Besessenheit Mit Nackten Frauen Datiert 35.000 Jahre Zurück

{h1}

Archäologen haben einen prähistorischen pinup entdeckt, die älteste bekannte künstlerische darstellung einer frau.

Wenn die menschliche Kultur in letzter Zeit von Sex besessen zu sein scheint, ist das nichts Neues. Archäologen haben die älteste bekannte künstlerische Darstellung einer Frau entdeckt - eine geschnitzte Elfenbeinstatue einer nackten Frau, die vor 35.000 Jahren entstand.

Die Figur, die im September 2008 in der Höhle Höhle Fels im Südwesten Deutschlands entdeckt wurde, ist möglicherweise das älteste bekannte Beispiel für figurative Kunst, dh Kunst, die eine reale Person, ein Tier oder ein Objekt darstellen und ähneln soll. Die Entdeckung könnte den Wissenschaftlern helfen, die Ursprünge der Kunst und das Aufkommen des symbolischen Denkens einschließlich komplizierter Sprache zu verstehen.

"Wenn es eine Schlussfolgerung gibt, die Sie daraus ziehen wollen, ist es, dass eine Obsession mit Sex mindestens 35.000 Jahre zurückliegt", sagte der Anthropologe der Universität Cambridge, Paul Mellars WordsSideKick.com. Er war nicht an der neuen Erkenntnis beteiligt. "Aber wenn die Menschen nicht weitgehend vom Sex besessen gewesen wären, hätten sie die ersten 2 Millionen Jahre nicht überlebt. Nichts von alledem ist überraschend."

Die Fixierung war jedoch nicht nur für nackte Frauen. Etwa zur gleichen Zeit tauchten in Europa frühe Phallusschnitzereien auf.

Kleine 'Venus'

Die kleine Statue wurde aus dem Stoß eines wolligen Mammuts geschnitzt und ist weniger als 60 Millimeter lang. Anstelle eines Kopfes hat es einen Ring, von dem Wissenschaftler glauben, dass er als Anhänger getragen wurde, der durch die Schnur geschlungen wurde. Der Paläoanthropologe Nicholas Conard von der Universität Tübingen berichtete über die Entdeckung in der Zeitschrift vom 14. Mai Natur.

Die älteste menschliche Kunst reicht in Afrika noch vor 75.000 bis 95.000 Jahren zurück. Diese Kunst war jedoch abstrakt und bestand aus geometrischen Mustern, die auf roten Eisenoxidstücken eingraviert waren. Dies ist die erste bekannte Kunst, die eine Frau darstellt, und möglicherweise die erste, die überhaupt etwas Wirkliches darstellt. Eine andere Entdeckung, eine einfache Zeichnung, die einen halben Mann oder ein halbes Tier darstellt, könnte einige tausend Jahre älter sein, aber das Datum darauf ist unsicher.

Der Sprung von der abstrakten Kunst zur repräsentativen Kunst scheint bedeutsam zu sein und spiegelt möglicherweise einen Sprung in der kognitiven Leistungsfähigkeit des menschlichen Gehirns um diese Zeit wider. Einige Experten meinen, dass die Entwicklung mit einem Sprung in der Komplexität der menschlichen Sprache einhergehen könnte.

"Sprache ist ein symbolisches System - Wörter sind Symbole für Dinge. Ebenso wie Kunst", sagte Mellars. "Kunst ist ein eindrucksvolles Beispiel für die Fähigkeit zum symbolischen Denken. Da symbolisches Denken im Zentrum der Sprache steht, haben die Menschen oft versucht, die beiden zu verbinden."

Mellars wies darauf hin, dass es nicht genug Beweise gibt, um wirklich zu verstehen, wie komplex die menschliche Sprache zu diesem Zeitpunkt war.

Sex im Gehirn

Die Statue zeichnet sich nicht nur durch ihre Symbolik aus, sondern auch durch ihren Stil - insbesondere ihre Sexualität.

"Die Figur ist explizit - und unverhohlen - die einer Frau mit übertriebenen sexuellen Merkmalen (große, vorspringende Brüste, eine stark vergrößerte und explizite Vulva und aufgeblähte Bauch- und Oberschenkeln), die nach Maßgabe des einundzwanzigsten Jahrhunderts zu sehen waren als angrenzend an die Pornographie ", schrieb Mellars in einem Kommentaraufsatz in Natur.

Wissenschaftler vermuten, dass es weibliche Fruchtbarkeit repräsentiert haben könnte oder mit schamanistischen Ritualen und Überzeugungen in Verbindung gebracht wurde.

  • Alte Höhlenkunst voll von Jugendgraffiti
  • Bildergalerie: Mikroskopische Bilder als Kunst
  • 10 Überraschende Sexstatistiken


Videoergänzungsan: .




Forschung


Neu Entdeckte Axtklinge Ist Möglicherweise Die Älteste Der Welt, Sagen Forscher
Neu Entdeckte Axtklinge Ist Möglicherweise Die Älteste Der Welt, Sagen Forscher

1. Emoji Der Geschichte? Uralter Krug Zeigt Ein Smiley-Gesicht
1. Emoji Der Geschichte? Uralter Krug Zeigt Ein Smiley-Gesicht

Wissenschaft Nachrichten


Netter Alarm! Affe-Baby-Boom Trifft Schottischen Zoo
Netter Alarm! Affe-Baby-Boom Trifft Schottischen Zoo

Die Suizidraten Steigen In Fast Allen Staaten
Die Suizidraten Steigen In Fast Allen Staaten

Lernen Sie
Lernen Sie "Norman" Kennen, Die Dunkelste, Am Meisten Gestörte Ki, Die Die Welt Je Gesehen Hat

Ufos Besuchten Die Mayas, Kommende Filmansprüche
Ufos Besuchten Die Mayas, Kommende Filmansprüche

Goopy Gif: Sie Können Von Diesem Faszinierenden Experiment Nicht Wegsehen
Goopy Gif: Sie Können Von Diesem Faszinierenden Experiment Nicht Wegsehen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com