Neue Pyramide In Der Antarktis? Nicht Ganz, Sagen Geologen

{h1}

Wie wurde ein antarktischer berg, der plötzlich im internet berühmt wurde, wie eine pyramide geformt?

Ein antarktischer Berg mit einer einzigartigen, pyramidenähnlichen Form ist plötzlich berühmt für das Internet. Zahlreiche Theoretiker betrachten seinen Ursprung. Einige fragen sich, ob eine alte Zivilisation die felsige, pyramidenförmige Struktur geschaffen hat, und andere zeigen in den Weltraum und spekulieren über die Beteiligung von Außerirdischen.

Occams Rasiermesser - der Gedanke, dass die einfachste Erklärung normalerweise die richtige ist - weist auf eine weit banalere Ursache hin: Diese steilen, pyramidenartigen Seiten sind wahrscheinlich die Arbeit von Hunderten von Millionen Jahren der Erosion, sagten Experten gegenüber WordsSideKick.com.

"Dies ist nur ein Berg, der wie eine Pyramide aussieht", sagte Eric Rignot, Professor für Erdsystemwissenschaft an der University of California, Irvine, in einer E-Mail an WordsSideKick.com. "Pyramidenformen sind nicht unmöglich - viele Gipfel sehen teilweise wie Pyramiden aus, aber sie haben nur ein bis zwei Gesichter, selten vier." [Fotos: Die seltsamsten geologischen Formationen der Welt]

Der Pyramidenberg, der keinen formalen Namen hat, ist einer der vielen Gipfel der Ellsworth Mountains der Antarktis, die der amerikanische Flieger Lincoln Ellsworth während eines Fluges am 23. November 1935 entdeckt hatte, laut einer Untersuchung aus dem Jahr 2007 Papier, das vom US Geological Survey (USGS) veröffentlicht wurde.

Genauer gesagt befindet sich der ungenannte Berg - 79° 58'39.25 "S 81° 57'32.21" W - im südlichen Teil der Ellsworth Mountains in einem Gebiet namens Heritage Range, das für seine außergewöhnlichen Fossilien, einschließlich jener, bekannt ist Laut einem USGS-Bericht von 1972 wurde der Trilobit aus der Kambrischen Zeit vor über 500 Millionen Jahren erbaut.

Der Berg ist im Weltmaßstab nicht so groß - nur 1.250 Meter - oder etwas weniger als ein Fünftel der Höhe von Denali, dem laut Google Earth höchsten Berg in Nordamerika. Der Berg hat zwar nicht die Höhe von Denali, aber seine einzigartige pyramidenförmige Form unterscheidet ihn, sagt Mauri Pelto, Professor für Umweltwissenschaften am Nichols College in Dudley, Massachusetts.

Die Erosion durch Einfrieren und Auftauen führte wahrscheinlich zu einer pyramidenartigen Form, sagte Pelto. Dies geschieht, wenn Schnee oder Wasser tagsüber Risse in einem Berg füllt. Wenn die Nacht hereinbricht und die Temperaturen sinken, friert der Schnee ein und dehnt sich aus und verwandelt sich in Eis. Das sich ausdehnende Eis lässt die Risse wachsen, sagte Pelto.

Diese Einfrier-Tau-Erosion kommt unzählige Male vor und führt zur Entstehung größerer Risse, die letztendlich dazu führen können, dass ganze Felsabschnitte abbrechen, sagte er. Diese Kräfte hätten wahrscheinlich auch andere Pyramidenberge geprägt, darunter das Matterhorn in den Alpen.

Ein pyramidenförmiger Gipfel namens Matterhorn in den Alpen.

Ein pyramidenförmiger Gipfel namens Matterhorn in den Alpen.

Bildnachweis: Ekaterina Grivet, Shutterstock.com

Drei der vier Seiten des Berges scheinen sich in etwa gleich stark erodiert zu haben. "Es legt nahe, da es so gleichmäßig herausgekommen ist, dass der Rocktyp ziemlich einheitlich ist", sagte Pelto. "Sie haben keine Gesteinsschichten, die schwerer zu erodieren sind."

Mit anderen Worten, der namenlose Berg ist wahrscheinlich "alles in einer Gesteinsschicht", sagte Pelto. "Es ist kein sehr großer Berg, also ist es nicht so überraschend."

Der östliche Bergrücken ist jedoch eindeutig das schwarze Schaf der Familie. Anstatt wie die anderen Grate nach unten abzusteigen, erstreckt sich die vierte Seite nach Osten und steigt in noch höheres Gelände, sagte Pelto.

"Die Erosion war wahrscheinlich nicht so einheitlich [auf der östlichen Seite]", sagte er.

Pelto fügte hinzu, obwohl einige Nachrichtenagenturen sagen, dass der Berg neu entdeckt wurde, ist dies sehr unwahrscheinlich. Es gibt eine Forschungsbasis für Klimaforscher südlich des Berges in einem Gebiet, das als Patriot Hills bekannt ist.

"Sie können diesen Berg wahrscheinlich von dort oben in den Patriot Hills sehen", sagte Pelto.

In Bezug auf die Verschwörungstheoretiker, die sich über die Pyramidenform des Berges wundern, "denken sie zumindest über etwas nach", sagte er. "Am Ende werden sie vielleicht etwas lernen."

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: 138 vulkane unter antarktis eis.




Forschung


Wie Militärroboter Arbeiten
Wie Militärroboter Arbeiten

Proton Ist Kleiner Als Gedacht, Neue Messergebnisse
Proton Ist Kleiner Als Gedacht, Neue Messergebnisse

Wissenschaft Nachrichten


Was Verspricht Der Islamische Glaube Märtyrer?
Was Verspricht Der Islamische Glaube Märtyrer?

Was Hält 2017 Für Klimaschutzpolitik?
Was Hält 2017 Für Klimaschutzpolitik?

Gedanken Überall: 'Panpsychismus' Setzt Sich In Der Wissenschaft Durch
Gedanken Überall: 'Panpsychismus' Setzt Sich In Der Wissenschaft Durch

19 Neue Schnelle Und Kluge Gottesanbeterinnen Entdeckt
19 Neue Schnelle Und Kluge Gottesanbeterinnen Entdeckt

Nor'Easter Aus Dem Weltraum Im Satellitenfoto Entdeckt
Nor'Easter Aus Dem Weltraum Im Satellitenfoto Entdeckt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com