontinenz leiden oder an Darmkontrolle leiden, sagen Forscher.

Die erste Person in den Vereinigten Staaten, die das Gerät seit ihrer Zulassung als Behandlung von Darminkontinenz erhalten hat, hat gesehen, dass sich ihre Symptome verbessern, sagte der behandelnde Arzt. Die Operation fand am 14. Juni im Medical Center der University of Rochester statt.

Bei einigen Patienten heilt das Gerät ihre Inkontinenz, sodass sie die vollständige Darmkontrolle wiedererlangen können. Mehrere vor der Genehmigung der Food and Drug Administration durchgeführte Studien zeigten, dass zwischen 40 und 50 Prozent der Patienten, die sie erhielten, die vollständige Kontrolle wiedererlangten. Die FDA hat das Gerät zur Behandlung von Darminkontinenz im April genehmigt.

Das Implantat ist eine Alternative für diejenigen, denen die bestehenden Behandlungen nicht helfen, die sich auf die Ernährungsumstellung und die Einnahme von Medikamenten konzentrieren, sagte Dr. Jenny Speranza, Professorin für kolorektale Chirurgie im Zentrum, die die Operation zur Implantation des Geräts durchführte.

"Der Verlust der Darmkontrolle kann verheerend sein und in vielen Fällen den Alltag erheblich stören", sagte Speranza. "Ich habe viele [Patienten], die nicht einmal ihr Haus verlassen werden" oder verstecken die Krankheit vor ihren Freunden, ihrer Familie und ihrem Arzt, sagte Speranza zu MyHealthNewsDailiy. "Sie sind erniedrigt, es ist ihnen peinlich", sagte sie. [Siehe Top 10 stigmatisierte Gesundheitsstörungen].

"Wir freuen uns, bei der Behandlung dieser Störung an vorderster Front zu stehen, und bieten so vielen Männern und Frauen, die in Stille leiden, eine neue Option an", sagte Speranza.

Darminkontinenz

Bis zu 18 Millionen Amerikaner können an Darminkontinenz leiden. Nach Angaben der National Institutes of Health kann der Schweregrad von gelegentlichem Stuhlgang bis zum völligen Verlust der Kontrolle über den Stuhlgang reichen.

Die Erkrankung kann durch Schädigung der Nerven oder Muskeln durch Trauma, Operation, Tumor, Bestrahlung oder Geburt verursacht werden. Laut Speranza leiden mehr als 50 Prozent der Menschen in Pflegeheimen und Anstalten an Darminkontinenz. Und Frauen, die ein Baby vaginal verabreichen, haben eine 25 bis 30-prozentige Chance, ihre Sphinktermuskeln zu schädigen, und entwickeln möglicherweise erst Jahre später Symptome von Darminkontinenz, sagte Speranza.

Das Gerät, etwa so groß wie eine Stoppuhr, gibt ständig elektrische Impulse ab, um die Nerven zu stimulieren, die den Darm oder die Blase steuern. Diese Impulse helfen, Muskeln zu stärken, die die Darmfunktionen regulieren, einschließlich der Muskeln des Schließmuskels. Das Gerät ist seit mehr als 10 Jahren zur Behandlung von Harninkontinenz erhältlich.

Es ist noch zu früh, um zu sagen, wie viele Patienten von dem Gerät profitieren werden, das als InterStim-Therapie bezeichnet wird und von Medtronic hergestellt wird, sagte Dr. Laurence Sands, Professor und Chefarzt für kolorektale Chirurgie an der University of Miami Miller School of Medicine an der Behandlung des Rochester-Patienten beteiligt.

Aber das Gerät ist nicht jedermanns Sache, sagte Sands. Es wird wahrscheinlich am vorteilhaftesten für diejenigen sein, deren Inkontinenz auf ein neurologisches Problem zurückzuführen ist, und nicht auf einen beschädigten Muskel, der durch eine Operation repariert werden kann.

Behandlungsbarrieren

Obwohl die Behandlung nun von der FDA genehmigt wurde, müssen die Patienten die Genehmigung erhalten, das Gerät zu erhalten, sagte Speranza.

Einige bedeutende Versicherungsträger haben das Gerät nicht als Behandlung von Darminkontinenz erkannt, obwohl es häufig für Harninkontinenz verwendet wird, sagte Speranza. Sie führt das Versagen der Versicherungsunternehmen an, dieses Gerät für Darminkontinenz zuzulassen, auf einen Widerwillen der Gesellschaft insgesamt, um diesen Zustand anzugehen.

"Es ist ein Stigma, nicht nur für den Patienten, der sich schämt und verlegen fühlt, sondern auch für die Gesellschaft, da die Menschen einfach nicht mit einem so unangenehmen Thema umgehen wollen", sagte Speranza.

Weitergeben: Ein schrittmacherähnliches Gerät kann die Symptome einer Darminkontinenz verbessern.

Diese Geschichte wurde von MyHealthNewsDaily, der Schwestersite von WordsSideKick.com, zur Verfügung gestellt. Folgen Sie MyHealthNewsDaily-Mitarbeiterin Rachael Rettner auf Twitter @RachaelRettner.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Soziale Schmetterlinge Können Depressionen Verborgen Haben, Besonders Wenn Sie Älter Sind
Soziale Schmetterlinge Können Depressionen Verborgen Haben, Besonders Wenn Sie Älter Sind

Die Zahl Der Todesfälle Durch Überdosierungen Stieg In Diesen Us-Bundesstaaten Um Das 70-Fache
Die Zahl Der Todesfälle Durch Überdosierungen Stieg In Diesen Us-Bundesstaaten Um Das 70-Fache

Wissenschaft Nachrichten


Viele Eltern Stolpern Über Kinderallergiemedizin
Viele Eltern Stolpern Über Kinderallergiemedizin

Wie Herzschläge Anschlagen
Wie Herzschläge Anschlagen

Geheimnis Hinter Dem Rorschach-Test: Warum Sehen Wir Bilder In Inkblots?
Geheimnis Hinter Dem Rorschach-Test: Warum Sehen Wir Bilder In Inkblots?

Nicht So Harmlos? Potenziell Verbunden Mit Herzproblemen
Nicht So Harmlos? Potenziell Verbunden Mit Herzproblemen

Amerikaner Verlieren Den Kontakt, Berichten Weniger Enge Freunde
Amerikaner Verlieren Den Kontakt, Berichten Weniger Enge Freunde


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com