Die Neue Karte Des Meeresbodens Enthüllt Die Geheimnisse Der Begegnung Alter Kontinente

{h1}

Tektonische platten haben sich möglicherweise über die erdoberfläche bewegt, wo sie sich jetzt über milliarden von jahren befinden. Aber sie hinterließen spuren ihrer bewegung unter dem meer in beulen und schnitten, die forscher kartieren können.

Tektonische Platten sind vielleicht über die Erdoberfläche hinweg in die Richtung gegangen, in der sie sich jetzt im Laufe von Milliarden von Jahren befinden, aber sie hinterließen Spuren dieser Bewegung in Unebenheiten und Schnitten unter dem Meer. Nun hat eine neue topographische Karte des Meeresbodens den Forschern geholfen, die Entstehungszeit des indisch-eurasischen Kontinents zu verfolgen und eine zuvor unentdeckte Mikrotiterplatte zu finden, die infolge des Ereignisses abgebrochen wurde.

Das Earth Observatory der NASA veröffentlichte die Karte am 13. Januar und enthüllt die komplexe Topographie des Meeresbodens des Planeten. Durch die Analyse dieser Unterwasserspitzen und -kämme können Forscher herausfinden, wie und wann die Platten, aus denen der alte Superkontinent Pangaea bestand, vor etwa 200 Millionen Jahren auseinander gerissen wurden, was zur Entstehung neuer Ozeankruste und zur Bildung von Gebirgszügen führte.

Die Karte, die hellblau und rot wie eine Wärmekarte ist, wurde von einem internationalen Forscherteam unter Verwendung eines Schweremodells des Ozeans erstellt, das wiederum auf Altimetriedaten der CryoSat-2- und Jason-1-Satelliten basiert. [Erde von oben: 101 atemberaubende Bilder aus dem Orbit]

Die Altimetrie misst die Höhe der Meeresoberfläche vom Weltraum aus, indem sie die Zeit misst, wie lange ein Radarsignal benötigt, um vom Meer reflektiert zu werden und zum Satelliten zurückzukehren. Laut NASA ahmen die subtilen Höhen und Tiefen der Meeresoberfläche sowohl die Topographie des Meeres als auch das Schwerefeld der Erde nach.

Die Forscher nutzten diese Daten, um ein neues Puzzleteil zu entdecken: eine Mikrotiterplatte, die von größeren tektonischen Platten abgebrochen war. Die neu entdeckte Mammerickx-Mikrotiterplatte, benannt nach einem Pionier der Meeresbodentopografie (Jacqueline Mammerickx), ist die erste, die im Indischen Ozean entdeckt wurde. Es ist ungefähr so ​​groß wie West Virginia oder Tasmanien, und seine Existenz half den Wissenschaftlern, festzustellen, dass die Kollision zwischen der indischen Platte und Eurasien - die zur Bildung des Himalayas und des Mount Everest führte - vor etwa 47 Millionen Jahren begann.

Die neu entdeckte Mammerickx-Mikrotiterplatte ist in diesem Bild skizziert.

Die neu entdeckte Mammerickx-Mikrotiterplatte ist in diesem Bild skizziert.

Bildnachweis: NASA Earth Observator

Vor etwa 50 Millionen Jahren bewegte sich die indische Platte so schnell, wie es eine tektonische Platte schaffen kann - etwa 15 cm pro Jahr. Als die indische Platte Eurasien traf, verlangsamte sich die gesamte Platte und änderte ihre Richtung, was sich in den Rücken des Meeresbodens im Süden zeigt, wo die indische Platte auf die antarktische Platte trifft. Die Forscher konnten diese Meeresbodenkämme untersuchen, um den auf die Platte einwirkenden Stress wieder herzustellen. Diese Belastung löste schließlich ein kleines Stück der antarktischen Platte aus, was dazu führte, dass die Mammerickx-Mikrotiterplatte wie ein Kugellager gedreht wurde, bis sie an ihrem heutigen Ort lag.

Die Forscher sagen, dass dieselbe Meeresbodenkarte für die weitere Erforschung tektonischer Platten verwendet werden kann. Aber auch U-Bootfahrer und Schiffskapitäne können sie zur Navigation verwenden. Mit einer Auflösung, die detaillierte Merkmale von bis zu 5 km Länge erfasst, könnte dies auch potenziell hilfreich für Prospektoren sein, die nach Öl-, Gas- und Mineralressourcen suchen.

Folgen Sie Knvul Sheikh auf Twitter @ KnvulS. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Wir Waren Total Falsch Über Die Geschichte Der Scott Kelly Space Genes
Wir Waren Total Falsch Über Die Geschichte Der Scott Kelly Space Genes

Wetter & Lauffeuer: Was Arizonas Monster Angeheizt
Wetter & Lauffeuer: Was Arizonas Monster Angeheizt

Wissenschaft Nachrichten


Jugendliche Und Eltern Stimmen Überein - Mobile Geräte Sind Durchdringende Ablenkung
Jugendliche Und Eltern Stimmen Überein - Mobile Geräte Sind Durchdringende Ablenkung

Eye Tracker Weckt Schläfrige Fahrer
Eye Tracker Weckt Schläfrige Fahrer

Der Seltsame
Der Seltsame "Mcgurk" -Effekt: Wie Ihre Augen Das Beeinflussen Können, Was Sie Hören

Amerikaner Wollen Steuern Für Gesundheitsfürsorge Und Bildung
Amerikaner Wollen Steuern Für Gesundheitsfürsorge Und Bildung

Wenig Bekannte Störung: Menschen Können Gesichter Nicht Erkennen
Wenig Bekannte Störung: Menschen Können Gesichter Nicht Erkennen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com