Geheimnisvolle Südamerikanische Hügel Werden Aus Wurmkissen Gemacht

{h1}

Schlammige hügel, die viele meter groß werden können, werden von bescheidenen würmern erzeugt.

Große, geheimnisvolle Erdhügel, die in den tropischen Wiesen von Los Llanos in Südamerika gefunden wurden, haben endlich eine wissenschaftliche Erklärung: Riesenwürmer.

Die Hügel in der Nähe des Orinoco-Flusses in Kolumbien und Venezuela werden als Surales bezeichnet. Nun haben Forscher herausgefunden, dass die Hälfte der Masse dieser dichten Bodenhaufen aus Regenwurmkot besteht. Die Hügel bilden sich, wenn Würmer - von denen viele mehr als 1 Meter lang sind - den Schmutz in den flach überfluteten Wiesen von Los Llanos verdauen, berichten Forscher heute (11. Mai) in der Zeitschrift PLOS ONE.

Wenn sie sich von dem organischen Material im Boden ernähren, scheiden die Würmer "Abgüsse" aus, bei denen es sich im Wesentlichen um Wurmkot handelt. Die Abgüsse stapeln sich zu Hügeln mit einem Durchmesser von 0,5 bis 5 m (1,6 Fuß bis 16,4 Fuß). Die Surales können bis zu 2 m hoch werden. [14 seltsamsten Websites auf Google Earth]

"Diese aufregende Entdeckung ermöglicht es uns zu kartieren und zu verstehen, wie diese riesigen Landschaften geformt wurden", sagte der Studienforscher José Iriarte, ein Archäologe der Universität Exeter in Großbritannien, in einer Erklärung. "Die Tatsache, dass wir von Regenwürmern in den saisonal überfluteten Savannen Südamerikas geschaffen wurden, wird sicherlich unser Denken über menschliche und natürlich gebaute Landschaften in der Region ändern."

Eine wachsende Surale in den saisonal überfluteten Wiesen Venezuelas und Kolumbiens. Surales entstehen, wenn Würmer immer wieder an dieselbe Stelle zurückkehren, um sich vom Boden zu ernähren und ihre Exkremente abzulegen oder in einen schlammigen Haufen zu werfen, berichten Forscher in der Zeitschrift PLOS ONE.

Eine wachsende Surale in den saisonal überfluteten Wiesen Venezuelas und Kolumbiens. Surales entstehen, wenn Würmer immer wieder an dieselbe Stelle zurückkehren, um sich vom Boden zu ernähren und ihre Exkremente abzulegen oder in einen schlammigen Haufen zu werfen, berichten Forscher in der Zeitschrift PLOS ONE.

Bildnachweis: José Iriarte

Surales Landschaften sind auffällig. Aus der Luft wirken sie holperig und klumpig. Auf dem Boden verschmilzt dieser Blick zu einem sumpfigen Grasland, das aus großen, bewachsenen Hügeln besteht, die durch sumpfige Gräben voneinander getrennt sind. Obwohl Menschen die Bodenmuster im Allgemeinen Würmern zugeschrieben haben, waren alternative Erklärungen Termitenaktivität oder Erosion, schrieben Iriarte und seine Kollegen. Niemand hatte diese Erklärungen jemals ausgeschlossen. Tatsächlich hatte niemand jemals die Landschaft der Surale und ihre Entstehung wissenschaftlich beschrieben.

In ihrer neuen Studie verwendeten die Forscher Luft- und Satellitenfotografie sowie Feldstudien zu Bodeneigenschaften und Bodenorganismen, um das regelmäßige räumliche Muster der Surales zu untersuchen. Die Analysen fanden keine Hinweise auf eine Aktivität der Termiten, aber es gab viel Regenwürmer - neun Arten, um genau zu sein. Eine einzelne Riesenart Andiorrhinus Der Wurm war am prominentesten und machte fast 93 Prozent der Wurmbiomasse aus (was die Gesamtmenge der Würmer an den Feldstandorten bedeutet). In Surales-Hügeln waren Worms weitaus häufiger als in den umliegenden Gräben, und manchmal waren sie gar nicht in den Gräben zu finden, obwohl ihre Höhlen vorhanden waren, sagten die Forscher.

José Iriarte von der University of Exeter misst mit einem Kollegen Surales in Südamerika. Diese schlammigen Eigenschaften, die größtenteils aus Regenwurmkacken bestehen, können bis zu 2 Meter hoch werden und einen Durchmesser von 5 Metern haben.

José Iriarte von der University of Exeter misst mit einem Kollegen Surales in Südamerika. Diese schlammigen Eigenschaften, die größtenteils aus Regenwurmkacken bestehen, können bis zu 2 Meter hoch werden und einen Durchmesser von 5 Metern haben.

Bildnachweis: José Iriarte

Die Forscher stellten fest, dass es sich bei den Hügeln um etwa die Hälfte von Regenwürmern handelte, und der Prozentsatz war höher als in den Zwischengräben, wo der Boden zwischen 0 und etwa 35% Regenwurm war. AndiorrhinusEin wahrer Riese eines Wurmes, der mehr als 1 Meter lang werden kann, schien der Hauptbauer zu sein, berichteten Iriarte und seine Kollegen. Die Würmer sammeln sich in flach überfluteten Böden und krabbeln dann auf höheres Gelände, um zu atmen und auszuscheiden. Ihre Abgüsse bilden Türme, zu denen die Würmer immer wieder zurückkehren, vielleicht über Generationen hinweg, schrieben die Forscher. Während die Türme zu Hügeln heranwachsen, graben die Würmer die Becken auf der Suche nach mehr Nahrung aus und bilden eine sich selbst erhaltende Schleife von tieferem und höherem Boden.

Weitere Fragen bleiben, so die Forscher, wie etwa, was passiert, wenn Hügel schließlich untergehen und zusammenbrechen. Wurmlandschaftsformationen sind auch in Südafrika, Uganda und Neuguinea bekannt, schrieb Iriarte und seine Kollegen.

"Ein vergleichendes Studium dieser Landschaften und der Würmer, aus denen sie gemacht wurden, wäre am aufschlussreichsten", schrieben sie.

Folgen Sie Stephanie Pappas auf Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Riesiges Beben Für Den Himalaya? Alte Hinduistische Tempel Halten Hinweise
Riesiges Beben Für Den Himalaya? Alte Hinduistische Tempel Halten Hinweise

Was Ist Eine Super-Erde?
Was Ist Eine Super-Erde?

Wissenschaft Nachrichten


Depressionen Können Auch Neue Väter Beeinflussen
Depressionen Können Auch Neue Väter Beeinflussen

Grand Canyon Geschnitzt Von Flut? Geologe Sagt Nein
Grand Canyon Geschnitzt Von Flut? Geologe Sagt Nein

Wie Smart Homes Die Zukunft Stärken Könnten
Wie Smart Homes Die Zukunft Stärken Könnten

Wie Funktioniert Die Tesla Powerwall?
Wie Funktioniert Die Tesla Powerwall?

Dengue-Fieber-Ausbruch In Key West Liefert Neue Hinweise
Dengue-Fieber-Ausbruch In Key West Liefert Neue Hinweise


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com