'Nastiest' Jurassic Croc Für Lemmy Von Motorhead Benannt

{h1}

Wissenschaftler haben eine art jurakrokodil nach motörheads verstorbenem frontmann, ian "lemmy" kilmister, benannt.

Der am 28. Dezember 2015 verstorbene Motörhead-Gründer, Sänger und Bassist Ian "Lemmy" Kilmister sang bekanntlich "Ich will nicht für immer leben" im Signature-Song der Band "Ace of Spades". Obwohl Kilmister weg ist, haben Wissenschaftler dafür gesorgt, dass sein Name - vielleicht für immer - als Teil des wissenschaftlichen Namens einer Art Jurasskrokodilverwandter weiterleben wird.

Lemmysuchus obtusidens - was "Lemmys stumpfzahniges Krokodil" bedeutet - gehörte zu einer ausgestorbenen Gruppe von Meereskrokodilen, die als Teleosaurier bekannt sind. Es lebte vor ungefähr 164 Millionen Jahren in Küstengewässern in der Nähe des heutigen Europas und war etwa 6 Meter lang und hatte einen Schädel, der laut Beschreibung in einer neuen Fassung etwa drei Meter lang war Studie.

Lemmysuchus hatte kräftige Kiefer und plattgedrückte Zähne, die sich durch die Muscheln seiner Mollusken- oder Schildkrötenbeute quetschen könnten, und es wäre damals einer der größten Raubtiere an der Küste gewesen von Edinburgh in Schottland, sagte in einer Erklärung. [Fotos: Alte Krokodilverwandte durchstreiften den Amazonas]

Ein nahezu vollständiges fossiles Skelett, das 1909 in Peterborough, England, als Teil der paläontologischen Sammlung des Natural History Museum (NHM) in London gefunden wurde, wurde zuvor als identifiziert Steneosaurus obtusidens, basierend auf Ähnlichkeiten mit anderen bekannten S. obtusidens Fossilien.

Aber einige Merkmale weichen davon ab S. obtusidens, Die Wissenschaftler fragten sich, ob sie genau beschrieben worden seien, und sie schlugen vor, die Klassifizierung zusammen mit einigen anderen verwandten Fossilien zu überdenken.

Lemmysuchus Laut der Studie weicht sie am stärksten von ihren nahen Verwandten in Form ihrer Schnauze ab. Obwohl seine Nase im Vergleich zu einem modernen Krokodil schlank war, war sie kürzer und runder als dies für die Teleosaurier aus dieser Zeit im Jura typisch war. Die Nasenoberfläche war "stark konvex" und die Schnauze machte etwa 62 Prozent der Gesamtlänge des Schädels aus, berichteten die Autoren der Studie.

Die Autoren der Studie stellten fest, dass das Fossil eine neue Gattung darstellte, und benannte es nach Kilmister auf Vorschlag der Studienkoautorin Lorna Steel, Kuratorin bei NHM in der Abteilung für Erdwissenschaften, sagten Vertreter von NHM in der Erklärung.

"Wir würden gerne glauben, dass er ein Glas dazu gebracht hätte Lemmysuchus"Eines der widerlichsten Meeresbewohner, die jemals auf der Erde lebten", sagte Steel.

Die Ergebnisse wurden online am 7. August im Zoological Journal der Linnean Society veröffentlicht.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Fakten Über Gnus (Gnus)
Fakten Über Gnus (Gnus)

Gefrorene Haie Wuschen Sich Am Cape Cod
Gefrorene Haie Wuschen Sich Am Cape Cod

Wissenschaft Nachrichten


Hat Der Mount Everest Wirklich Geschrumpft? Wissenschaftler Messen Wieder Peak
Hat Der Mount Everest Wirklich Geschrumpft? Wissenschaftler Messen Wieder Peak

Karibischer Krustentier Nach Bob Marley Benannt
Karibischer Krustentier Nach Bob Marley Benannt

Neue Cholesterin-Screening-Richtlinie Für Funken Für Kinder
Neue Cholesterin-Screening-Richtlinie Für Funken Für Kinder

Warum Ist Der Himmel Blau?
Warum Ist Der Himmel Blau?

Fluorid-Mythen Und Schlechte Babyzähne
Fluorid-Mythen Und Schlechte Babyzähne


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com