Neues Gerät Bietet Internet- Und Telefondienste Bei Katastrophen

{h1}

Ein fortschrittlicher router verwandelt jedes fahrzeug in eine wi-fi- und satelliten-leitstelle.

Der Verlust einer Internetverbindung oder eines Telefondienstes kann sich für die meisten Menschen als äußerst ärgerlich erweisen. Im Notfall kann dies jedoch zu einer Katastrophe führen.

Während der Angriffe auf das World Trade Center am 11. September drängten verzweifelte Anrufe die Mobilfunknetze, und Feuerwehrleute, Polizei und Krankenwagen konnten nicht einmal per Funk miteinander kommunizieren. Seitdem haben europäische Forscher versucht, eine Technologie zu entwickeln, die es den Einsatzkräften ermöglicht, in den chaotischsten Situationen noch immer Telefon oder Internet zu verwenden.

Ihre Lösung: ein aufgemotzter Router, mit dem ein speziell ausgestattetes Befehlsfahrzeug über alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke oder sogar über Satellitenverbindungen den besten Internetzugang finden kann.

Der Notfallrouter ist intelligent genug, um die Bandbreite zu schätzen, die in einem Netzwerk verfügbar ist, und zu entscheiden, ob er eine andere suchen soll. Der Router dient auch als Zentrum eines mobilen lokalen Netzwerks, in dem Notfallhelfer miteinander in Kontakt bleiben können.

Rettungskräfte können ihr kleines lokales Netzwerk verbessern, indem sie batteriebetriebene Knoten an Masten, Zäunen oder Stativen einsetzen.
Die Knoten bilden ein drahtloses Relay-Backbone, das die Reichweite des lokalen Netzwerks erweitert und den Arbeitern ermöglicht, über einen größeren Bereich einer Katastrophenszene in Kommunikation zu bleiben - sei es in den Trümmern zerstörter Gebäude oder in einem mit Flugzeugwracks übersäten Feld.

Das als DeHiGate bezeichnete System ermöglicht es Nothelfern, in einer Krise ein eigenes privates Netzwerk aufzubauen, das durch externe Kommunikation nicht verstopft werden kann.

Jeder Notfallarbeiter würde Mobiltelefone oder andere mobile Geräte mit sich führen, die es ihnen ermöglichen, miteinander und mit dem Kommandofahrzeug zu sprechen, sowie Videos vor Ort über die Katastrophe zu übertragen, sagte Vidar Karlsen, Manager der norwegischen Niederlassung in Das französische Elektronikunternehmen Thales, das das System mitentwickelt.

"Sie haben auch einen GPS-Empfänger, und ihre Position wird auf einer [digitalen] Ressourcenkarte im Kommandofahrzeug angezeigt", sagte Karlsen gegenüber TopTenREVIEWS.

Wenn der Router des Befehlsfahrzeugs eine Internetverbindung findet, kann er auch das Befehlsfahrzeug mit einer Notrufzentrale verbinden und die Sprachkommunikation oder das Video an das HQ weiterleiten.

Thales war Vorreiter bei der Entwicklung von DeHiGate als gemeinsames Projekt namens CELTIC, an dem norwegische, finnische und spanische Telekommunikationsunternehmen und Forscher beteiligt waren.

DeHiGate wurde während einer zweitägigen Katastrophensimulation in Finnland Feldtests unterzogen. In diesem Fall richteten die Forscher temporäre Stationen ein, an denen Feuerwehrleute Anrufe tätigen, das Internet nutzen und Videomaterial der Scheinkatastrophe an das Hauptquartier übertragen konnten.

Die Feuerwehrleute gaben DeHiGate zum größten Teil den Daumen nach oben, schlugen jedoch einige Verbesserungen vor, wie etwa Wärmekameras, die durch Feuer und Rauch hindurchsehen können.

Seit dem Abschluss des Projekts haben verschiedene Unternehmen DeHiGate für den kommerziellen oder militärischen Einsatz weiterentwickelt. Die Verbraucher werden wahrscheinlich nicht so schnell in den Laden kommen, aber sie sollten die Technologie nicht unberücksichtigt lassen - es könnte helfen, eines Tages ihr Leben zu retten.

  • Amerikaner sind Info-Junkies

  • Top 10 disruptive Technologien

  • Beleuchtung für zu Hause könnte ein drahtloses Netzwerk sein

Dieser Artikel wurde von bereitgestellt TopTenREVIEWS.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Neueste Cold Fusion Machine Macht Das Unmögliche Oder Nicht?
Neueste Cold Fusion Machine Macht Das Unmögliche Oder Nicht?

Was War Der Erste Wolkenkratzer Mit Stahlrahmen?
Was War Der Erste Wolkenkratzer Mit Stahlrahmen?

Wissenschaft Nachrichten


Wo Ist Der Schnee?
Wo Ist Der Schnee?

Misfit Shine: Fitness Tracker Review
Misfit Shine: Fitness Tracker Review

Der Glaube An Gott Kann Die Behandlung Von Psychischen Erkrankungen Fördern
Der Glaube An Gott Kann Die Behandlung Von Psychischen Erkrankungen Fördern

Us Glücklich, Aber Nicht Glücklich, Neuer Un-Bericht Findet
Us Glücklich, Aber Nicht Glücklich, Neuer Un-Bericht Findet

Mariana Trench Expedition Blickt Tief In Die Erde
Mariana Trench Expedition Blickt Tief In Die Erde


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com