Neues Selfie-Risiko? Kamerablitz Kann Eine Anfallsähnliche Reaktion Auslösen

{h1}

Ein aktueller fallbericht beschreibt eine anfallsähnliche aktivität, die ausgelöst wird, wenn ein selfie mit blitzlicht in einem schwach beleuchteten raum aufgenommen wird. Die ärzte nannten das phänomen "selfie-epilepsie".

Das Aufnehmen eines Selfies kann zumindest für einen Teenager mit einem unerwünschten Nebeneffekt einhergehen. In einem kürzlich veröffentlichten Fallbericht aus Kanada sahen die Ärzte eine Anfallsart in den Gehirnwellen eines Teenagers, kurz nachdem der Teenager ein Selfie genommen hatte.

Die Ärzte, die den Teenager behandelten, nannten das Phänomen "Selfie-Epilepsie", heißt es in dem Bericht, der im Februar in der Zeitschrift Seizure veröffentlicht wurde.

Der Teenager, ein Mädchen, hatte zuvor einen Anfall gehabt. Die durch das Selfie ausgelöste anfallsähnliche Hirnaktivität wurde entdeckt, als der Teenager drei Tage lang in einem Labor überwacht wurde. Dies geht aus einer Nachricht des Falles der Interessenvertretung Epilepsy Research UK hervor.

Im Labor wurde das Mädchen an ein Elektroenzephalogramm (EEG) angeschlossen und ebenfalls auf Video aufgenommen, hieß es aus dem Fallbericht. [9 Seltsame Möglichkeiten, wie Ihre Tech-Geräte Sie verletzen können]

Obwohl die Teenagerin im Labor keine Anfälle hatte, bemerkten die Ärzte zwei ungewöhnliche Spitzen in ihrer Gehirnaktivität. Als sie zurückkamen und das Video durchgesehen hatten, stellten sie fest, dass der Teenager kurz vor diesen Stacheln mit ihrem iPhone ein Selfie mit Blitzlicht und Rote-Augen-Reduzierung in dem schwach beleuchteten Raum gemacht hatte. (Bei der Reduzierung roter Augen werden vor dem Fotografieren Lichtblitze gepulst.)

Der Anfall des Teenagers war während eines Schultanzes aufgetreten, und die Ärzte vermuteten, dass es durch ein Blitzlicht ausgelöst worden war. Das Mädchen erzählte den Ärzten auch, dass sie unwillkürliche "Sprungbewegungen" an Armen und Oberkörper erlebt habe, als sie Sonnenlicht durch die Bäume oder in einem Auto bei intensivem Sonnenlicht sah. Sie berichtete auch über "Zoning Out" in der Schule.

Die Ärzte schlussfolgerten, dass der Teenager wahrscheinlich eine "Fotoempfindlichkeitsreaktion" auf das Selfie hatte. Bei einer Art von Epilepsie, der sogenannten photosensitiven Epilepsie, sind Menschen bekannt, die Anfälle haben, die durch blinkende oder flackernde Lichter ausgelöst werden, gemäß dem Fallbericht. Photosensitive Epilepsie ist ein "bekanntes Phänomen", betrifft aber nur einen kleinen Prozentsatz der Menschen mit Epilepsie, schreiben die Ärzte in dem Bericht.

Photosensitive Anfälle wurden erstmals im späten 19. Jahrhundert beschrieben, im Falle eines Kindes, das bei hellem Sonnenlicht Anfälle hatte, schrieben die Autoren in dem Bericht. Seitdem wurden weitere Auslöser identifiziert, darunter Videospiele. 1997 gab es in Japan Berichte über Personen, bei denen Anfälle durch die Fernsehsendung "Pokémon" ausgelöst wurden.

In dem neuen Fallbericht stellten die Autoren fest, dass sie nur einen einzigen Patienten beobachteten, und es sind weitere Studien erforderlich, um zu bestätigen, ob Selfies ein Auslöser für Menschen mit photosensitiver Epilepsie sein können.

Es ist jedoch nicht überraschend, dass ein Selfie eine anfallsähnliche Aktivität im Gehirn hervorrufen kann, insbesondere wenn bekannt ist, dass der Patient Photosensibilität aufweist, sagte Dr. Joseph Sullivan, Direktor der University of California, San Francisco Pediatric Epilepsy Center. Sullivan war nicht an dem Fall des Teenagers beteiligt.

Jede Art von Blinklicht - einschließlich Videospiele, Blitzleuchten und Kamerablitze - kann bei einem fotoempfindlichen Menschen Anfälle auslösen, sagte Sullivan gegenüber WordsSideKick.com.

Sullivan bemerkte, dass das Selfie im Fall des Teenagers keinen Anfall per se verursachte, sondern eher eine Änderung der Gehirnwellenaktivität.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Post-Sex-Blues-Seuche Ein Drittel Der Jungen Frauen, Schlägt Studie Vor
Post-Sex-Blues-Seuche Ein Drittel Der Jungen Frauen, Schlägt Studie Vor

Fibromyalgie: Ursachen, Diagnose Und Behandlungen
Fibromyalgie: Ursachen, Diagnose Und Behandlungen

Wissenschaft Nachrichten


3D-Laserscanner Macht Eindringliche Kunstwerke
3D-Laserscanner Macht Eindringliche Kunstwerke

Plünderer Der Ägyptischen Artefakte Versuchen Sie, Ägyptologen Um Hilfe Zu Bitten
Plünderer Der Ägyptischen Artefakte Versuchen Sie, Ägyptologen Um Hilfe Zu Bitten

Lehrbuchbilder Von Alten Fliegenden Reptilien Sind Falsch
Lehrbuchbilder Von Alten Fliegenden Reptilien Sind Falsch

Unkontrollierbares Lachen Des Mädchens, Verursacht Durch Gehirntumor
Unkontrollierbares Lachen Des Mädchens, Verursacht Durch Gehirntumor

Was Ist Eine Kohlenstoffsenke?
Was Ist Eine Kohlenstoffsenke?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com